Alles rund um die USA

    Diskutiere Alles rund um die USA im Off-Topic Forum im Bereich Amerika Forum; Als Kind hab' ich immer von Amerika geträumt!! Vor wenigen Jahren war ich das erste Mal dort. Ich war bei meiner Tante in West Verginia und hab' mich...
R
rainbow
Newbie
Registriert seit
26. Mai 2005
Beiträge
3
Reaktionswert
0
  • Alles rund um die USA Beitrag #1
Als Kind hab' ich immer von Amerika geträumt!! Vor wenigen Jahren war ich das erste Mal dort. Ich war bei meiner Tante in West Verginia und hab' mich gleich in das Land verliebt. Beim zweitenmal bin ich von San Francisco über Yosimete, Las Vegas, San Diego bis Los Angeles gefahren. Und jetzt bin ich noch mehr begeistert. Habe mich schon ein paar mal für die Greencard Lottery angemeldet, hatte bisher aber kein Glück. :'(
Habe schon diverse Internetseiten durch, um auzuwandern, aber das funktioniert alles nicht. Mein letzter Weg ist im Augenblick, meinen Job zu kündigen und für ein halbes Jahr nach Amerika zu gehen und in einem Nationalpark zu arbeiten. Hat irgendjemand vieleicht noch eine bessere Idee?????
 
C
Christian
Ehrenmitglied
Registriert seit
1. Januar 2001
Beiträge
2.264
Reaktionswert
0
Ort
Mainz
  • Alles rund um die USA Beitrag #2
Hallo Rainbow und willkommen im Forum.

Davon, Deinen Job hier zu kündigen, würde ich Dir unbedingt abraten. Selbst wenn Du dadurch die Möglichkeit hättest, ein halbes Jahr in einem National Park in den USA zu jobben, was wäre danach? Deine Chance auf eine Greencard würden sich dadurch nicht verändern/verbessern (es sei denn Du lernst dort jemanden kennen, ... aber davon sollte man meiner Meinung nach nicht ausgehen). Hinterher würdest Du dann wieder zurück kommen und würdest hier wieder von Null anfangen müssen.

Versuchs doch einfach weiter mit der Lottery. Ich weiß, es ist ein Glücksspiel mit sehr geringen Chancen auf Erfolg, aber so lange es keine andere Möglichkeit gibt, sollte man sich eben darauf beschränken und alle anderen Möglichkeiten ausschöpfen. Ich weiß nicht, wie gut Du verdienst, aber jedes Jahr ein dreiwöchiger Urluab in den USA wäre doch auch schonmal was, oder?!

Gruß und weiterhin viel Vergnügen hier,
Christian
 
C
cowboy
Newbie
Registriert seit
16. Juni 2005
Beiträge
4
Reaktionswert
0
  • Alles rund um die USA Beitrag #3
Hallo Rainbow !

Ich kann auch als " Cowboy " (habe schon einige Jahre in USA erlebt) hier nur beipflichten. Es ist ein tolles sehr vielschichtiges Land, dass du bei einem 3 monatigen Besuch schon ganz gut kennenlernen kannst.

Je nach Arbeitgeber solls ja auch die Möglichkeit geben hier in good old Germany mal eine längere unbezahlte Pause einzulegen.

Die Idee in einem Nationalpark oder einer anderen touristischen Gegend sich zu bewerben ist gut, doch verwende auch ein bißchen Zeit mit den Leuten in Deiner favorisierten Gegend zu reden und umher zu reisen.

Mir sagt der Menschenschlag im NW in den Bergen auch nach den aktuellen politischen Veränderungen am meisten zu, hier gibt es kaum " uniformierte " jeder oder jede Gruppe bringt hier Ihre Ideale ein und es tragen auch nicht alle Cowboy Hats.

Viel Erfolg bei Deinen Plänen !
 
Karl-Heinz
Karl-Heinz
Ehrenmitglied
Registriert seit
25. Oktober 2001
Beiträge
7.696
Reaktionswert
141
Ort
Nordwest Arkansas, USA
  • Alles rund um die USA Beitrag #4
Hallo cowboy,
ich nehme doch stark an, dass Du einen Cowboy hat trägst, sonst bist Du doch kein richtiger cowboy. :)

Rainbow,
ich würde Dir auch raten Deinen Job in Deutschland zu behalten.
Wie Du sicher weißt musst Du eine entsprechende Erlaubnis haben, wenn Du in den USA arbeiten und Geld verdienen willst. Auf jeden Fall vorher genau erkundigen, ehe Du Deine Entscheidungen triffst.
 
C
cowboy
Newbie
Registriert seit
16. Juni 2005
Beiträge
4
Reaktionswert
0
  • Alles rund um die USA Beitrag #5
Hallo Karl-Heinz,

der Cowboy hat hängt meistens am Hacken, da im Arbeitsleben ( ausser echter Cowboy ) nicht zu praktisch.
Ich geniesse auch nur den Western Flair und die netten Leute, denn Arbeit auf einer echten Ranch ist und bleibt Knochenarbeit, die viele vielleicht als Kurzurlaub buchen, doch fürs Cowboy Leben muss man schon aus einem besonderem Holz geschnitz sein.

Gruß aus dem Urlaub ( Bayern )
 
Karl-Heinz
Karl-Heinz
Ehrenmitglied
Registriert seit
25. Oktober 2001
Beiträge
7.696
Reaktionswert
141
Ort
Nordwest Arkansas, USA
  • Alles rund um die USA Beitrag #6
Du hast es erfasst. Der Job eines Cowboys ist wirklich schwer und schlecht bezahlt. Allerdings mit viel frischer Luft verbunden. ;D
 
S
SheDreamsInColor
Amerika Tourist
Registriert seit
2. März 2009
Beiträge
105
Reaktionswert
0
  • Alles rund um die USA Beitrag #7
Sorry, falscher Thread
 
Zuletzt bearbeitet:
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben