Alles rund um den Toefl Test

    Diskutiere Alles rund um den Toefl Test im Austausch, Studium und andere Auslandsaufenthalte Forum im Bereich USA Auswandern; Hallo, will/muss den Toefl Test machen. Nur gibts da nen Problem. Man kann NUR mit Kreditkarte zahlen, kenne aber KEIN der eine hat - was nun ?? Zudem...
X
XodoX
Amerika Tourist
Registriert seit
24. April 2005
Beiträge
236
Reaktionswert
0
  • Alles rund um den Toefl Test Beitrag #1
Hallo, will/muss den Toefl Test machen. Nur gibts da nen Problem. Man kann NUR mit Kreditkarte zahlen, kenne aber KEIN der eine hat - was nun ??
Zudem dauert der Test 4 st. , ist ja sehr lang. Ich habe ja schon Beispielaufgaben gesehen, aber auf 4 st. würde ich da nicht kommen :) Kann mir mal wer erklären, was da so abgeht ? Wie das abläuft usw. Vielleicht hats ja hier schon wer gemacht. Danke !
 
A
aquawelt
Newbie
Registriert seit
9. Mai 2005
Beiträge
38
Reaktionswert
0
  • Alles rund um den Toefl Test Beitrag #2
Hi,

ich hab den test mittlerweile zweimal gemacht. läuft eigentlich relativ schematisch ab: ein textverständnis-teil, ein örverständnis-teil, ein essay. man sitzt vor einem pc, der test läuft vor einem ab, man muss multiple choice aufgaben dort direkt anklicken. mit kopfhörern auf, in einem raum mit vielen anderen. 4 stunden sind gut bemessene zeit, und die brauch man auch, wenn man sorgfältig ist. darin enthalten sind aber auch alle erklärungen zu den aufgaben und einweisung in die software etc.

das mit der kreditkarte kann ich dir leider nicht beantworten, ich würd einfach mal mit denen sprechen, ob es da nicht noch ne andere lösung gibt.

am besten kann man sich mit den TOEFL büchern vorbereiten. am besten setzt man sich da ein paar tage dran, macht alle aufgaben einmal durch, um das gefühl für die aufgabenstellung zu bekommen.

ich fand den test nicht so schwer, es ist nur etwas hart, sich so lange voll darauf zu konzentrieren. trainingssache. mach einfach die tests, die auf der TOEFL cd rom sind, ein paar mal durch, da merkst du, wo deine schwächen sind.
 
X
XodoX
Amerika Tourist
Registriert seit
24. April 2005
Beiträge
236
Reaktionswert
0
  • Alles rund um den Toefl Test Beitrag #3
Ok danke. Und wo bekommt man eine Toefl Test Cd her ? Und du hast wohl mit Kreditkarte bezahlt ?
 
A
aquawelt
Newbie
Registriert seit
9. Mai 2005
Beiträge
38
Reaktionswert
0
  • Alles rund um den Toefl Test Beitrag #4
ja, ich hab mir cc gezahlt, allerdings haben gut ausgestattete Buchhandlungen mittlerweile das Material auch vorrätig oder können bestellen.

LG
 
X
XodoX
Amerika Tourist
Registriert seit
24. April 2005
Beiträge
236
Reaktionswert
0
  • Alles rund um den Toefl Test Beitrag #5
Nach was soll ich da fragen ? Toefl Test ?
Guck mal, hier gibts so viel, da weiß man ja net, was man nehmen soll. :o

http://www.amazon.de/exec/obidos/search-handle-form/ref=sr_sp_go_qs/302-6878049-1410433
 
A
aquawelt
Newbie
Registriert seit
9. Mai 2005
Beiträge
38
Reaktionswert
0
  • Alles rund um den Toefl Test Beitrag #6
Ich würde den von Kaplan nehmen. Gutes Unternehmen für Vorbereitung auf solche Test. Es gibt aber auch ein Buch von ETS http://www.ets.org/toefl/ , das hatte ich. Da wirst Du aber vielleicht wieder das CC Problem haben. ...
 
S
sara166
Newbie
Registriert seit
10. November 2005
Beiträge
1
Reaktionswert
0
  • Alles rund um den Toefl Test Beitrag #7
SAT/TOEFL

Ich moechte unbedingt in den USA studieren und jetzt muss ich ja die SATs und den TOEFL machen. Hat einer von euch schon mal die tests gemacht und kann mir sagen wie schwer die unefaehr sind? Vor allem zum SAT, denn ich bin voll schlecht in mathe und naturwissenschaften und deshalb hab ich voll schiss und wuerd gerne wissen, was die so ungefaehr fragen.
Wuerd mich freuen ueber eure Erfahrungen mit den Pruefungen.
 
Franzi
Franzi
Newbie
Registriert seit
4. November 2004
Beiträge
14
Reaktionswert
0
Ort
Düsseldorf, NRW
  • Alles rund um den Toefl Test Beitrag #8
TOEFL Test auch in den USA machen?

Hallo zusammen,

ich habe ein paar Fragen.
Ich hole gerade mein Abi nach (habe noch etwas mehr als zwei Jahre vor mir) und habe vor danach in den USA ein Vollstudim zu absolvieren.
(Und letztendlich habe ich dann auch vor auszuwandern.)

Ich werde dieses Jahr fünf Wochen meiner Sommerferien bei meiner Freundin in St.Paul, Minnesota verbringen.
Jetzt meine Fragen.

Ist es möglich einen TOEFL Vorbereitungskurs und den Test selber auch direkt in den USA zu machen?
Wenn ja, wie geht man das am besten an? Wann anmelden? Und wo kann man einen Kurs und den Test machen? Sprachschulen?

Und noch eine Frage:
Was hat es mit dem SAT Test auf sich?


Wäre schön, wenn ihr Infos, Tipps und Links für mich hättet.


LG,
Franzi
 
W
Wibke
Amerika Fan
Registriert seit
3. Februar 2007
Beiträge
54
Reaktionswert
0
Ort
Las Vegas, NV
  • Alles rund um den Toefl Test Beitrag #9
TOEFL in den USA

Hallo Franzi,

ich habe meinen TOEFL test in den USA gemacht. Allerdings habe ich zu der Zeit bereits einige Jahre in den USA gelebt. Am besten erkundigst Du Dich mal online (www.toefl.org). Ich musste nur meinen Pass vorlegen.

Ich habe mir einfach ein TOEFL Buch aus der Buecherei ausgeliehen und mich damit vorbereitet. Natuerlich ist es etwas schwierig sich auf den muendlichen Teil vorzubereiten, wenn man nicht taeglich Englisch spricht. Ich denke aber, dass ein Kurs zur Vorbereitung nicht unbedingt notwendig ist.

Warum willst Du den TOEFL denn in den USA machen? Ich denke nicht, dass das irgendwelche Vorteile hat. Wie gesagt, am besten erkundigst Du Dich mal online ueber die Vorraussetzungen.
 
Franzi
Franzi
Newbie
Registriert seit
4. November 2004
Beiträge
14
Reaktionswert
0
Ort
Düsseldorf, NRW
  • Alles rund um den Toefl Test Beitrag #10
Warum willst Du den TOEFL denn in den USA machen? Ich denke nicht, dass das irgendwelche Vorteile hat. Wie gesagt, am besten erkundigst Du Dich mal online ueber die Vorraussetzungen.

@Wibke

Ich habe mir gedacht,dass wenn ich schon für fünf Wochen drüben bin, dass ich die Zeit dann dort nutzen könnte, um in einem Kurs mein Englisch weiter zu verbessern um dann auch bessere Vorraussetzungen für den TOEFL Test zu haben.

Wie schwer war denn der Test? Und wie lief das ab?


Kann mir auch noch jemand erklären, was es mit dem SAT Test auf sich hat?
 
W
Wibke
Amerika Fan
Registriert seit
3. Februar 2007
Beiträge
54
Reaktionswert
0
Ort
Las Vegas, NV
  • Alles rund um den Toefl Test Beitrag #11
Toefl

Ich fand den Test nicht besonders schwer. Im Teil, wo Leseverstaendnis geprueft wird ist die Zeit ziemlich knapp, aber ansonsten ist der Test ok. Als es ums Sprechen ging war ich am meisten nervoes, da man ja nur sehr wenig Zeit hat, um Notizen zu machen und dann 45 - 60 sek am Stueck zu einem Thema etwas sagen muss, was auch noch gut klingen soll und grammatikalisch korrekt sein sollte.

Die Hoechstpunktzahl ist 120. Ich brauchte davon nur 80 Punkte zu erreichen, aber es kommt auf das College an.

Was den SAT test angeht, muss den jeder machen, der noch nie auf dem College war (deutsche Uni oder FH zaehlt als College). Bei diesem Test muss man auch eine bestimmte Punktzahl erreichen, die je College unterschiedlich ist. Die guten (und teuren) Colleges verlangen meistens eine hoehere Punktzahl. SAT I ist allgemeines High School Wissen und sollte mit Abitur kein Problem sein. SAT II (falls verlangt) spezialisiert sich auf bestimmte Themengebiete und dieser Test soll wohl etwas schwieriger sein.

SAT I wird von den meisten Amerikaner bestanden und der High School Abschluss hier ist oft eher mit dem Realschulabschluss in Deutschland zu vergleichen. Mit Abitur sollte es also kein Problem sein.

Viel Glueck bei Deinen Plaenen.

Weisst Du schon bei welchen Colleges Du Dich bewerben wirst?

Wie wirst Du das Studium finanzieren, da Du ja nur sehr begrenzt arbeiten kannst?
 
G
Goldkehlchen
Amerikaner
Registriert seit
23. Februar 2008
Beiträge
1.500
Reaktionswert
300
Ort
Silicon Valley, CA
  • Alles rund um den Toefl Test Beitrag #12
Sat

Ich stimme Wibke nicht zu, dass der SAT allgemeines Schulwissen prueft. Der SAT ist ein Aptitude Test (wie z.B. IQ Tests), waehrend die SAT Faecher Tests (SAT II) Achievement Tests (wie z.B. Abi) sind.

Der SAT deckt drei Themengebiete ab: Critical Reading, Writing, Math. Fuer Math brauchst du nicht sonderlich viel Mathematik wissen, aber einige der Probleme verlangen sehr viel Kreativitaet. Critical Reading ist fuer Nicht-Muttersprachler ziemlich schwer, weil sehr viel Vokabelwissen getestet wird. Der Aufsatz im Schreibteil des Tests hat nur sehr wenig mit Aufsaetzen zu tun, die ich in Deutschland geschrieben habe, und ist mir sehr schwer gefallen.

Ich moechte auch noch erwaehnen, dass Unis beim SAT keine bestimme Punktzahl verlangen wie etwa beim TOEFL. Die meisten Unis veroeffentlichen die durchschnittlichen SAT Ergebnisse ihrer Studenten (normalerweise die Werte der mittleren 50%) und idealerweise sollte dein Ergebnis in dem Bereich sein, aber du kannst dich auch mit einem niedrigen Ergebnis bewerben.
 
M
marck3005
Newbie
Registriert seit
31. März 2008
Beiträge
23
Reaktionswert
0
  • Alles rund um den Toefl Test Beitrag #13
TOEFL-Test Vorbereitung in Sprachschule

Hallo Leute ich bins noch mal, hab mich jetzt dazu entschlossen mich nach meiner Ausbildung mal bei verschiedenen Airlines zur Ausbildung zum Verkehrspiloten zu bewerben.
Allerdings benötigt man dafür aber sehr gute Englischkenntnisse. Die hab ich leider nicht (FOS grad so mit 4 abgeschlossen). Jetzt hab ich mir überlegt einfach für ein halbes Jahr an einem Englischintensivkurs in den USA (Miami, Los Angels oder New York) teilzunehmen. EF International bietet so einen Kurs für knapp 10 000€ mit Unterkunft an. Was haltet ihr grundsätzlich von solch einem Programm?
Ist mein Ziel (Tofel mind. 80 Punkte oder Cambridge First Certificate, Grade B) denn zu erreichen?
Vll habt ihr ja Tipps für mich (anderes Unternehmen usw.)
Möchte natürlich in dem halben Jahr auch ein bissel Spaß haben :)!
Vielen Dank
Marc
 
California_Fips
California_Fips
SoCal-Dude
Registriert seit
3. Mai 2008
Beiträge
14
Reaktionswert
0
  • Alles rund um den Toefl Test Beitrag #14
Hallo Marc

Ich würde dir die Sprachschule "International Center for American English" in La Jolla (San Diego; www.icae-lajolla.com) anempfehlen. Die Schulatmosphäre ist sensationell und der Lernerfolg darf sich echt sehen lassen.
Wie du ja geschrieben hast, sind für deine Ausbildung zum Verkehrspiloten sehr gute Englischkenntnisse notwenig. Die Frage, die ich mir jetzt stelle ist, was du genau unter "sehr gut" verstehst. Versteh dies jetzt bitte nicht falsch, aber das "Cambridge First Certificate" ist meiner Meinung nach "nur" etwas besser als das Schulenglisch. Wir hatte einige Leute an der Schule, die im First-Level die Prüfung abgelegt hatten und deren Kenntnisse waren leider echt nicht sehr noch. Der "Toefl" (test of english as a foreign language") ist nur zwei Jahre gültig und muss danach wiederholt werden. Dabei ist das Level dieses Tests (auch durch die Zulassungsbedingungen der Amerikanischen Universitäten) viel höher als das "First". Da befindest du dich dann schon im Bereich des Advanced. Aber es handelt sich dabe nur um meine persönliche Meinung. Mit ein wenig Aufwand und falls du nicht die ganze Zeit deutsch sprichst, ist das Bestehen des Advanced-Tests sicher kein Problem.
Neben dem Lernen ist natürlich auch Spass angesagt und dies kommt an dieser Schule sehr viel vor. Man fühlt sich schon bereits nach den ersten Tagen "wie zu Hause". Man kennt sich, da die Schule nicht sehr gross ist und die persönliche Betreuung (falls dies gewünscht wird) lässt sich auch sehen. Die Schule liegt direkt im Herzen von La Jolla, dem "edleren" Teil von San Diego. Man hört oft den Vergleich mit Beverly Hills. Man ist nur wenige Meter vom Meer entfernt, jedoch ist die Möglichkeit an einen Sandstrand direkt in La Jolla sehr begrenzt (es hat nur einen kleinen - und wenn ich klein sage, dann ist dies auch klein ;-) - Stand). Aber im Norden und Süden sind die Möglichkeiten beinahe unbegrenzt. Es gibt einfach so viel zu machen in "America's finest city", dass ich es gar nicht aufzählen kann. Aber glaube mir, es ist einfach genial.
In PB (Pacific Beach) und Downtown von San Diego ist am Abend immer was los. PB ist eher entspannt und man kann auch mit Flipflop und Boardshorts in den Club gehen, was leider in Downtown nicht geht (sehr strenge Einlasskontrollen bezüglich Dresscode). Apropos Einlasskontrollen: trage immer deinen Reisepass, inkl. SEVIS I-20 bei dir, da du nur so in die Clubs gelassen wirst (musst über 21 sein ... strikte Alkoholgesetze ... aber man kommt mit etwas Glück auch hinein).

Ich hoffe, ich konnte dir La Jolla und die Sprachschule ein wenig schmackhaft machen.

Grüsse von einem begeisterten SoCal-Surfer
 
M
mark87xx
Newbie
Registriert seit
25. Dezember 2008
Beiträge
14
Reaktionswert
0
  • Alles rund um den Toefl Test Beitrag #15
frage zum TOEFL iBT

hallo


ich hab mal eine frage zum test, genauer gesagt zu den scores, die verschickt werden

ich kann 4 colleges bestimmen, an die die scores verschickt werden sollen, könnt ihr mir sagen ob ich das auch ignorieren kann und dafür später kopieen der scores an die colleges schicken kann, zusammen mit meiner bewerbung.

bin mir nämlich noch nicht mal sicher wo ich mich denn letztlich bewerbe

gruß
 
Charlie
Charlie
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
13. Juli 2005
Beiträge
32.076
Reaktionswert
79
Ort
Eisbaerland
  • Alles rund um den Toefl Test Beitrag #16
Threads verbunden.

Die 4 Unis, die du bestimmen kannst (VOR dem test) sind sozusagen ein Bonus, bis zu 4 scores werden naemlich gratis rausgeschickt, wenn Du Dich rechtzeitig vor dem Test dafuer registrierst.

Aber Du selbst bekommst das Ergebnis ja ebenfalls zugeschickt....wenn also nicht die Uni selbst fordert, dass das Ergebnis direkt von der Organisation selbst uebersandt werden muss, dann sollte es kein Problem sein.

Hier ist mal ein Infoblatt, und ganz unten steht auch eine Kontaktperson, kannst ja da mal ne e-mail hinschreiben und fragen, wie lange man nach dem Test noch das Versenden von scores ordern kann (dann halt gegen Gebuehr):

http://usa.fh-hannover.de/toefl.pdf

Gruss,
Charlie
 
F
Floridiana
Ehrenmitglied
Registriert seit
9. September 2001
Beiträge
6.275
Reaktionswert
0
  • Alles rund um den Toefl Test Beitrag #17
Mark,
du brauchst keine Uni angeben. Allerdings bezahlst du spaeter fuer alle, die du angibst. Es ist also immer guenstig, wenn man schon eine Ahnung hat, wo man sich bewerben moechte. Macht auch nichts, wenn man sich da spaeter doch nicht bewirbt. Die Uni wirft das Ergebnis dann einfach weg.

Alle Unis verlangen, dass die Testergebnisse direkt zugeschickt werden. Du kannst also nicht das dir zugeschickte Ergebnis kopieren und der Uni schicken. Jedenfalls habe ich das noch nie erlebt.
 
Z
zu1u
Amerika Tourist
Registriert seit
21. Juni 2008
Beiträge
128
Reaktionswert
0
  • Alles rund um den Toefl Test Beitrag #18
ich hänge mich mal hier an das Topic dran.

kann mir einer vieleicht Auskunft darüber geben, nach welchen Gesichtspunkten das Essay bewertet wird? Also ich habe zwar Vorbereitsungsmaterial, aber das ist mir trotzdem noch unklar.

z.B. wenn ein Thema kommt, zu dem einen aufgrund der Nervösität usw. keine Argumente einfallen, was soll man dann machen? Es sollte ja um die Schreibfähigkeiten gehen und nicht um die Kreativität. Also frage ich mich ob man sich dann irgendwelche Argumente an den "Haaren herbeiziehen" kann um seine writing skills zu zeigen?

also vieleicht ein blödes beispiel... thema "Was würdest du an Deutschland verbessern wenn du könntest"... und es fällt einem aufs verecken nichts ein, und schreibt dann damit was aufm Blatt steht z.b. was vom Wetter oder so nem Quatsch, wie schätzt ihr das denn so ein?
 
kojak
kojak
Ich gehoere Toapert
Registriert seit
6. Oktober 2005
Beiträge
13.799
Reaktionswert
134
Ort
Hamilton County Kansas
  • Alles rund um den Toefl Test Beitrag #19
ich hänge mich mal hier an das Topic dran.

kann mir einer vieleicht Auskunft darüber geben, nach welchen Gesichtspunkten das Essay bewertet wird? Also ich habe zwar Vorbereitsungsmaterial, aber das ist mir trotzdem noch unklar.

z.B. wenn ein Thema kommt, zu dem einen aufgrund der Nervösität usw. keine Argumente einfallen, was soll man dann machen? Es sollte ja um die Schreibfähigkeiten gehen und nicht um die Kreativität. Also frage ich mich ob man sich dann irgendwelche Argumente an den "Haaren herbeiziehen" kann um seine writing skills zu zeigen?

also vieleicht ein blödes beispiel... thema "Was würdest du an Deutschland verbessern wenn du könntest"... und es fällt einem aufs verecken nichts ein, und schreibt dann damit was aufm Blatt steht z.b. was vom Wetter oder so nem Quatsch, wie schätzt ihr das denn so ein?
Du bist angenommen wieder in der Schule. Das Thema des Aufsatzes lautet: Amerika und warum ist es das beste Land der Welt.
Und Du schreibst einen Aufsatz ueber: Ich trinke am Wochenende gerne Bier weil..........

Beantwortet das Deine Frage?
 
Z
zu1u
Amerika Tourist
Registriert seit
21. Juni 2008
Beiträge
128
Reaktionswert
0
  • Alles rund um den Toefl Test Beitrag #20
naja nur bedingt. Mein Beispiel war ziemlich schlecht.

Mit an den Haaren herbeigezogen meinte ich schon Argumente die halbwegs auf das Thema passen..

Also nächstes Beispiel, ich schreibe für mein Beispieltopic was davon, dass es mehr Fahrradwege geben sollte..oder sowas in der Art. Das ist nicht ganz am Thema vorbei... aber auch nichts hochtrabendes politisches, was da vermutlich in erster Linie erwartet würde.
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben