Alleine an die Ostküste

    Diskutiere Alleine an die Ostküste im Routenplanung USA Forum im Bereich USA Reisen; So, ich hoffe, dass alle die Weihnachtstage gut überstanden haben und mir nun helfen können!! ;) Ich habe vor, im Sommer alleine in die USA zu reisen...
mopsie1981
mopsie1981
Amerika Tourist
Registriert seit
3. März 2007
Beiträge
245
Reaktionswert
0
Ort
Münsterland
  • Alleine an die Ostküste Beitrag #1
So, ich hoffe, dass alle die Weihnachtstage gut überstanden haben und mir nun helfen können!! ;)
Ich habe vor, im Sommer alleine in die USA zu reisen. Da ich vorher noch nie alleine unterwegs war, will ich mir nicht zu viel vornehmen. Bisher habe ich auch nur ein paar Ideen, ich warte also noch auf Anregungen und Tips. :smile:
Die Reise soll ca. 3 Wochen dauern und ich habe mir gedacht, dass ich in NYC starten könnte. Dann würde ich gerne in Richtung Boston fahren und mir bei der Strecke Zeit lassen, d.h. die netten Örtchen zwischendurch würde ich schon gerne sehen.
Evtl. kann ich in Hyannis, MA bei einer Bekannten für ein paar Tage unterkommen. Falls das nicht klappt, möchte ich trotzdem nicht auf Cape Cod etc. verzichten.
Nach Boston würde ich mich in Richtung Elmira, NY aufmachen. Dort kann ich dann bei einer Brieffreundin unterkommen und wir wollen uns die Ecke dort anschauen.
Zum Ende hin dann wieder nach NYC und zurück nach D.
Jetzt nur meine Fragen: Was sollte ich auf der Strecke auf keinen Fall verpassen? Es sollte ein Mix aus Natur, Städtetrip und Shopping sein. :smile:
Sollte ich mir einen Mietwagen nehmen und wenn ja, ab wo? Vor dem alleine Auto fahren habe ich ja etwas Bammel. Würde natürlich ab NYC am einfachsten sein, dann kann ich überall halten, wenn ich mag.
Welche Städte/Orte sind sehenswert?

Vielen Dank für eure Hilfe,
Eva
 
Blaubaerin
Blaubaerin
Ehrenmitglied
Registriert seit
26. Januar 2009
Beiträge
6.371
Reaktionswert
609
Ort
Südniedersachsen
  • Alleine an die Ostküste Beitrag #2
Hallo Eva,

wenn Du in New York starten willst, kann ich Dir empfehlen, über Long Island zu fahren.
Und dann setzt Du mit der Fähre von Orient Point nach New London über.
Von dort kannst Du nach Mystic und nach Newport fahren, bevor du nach Cape Cod fährst.

Auf Long Island ist in Riverhead ein Outlet und auf dem Weg nach Boston ist eines in Wrentham. Das läge aber nicht direkt am Weg, wenn Du von Cape Cod die Küste hochfährst.

Bostin ist für ein paar Tage wirklich schön, wir sind von dort aus Richtung Springfield gefahren und dann wieder zurück in den Staat New York, von daher kann ich zu der Strecke nach Elmira nichts sagen.

Vor dem Alleinefahren musst Du dich nicht fürchten, ich finde Autofahren in den USA entspannter als in Deutschland, wenn natürlich an der Ostküste mehr Verkehr ist als im Westen. Aber wenn Du Dir vorher die Strecken ausarbeitest, dann musst Du nicht unbedingt die Interstates oder Highways nehmen.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Planen!
 
G
Gast26218
Gast
  • Alleine an die Ostküste Beitrag #3
Nach Boston würde ich mich in Richtung Elmira, NY aufmachen. Dort kann ich dann bei einer Brieffreundin unterkommen und wir wollen uns die Ecke dort anschauen.
ich hoffe du verbringst dort nicht allzuviel zeit. mit ausnahme eines gefaengnisses gibts da nicht viel...
 
mopsie1981
mopsie1981
Amerika Tourist
Registriert seit
3. März 2007
Beiträge
245
Reaktionswert
0
Ort
Münsterland
  • Alleine an die Ostküste Beitrag #4
Danke für den Tip mit den Outletmalls und mit der Fähre.
In der Nähe von Elmira sind doch auch die Fingerlakes. Das soll ja ganz schön sein. Und evtl. stehen dann noch die Niagarafälle auf dem Programm.
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten