7 Tage Maui, danach 17 Tage Westküste ( Mai 2010)

    Diskutiere 7 Tage Maui, danach 17 Tage Westküste ( Mai 2010) im Routenplanung USA Forum im Bereich USA Reisen; Hallo zusammen! Wir sind momentan dabei die Route zu planen und hoffen wir können hier ein paar Tipps bekommen...;) Wir planen über die ganze Zeit...
T
tb55
Newbie
Registriert seit
12. Januar 2010
Beiträge
1
Reaktionswert
0
  • 7 Tage Maui, danach 17 Tage Westküste ( Mai 2010) Beitrag #1
Hallo zusammen!

Wir sind momentan dabei die Route zu planen und hoffen wir können hier ein paar Tipps bekommen...;)

Wir planen über die ganze Zeit einen Mietwagen zu nehmen auf Hawaii den kleinsten Wagen und wohl einen SUV für die Westküste( Tipps??)

Wir sind naturverbunden, allerdings keine großen Wanderer.
Es sollten zwischendurch immermal ein (paar) Tag(e) Entspannung drin sein, wir sind ja nicht auf der Flucht..;)
Ein bisschen Zeit zum Shoppen sollte auch sein..;)


Erstmal zu unseren Flugdaten

30.04. 7.20 Uhr Hamburg-London 08.05 Uhr
30.04. 9:55 Uhr London- Los Angeles 12:55 Uhr
01.05. 10.30 Uhr Los Angeles- Honolulu 13:15 Uhr
01.05. 14.59 Uhr Honolulu- Kahului 15:38 Uhr

07.05. 19.00 Uhr Kahului-Honolulu 19.34 Uhr
07.05. 21.15 Uhr Honolulu-Los Angeles 05.35 Uhr (08.05.)

24.05. 17.35 Uhr Los Angeles-London 11.50 Uhr (25.05.)
25.05. 15.15 Uhr London- Hamburg 17.55 Uhr

Maui:
Wir werden am 05.05. auf Maui heiraten :smile:
( das ist schon alles geplant...:biggrin:)

Sonst möchten wir gerne die Route to Hana fahren, den Sonnenaufgang auf dem [FONT=arial,helvetica,sans-serif]Haleakala[/FONT] wollen wir uns auch nicht entgehen lassen.
Habt Ihr Tipps was man dort sonst noch unbedingt machen sollte?

Westen:
Da wir nach einem Nachtflug in LAX ankommen, wissen wir nicht so recht was wir mit dem 1. Tag anfangen sollen.
Dann soll es auf jedenfall weiter nach Vegas gehen.( ca. 3-4 Tage)
Von dort aus planen wir einen Flug zum Grand Canyon. ( hier oder vor Ort buchen?;lohnt sich so ein Flug?)

Von Vegas über das Death Valley Richtung Yosemite.(z.B. Übernachtung in Bishop?)
Der nächste Tag komplett für Yosemite NP. ( Wie siehts zu der Zeit mit dem Tioga Pass aus? Ist der da frei oder brauchen wir eine Alternative?)
(Wir wollen eigentlich nicht im Park übernachten, deshalb vielleicht in Sonora?)
Dann auf nach San Francisco. ( 2-3 tage)
(Alcatraz, Lombard Street, Pier 39, Chinatown, Fishermans Wharf, 49-Mile-Drive)

Über Highway 1 nach Los Angeles mit 1-2 Zwischenübernachtungen (wo?).
2-3 Tage Los Angeles, davon ein Tag in den Universal Studios


Eigentlich wollten wir auch noch einen Abstecher nach San Diego machen, das wird ja aber wahrscheinlich zu knapp!?
Achso eine Geisterstadt würden wir auch gerne noch sehen.

Welche Hotels sollte man vorbuchen?
Maui werden wir auf jedenfall buchen, Vegas auch!

Gibt es sonst noch Dinge die wir unbedingt sehen oder beachten sollten?

Vielen Dank für eure Antworten.

Liebe Grüße
Tini und Jens
 
Utahfan
Utahfan
Utahkenner
Registriert seit
16. Oktober 2008
Beiträge
5.054
Reaktionswert
188
  • 7 Tage Maui, danach 17 Tage Westküste ( Mai 2010) Beitrag #2
HAllo Tini und Jens

für die Tioga benötigt Ihr Mitte Mai sicher einen Plan B, ebtweder, wenn Ihr unterwegs erfahrt, daß der nördlich gelegen Sonora Paß offen ist oder Ihr müßt vom death Vally südlich um die Sierra herum; also in den letzten 10 Jahren hättet das Verhältnis z.B. für den 14.5. 8:2 gegen Euch ausgesehen, durchschnittlicher Öffnungstermin der letzten 20 JAhre war 25.5. bis 4.6.

also bitte mit einplanen
VG
Utahfan
 
Frostbeule
Frostbeule
Ehrenmitglied
Registriert seit
12. Juni 2008
Beiträge
2.832
Reaktionswert
1
Ort
Hamburg
  • 7 Tage Maui, danach 17 Tage Westküste ( Mai 2010) Beitrag #3
zum Tioga Pass solltet ihr euch danach Richtigen http://www.nps.gov/yose/planyourvisit/tiogaopen.htm somit sieht es recht schlecht mit dem Pass aus wie gesagt.

Alcatraz Karten vorbestellen sonst sieht es schlecht aus mit dem rüberkommen

um den Sonnenaufgang auf dem [FONT=arial,helvetica,sans-serif]Haleakala [/FONT]anzusehen solltet ihr gegen 3 Uhr losfahren bin in Lahaina gestartet. Nimmt, aber unbedingt dafür etwas wärmere Kleidung mit oben ist es ca. 3C mollig warm. Hier solltet den Berg auch etwas Vorsichtig hoch fahren da laufen Kühe rum sind nicht eingezäunt.


[FONT=arial,helvetica,sans-serif]
und the green Hell
[/FONT]einfach Top

Gruß Tobi
 
americanhero
americanhero
Gouverneur
Registriert seit
20. Februar 2009
Beiträge
1.712
Reaktionswert
0
Ort
Buffalo, NY
  • 7 Tage Maui, danach 17 Tage Westküste ( Mai 2010) Beitrag #4
um den Sonnenaufgang auf dem [FONT=arial,helvetica,sans-serif]Haleakala [/FONT]anzusehen solltet ihr gegen 3 Uhr losfahren bin in Lahaina gestartet. Nimmt, aber unbedingt dafür etwas wärmere Kleidung mit oben ist es ca. 3C mollig warm. Hier solltet den Berg auch etwas Vorsichtig hoch fahren da laufen Kühe rum sind nicht eingezäunt.

so ist es, zeitig da sein, das ist da immer proppenvoll.
Danach koenntet ihr ja ein wenig den Sliding Sands Trail reinlaufen.

Ebenfalls sehr schoen ist die Umrundung von West Maui. Jede Menge tolle urspruengliche Kueste, schroffe Felsen, Blowholes. Besonders das Nakalele Blowhole ist toll, wenn es geht. Haengt halt von der Swell ab, die reinlaeuft.
Aber Vorsicht beim Kahekili Highway, wenn ihr West Maui umrundet: Nichts, aber auch gar nichts im Auto lassen. Es werden tagtaeglich unzaehlige Autos aufgebrochen, die Ecke ist beruechtigt und bekannt. Nichtsdestotrotz ist es dort wunderschoen.

Dann waere neben der Hana Road mit den Wasserfaellen noch der Pi'ilani Highway etwas fuer euch. Etwas rauh und teilweise ungeteert, aber es gibt fantastische Ausblicke auf die Kueste. Ihr koenntet dort ja dann bis zu den Seven Sacred Pools fahren und auch den Pipiwai Trail machen.

Ansonsten gibt es suedlich von Kihei ganz fantastische Straende. Big Beach ist einer davon, der gefiel mir sehr gut. Auch in der Lahaina Ecke sind die Straende zu empfehlen.


Nakalele Blowhole


Sunrise Haleakala


Seven Sacred Pools

Fuer mehr Infos einfach Bescheid sagen. ;)
 
Frostbeule
Frostbeule
Ehrenmitglied
Registriert seit
12. Juni 2008
Beiträge
2.832
Reaktionswert
1
Ort
Hamburg
  • 7 Tage Maui, danach 17 Tage Westküste ( Mai 2010) Beitrag #5
zum Kahekili Highway sollte noch gesagt werden fragt vorher beim Vermieter nach einige Streckenabschnitte sind dort für Mietwagen gesperrt. Bei einem Jeep sollte es erlaubt sein. Falls ihr zB. Mustang habt nichts zu machen falls ihr es doch macht und was passiert greift die Versicherung nicht.
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben