4 Wochen Rundreise USA Westen

    Diskutiere 4 Wochen Rundreise USA Westen im Routenplanung USA Forum im Bereich USA Reisen; Hallo alle zusammen, meine Frau (26) und ich (28) wollen eine 4-wöchige Rundreise im Westen der USA mit einen Mietwagen machen. Wir freuen uns schon...
tosa101
tosa101
Newbie
Registriert seit
23. Mai 2010
Beiträge
14
Reaktionswert
0
  • 4 Wochen Rundreise USA Westen Beitrag #1
Hallo alle zusammen,

meine Frau (26) und ich (28) wollen eine 4-wöchige Rundreise im Westen der USA mit einen Mietwagen machen. Wir freuen uns schon riesig. ;)
Flug nach San Francisco und Hotel in San Francisco haben wir bereits gebucht. Alles andere noch nicht.
Wir haben uns auch bereits eine Reiseroute überlegt, nur wissen nicht so recht, ob wir das alles schaffen.
Vielleicht könnt ihr ja uns ein wenig weiterhelfen bei den folgenden Punkten:

- sind die jeweiligen Nationalparks sehenswert
- schaffen wir das zeitlich alles
- schöne günstige Hotels bei den einzelnen Stationen

Diese Reiseroute ist unser erster Entwurf! Also bitte nicht geschockt sein.:smile:

Und hier ist sie!

17.08.2010 Ankunft San Francisco
18.08.2010 San Francisco
19.08.2010 San Francisco - Nationalpark Yosemite
20.08.2010 Nationalpark Yosemite
21.08.2010 Nationalpark Yosemite - Mono Lake
22.08.2010 Mono Lake - Salt Lake City
23.08.2010 Salt Lake City - Yellowstone
24.08.2010 Yellowstone
25.08.2010 Yellowstone - Salt Lake City
26.08.2010 Salt Lake City - Arches
27.08.2010 Arches - Canyonlands
28.08.2010 Canyonlands - Natural Bridges
29.08.2010 Natural Bridges - Monumet Valley
30.08.2010 Monument Valley - Antelope Canyon
31.08.2010 Antelope Canyon - Paria Wilderness
01.09.2010 Paria Wilderness - Grand Canyon
02.09.2010 Grand Canyon
03.09.2010 Grand Canyon
04.09.2010 Grand Canyon - Zion
05.09.2010 Zion - Bryce
06.09.2010 Bryce - Valley of Fire
07.09.2010 Valley of Fire - Las Vegas
08.09.2010 Las Vegas
09.09.2010 Las Vegas - Joshua Tree
10.09.2010 Joshua Tree - Los Angeles
11.09.2010 Los Angeles
12.09.2010 Los Angeles
13.09.2010 Los Angeles Rückflug

Für alle Verbesserungsvorschläge, Anregungen und Tipps sind wir sehr dankbar.

Viele Grüße und vielen Dank im Voraus

Tobias
 
A
Americansky
Gesperrt
Registriert seit
16. Mai 2010
Beiträge
163
Reaktionswert
0
  • 4 Wochen Rundreise USA Westen Beitrag #2
hallo .. eigentlich könnte ich dir dazu einen Roman schreiben .. denn ich weiss wovon ich schreibe ... aber mal die Frage : was ist denn schon gebucht ?
mich stört schon San Francisco als Ausgangspunkt, ich hätte Salt Lake City genommen und dann zum Yellowstone, durch den Teton dann gerade runter nach Moab, über den Dinosaur Ntl.Park und andere Sehenswürdigkeiten entlang dem Colorado River ... mehrere Tage in Moab bleiben um den Arches Ntl.Park und das Canyonsland zu sehen, denn das Canyonsland ist wesentlich schöner als der Grand Canyon .. aber das ist wirklich ein geheimer Tipp den viele nicht begreifen werden .. Natural Bridges : na ja ... nicht unbedingt sehenswert und besonders nicht , wenn die Tour so vollgestopft ist wie deine Tour ..
 
Zuletzt bearbeitet:
G
Gast7972
Gast
  • 4 Wochen Rundreise USA Westen Beitrag #3
Hallo Tobias,

lass dich bitte von Americansky nicht beeindrucken. Er (oder sie??) ist hier bekannt als notorischer Störer.

Euro Tour ist im grossen und ganzen sehr gut. Ein paar kleinere Anmerkungen:
Warum wollt Ihr 2 volle Tage am Grand Canyon bleiben? Wenn Ihr keine grösseren Wanderungen vorhabt, bringt das evtl. nicht so viel.
Dafür könnte man im Yosemite noch gut einen Tag dranhängen. Dort gibt es viel mehr zu sehen. Auch der Yellowstone erfordert eigentlich mindestens 3 Tage.

Arches und Canyonland NP geht beides mit Übernachtung in Moab.

Wo wollt Ihr denn bei Natural Bridges und vor allem Paria Wilderness übernachten? Dasselbe gilt für "Valley of fires". Dort gibts keine Übernachtungsmöglichkeiten.

Bei "Antelope Canyon" nehme ich ja an, dass Ihr in Page übernachten werdet?

Gruss Beate
 
Eisvogel1983
Eisvogel1983
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
15. November 2008
Beiträge
585
Reaktionswert
0
Ort
Meißenheim, Südbaden
  • 4 Wochen Rundreise USA Westen Beitrag #4
hallo .. eigentlich könnte ich dir dazu einen Roman schreiben .. denn ich weiss wovon ich schreibe ... aber mal die Frage : was ist denn schon gebucht ?
mich stört schon San Francisco als Ausgangspunkt, ich hätte Salt Lake City genommen und dann zum Yellowstone, durch den Teton dann gerade runter nach Moab, über den Dinosaur Ntl.Park und andere Sehenswürdigkeiten entlang dem Colorado River ... mehrere Tage in Moab bleiben um den Arches Ntl.Park und das Canyonsland zu sehen, denn das Canyonsland ist wesentlich schöner als der Grand Canyon .. aber das ist wirklich ein geheimer Tipp den viele nicht begreifen werden .. Natural Bridges : na ja ... nicht unbedingt sehenswert und besonders nicht , wenn die Tour so vollgestopft ist wie deine Tour ..
Hallo Tobias,

Wir haben eine ähnliche Rundreise gemacht und waren in unserem Traumurlaub. Wir werden 2011 wieder den Westen unsicher machen.

SF als Ausgangspunkt finde ich gut. Plant aber mind. 1 Tag länger. SF ist für mich eine der schönsten Städte der Welt und ich war schon in mehreren auf der Welt.

@ Amerikansky: Warum sollte er von SLC zum Yellowstone hoch und dann die gleiche Strecke wieder runter fahren ??? Leuchtet mir nicht ganz ein.

Der Yellowstone ist ein wahnsinnig schöner und vielfälltiger Park, mit unglaublichen Tieren und Geysiren.
Wir träumen jetzt noch wenn wir die Bilder von unserer Reise sehn.
Plane mit mind. 3 Tagen.

Zum Yosemite kann ich dir nichts sagen, den haben wir ausgelassen.

Moab würde ich mind. 2 Tage einplanen um den Arches NP und Canyonland an je einem Tag zu erkunden. Die Parks haben das verdient.

Grand Canyon reicht meiner Meinung 1/2 Tag. Ich weiß nicht ob ihr wandern wollt und in den Canyon absteigen wollt, wenn ja sollte aber max. 1 Tag reichen.

Antelope Canyon kann ich ebenfalls nur empfehlen. Übernachtungen in Page sind gut. Kleines Städtchen mit WallMart, FastFood Ketten.

Zion hätte auch einen ganzen Tag verdient. Man muss dazu wissen, dass man in den Zion nicht reinfahren darf. Man wird per Shuttle Bus hochgefahren und kann dann wandern.

Vegas würde ich mind. 2 Tage bleiben. Shopping bietet sich dort an.
Zudem viele Shows. Show KA im MGM ist der Hammer.
Vegas ist eine Stadt die man so schnell nicht vergisst.

Als übernachtugsmöglichkeiten kann ich dir die Super8 Motels empfehlen.
Preis/Leistung hat bei uns immer gepasst.
Im Yellowstone ist das DaysInn top. Inkl. Hallenbad.
Vegas ist das MGM eine gute Wahl finde ich.

Fliegt ihr mit Lufthansa?

So, ich hoffe ich konnte dir bissel helfen.

Plan etwas überarbeiten, dann passt die Sache.

Schönen Urlaub, genießt das Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

PS: Hier noch paar Links, welche ich auch genutzt habe:

http://www.vegas-online.de/
http://www.vegas-hotels.de/
http://www.lasvegas-nv.com/las-vegas-premium-outlets-coupon.htm
http://www.lalasreisen.de/amerika/html/reiseberichte.html
http://www.usa.de/portal/usade/app/content/resourceId/home.html
https://esta.cbp.dhs.gov/esta/esta.html?_flowExecutionKey=_cDDF53EB5-B1EE-181E-DBD2-4B7283B75F09_k0F574DB1-AA75-FAE9-45CD-422E0A61842E
http://www.sanfrancisco4you.com/index.html
http://www.lvmonorail.com/
http://gasbuddy.com/

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
A
Americansky
Gesperrt
Registriert seit
16. Mai 2010
Beiträge
163
Reaktionswert
0
  • 4 Wochen Rundreise USA Westen Beitrag #5
Eisvogel1983
Eisvogel1983
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
15. November 2008
Beiträge
585
Reaktionswert
0
Ort
Meißenheim, Südbaden
  • 4 Wochen Rundreise USA Westen Beitrag #6
ich hätte Salt Lake City genommen und dann zum Yellowstone, durch den Teton dann gerade runter nach Moab
Also für mich macht das trotzdem keinen Sinn. Weil man erst hochfährt und dann wieder runter.
Einmal willst du über die Interstate denke ich und auf dem Rückweg durch den Tenton.
Also hoch und runter, solltest auch du verstehn.

Und das der Yosemite bissel größer ist als die Alpen, weiß ich auch.

Gruß
 
tosa101
tosa101
Newbie
Registriert seit
23. Mai 2010
Beiträge
14
Reaktionswert
0
  • 4 Wochen Rundreise USA Westen Beitrag #7
Hallo noch einmal zusammen,

vielen Dank für die Antworten.
Auf den ersten Blick hab ich mich wirklich gefreut auf so viele Antworten.
Aber wie ich mir sie dann durchgelesen habe war ich wirklich geschockt.:frown:
Aber egal, wir sind doch nicht im Kindergarten.

So, aber nun wieder zurück zum Thema.
Ich hab doch auch geschrieben, dass das der erste Entwurf ist.
Würdet ihr sagen, dass es zu weit von San Francisco nach Yellowstone?

Viele Grüße

Tobias
 
Eisvogel1983
Eisvogel1983
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
15. November 2008
Beiträge
585
Reaktionswert
0
Ort
Meißenheim, Südbaden
  • 4 Wochen Rundreise USA Westen Beitrag #8
Hallo Tobias,

kommt drauf an wieviele Tage du dafür einplanen möchtest und ob der Yosemite mit drin sein muss.

Wir fuhren letztes Jahr in entgegengesetzer Richtung von West Yellowstone nach Twin Falls, dann nach Reno und über Vacaville (shopping) nach SF.
Haben also 2 Übernachtungen auf der Route gemacht.

War voll in Ordnung. Wir wollten halt nicht auf Yellowstone verzichten.

Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen.

Und nein wir sind hier nicht im Kindergarten
 
A
Americansky
Gesperrt
Registriert seit
16. Mai 2010
Beiträge
163
Reaktionswert
0
  • 4 Wochen Rundreise USA Westen Beitrag #9
S
sanibel
AAA-Newbie
Registriert seit
5. Januar 2009
Beiträge
80
Reaktionswert
1
  • 4 Wochen Rundreise USA Westen Beitrag #10
Würdet ihr sagen, dass es zu weit von San Francisco nach Yellowstone?

Viele Grüße

Tobias
Damit du auch mal verschiedenen Meinungen hörst, die mit deiner Frage zu tun haben und nicht mit anderen Dingen hier meine 2cents.
Natürlich ist es durchaus keine kurze Strecke von SF bis Yellowstone, aber ich kann sehr gut verstehen, dass man sie "in Kauf nehmen" möchte, denn Yellowstone ist schon ein sehr einzigartiger Park. Tiere, Geysire und seine enorme Größe faszinieren mich immer wieder (und ich war inzwischen schon mehrfach dort). Meine Meinung: Ja, es ist viele zu fahren und ja es lohnt sich :-)

Grüße Claudia
 
tosa101
tosa101
Newbie
Registriert seit
23. Mai 2010
Beiträge
14
Reaktionswert
0
  • 4 Wochen Rundreise USA Westen Beitrag #11
Wir möchten eigentlich auch nicht auf Yellowstone verzichten.
Ok! Ich geh mal anders an die Sache ran.
Wie würdet ihr fahren und was ansehen, wenn ihr 4 Wochen Zeit hättet.

Ausgangspunkt San Francisco
Yosemite
...
Yellowstone
...
...
Las Vegas
...
...
Endpunkt Los Angeles

Bin für jeden Reiseroutenvorschlag dankbar!

Viele Grüße

Tobias
 
A
Americansky
Gesperrt
Registriert seit
16. Mai 2010
Beiträge
163
Reaktionswert
0
  • 4 Wochen Rundreise USA Westen Beitrag #12
Wir möchten eigentlich auch nicht auf Yellowstone verzichten.
Ok! Ich geh mal anders an die Sache ran.
Wie würdet ihr fahren und was ansehen, wenn ihr 4 Wochen Zeit hättet.
Ausgangspunkt San Francisco Yosemite...Yellowstone...
Las Vegas......Endpunkt Los Angeles
Bin für jeden Reiseroutenvorschlag dankbar!
Viele Grüße

Tobias
Tobias du solltest dich mal mit einer guten USA Straßenkarte beschäftigen .. du kannst von San Francisco auch nach Chicago fahren... aber normal fliegt man nach Salt Lake City , mietet sich ein Auto und fährt in den Yellowstone Natl. Park .. du fährst erst 1322 Km nach Salt Lake City (ohne Umwege und ohne zusätzliche andere Stops) und dann in den Yellowstone Natl.Park sind es insgesamt 1850 Km ... und dann bei den amerikanischen Straßen .. max. 75 km/h im Schnitt kannst du dort einplanen ..
aber .. du fährst .. nicht ich ..
 
A
Americansky
Gesperrt
Registriert seit
16. Mai 2010
Beiträge
163
Reaktionswert
0
  • 4 Wochen Rundreise USA Westen Beitrag #13
Tobias .. wenn du in den Yellowstone willst .. der Park ist toll und schön und auch sehenswert !!! .. dann buche um und fliege nach Salt Lake City .. oder aber die buchst einen Inlandsflug San Francisco nach Salt Lake City und schaust dir vorher San Francisco an ..
 
anamaxi
anamaxi
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
4. April 2010
Beiträge
960
Reaktionswert
0
Ort
im Allgäu
  • 4 Wochen Rundreise USA Westen Beitrag #14
Hi Tobias,

wenn ich deine ursprüngliche Planung anschaue, sehe ich am 26. und 27. den Arches praktisch nur als Durchgangsstation. Wie habt Ihr Euch das denn gedacht? Denn als - meiner Meinung nach - einem der schönsten Parks wäre es schon sehr gut, man könnte einen ganzen Tag dort verbringen.

Und übrigens Beate: "Don´t feed the troll"!
(Ärgere Dich nicht so; das ist es doch nicht wert! Das wird sich kein Moderator hier lange bieten lassen, da bin ich mir sicher...) :smile:

lg,

:family:
candice
 
Eisvogel1983
Eisvogel1983
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
15. November 2008
Beiträge
585
Reaktionswert
0
Ort
Meißenheim, Südbaden
  • 4 Wochen Rundreise USA Westen Beitrag #15
1. D -SF
2. SF
3. SF
4. SF - Yosemite
5. Yosemite
6. Yosemite
7. Yosemite - Reno
8. Reno - Twin Falls
9. Twin Falls - West Yellowstone
10. Yellowstone
11. Yellowstone
12. Yellowstone - Jackson
13. Jackson - Salt Lake City
14. Salt Lake City - Moab
15. Arches NP
16. Canyonland
17. Moab - Monument Valley - Page
18. Page - Zion - Page
19. Page - Grand Canyon
20. Grand Canyon - Las Vegas
21. Las Vegas
22. Las Vegas
23. Las Vegas - LA
24. LA
25. LA
26. LA - D

Da wären noch 2 Tage reserve drin. z.B. für Page oder Jackson.

War fast unsere Route, bis auf Yosemite und es war ok zum fahren.

Natürlich kannst du zwischen Yosemite und West Yellowstone nur 1en stop machen, dann wird die fahrt aber recht lang.

Das ganze noch als KArte im Anhang.

Gruß
 
Anhänge
tosa101
tosa101
Newbie
Registriert seit
23. Mai 2010
Beiträge
14
Reaktionswert
0
  • 4 Wochen Rundreise USA Westen Beitrag #16
Tobias .. wenn du in den Yellowstone willst .. der Park ist toll und schön und auch sehenswert !!! .. dann buche um und fliege nach Salt Lake City .. oder aber die buchst einen Inlandsflug San Francisco nach Salt Lake City und schaust dir vorher San Francisco an ..
Ok! Ich hab verstanden! Umbuchen geht leider nicht! Der Flug war ein super Schnäppchen. Da hab ich einfach zugeschlagen und nicht länger drüber nachgedacht.

So nach eurem zahlreichen Feedback hab ich mich entschlossen den Nationalpark Yellowstone wegzulassen. Dann haben wir mehr Zeit für die anderen Nationalparks.
Und außerdem wird es nicht das letzte Mal sein, dass ich in den Westen der USA komme.

Viele Grüße

Tobias
 
Eisvogel1983
Eisvogel1983
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
15. November 2008
Beiträge
585
Reaktionswert
0
Ort
Meißenheim, Südbaden
  • 4 Wochen Rundreise USA Westen Beitrag #17
Ok! Ich hab verstanden! Umbuchen geht leider nicht! Der Flug war ein super Schnäppchen. Da hab ich einfach zugeschlagen und nicht länger drüber nachgedacht.

So nach eurem zahlreichen Feedback hab ich mich entschlossen den Nationalpark Yellowstone wegzulassen. Dann haben wir mehr Zeit für die anderen Nationalparks.
Und außerdem wird es nicht das letzte Mal sein, dass ich in den Westen der USA komme.

Viele Grüße

Tobias
Wieso dass jetzt? Hier hat doch nur einer dagegen geschossen. Wir haben das auch geschafft, dann schafft ihr das doch auch.

Lasst euch doch nicht von so einem (mittlerweile gesperrtem) etwas gutes ausreden.

Schau dir nochmal meine Route an und gib es in Google Maps ein. Die Route ist machbar.

Der Yellowstone ist so schön.

Und das ihr erst nach SF fliegt ist auch kein Problem. Günstige Flüge muss man halt ausnutzen.
 
tosa101
tosa101
Newbie
Registriert seit
23. Mai 2010
Beiträge
14
Reaktionswert
0
  • 4 Wochen Rundreise USA Westen Beitrag #18
Wieso dass jetzt? Hier hat doch nur einer dagegen geschossen. Wir haben das auch geschafft, dann schafft ihr das doch auch.

Lasst euch doch nicht von so einem (mittlerweile gesperrtem) etwas gutes ausreden.

Schau dir nochmal meine Route an und gib es in Google Maps ein. Die Route ist machbar.

Der Yellowstone ist so schön.

Und das ihr erst nach SF fliegt ist auch kein Problem. Günstige Flüge muss man halt ausnutzen.
Ja, du hast ja recht!
Ich hab dir grad auch eine Nachricht geschrieben.
Ich schau mir die Route heute noch genauer an! Und melde mich dann wieder.

Viele Grüße

Tobias
 
Eisvogel1983
Eisvogel1983
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
15. November 2008
Beiträge
585
Reaktionswert
0
Ort
Meißenheim, Südbaden
  • 4 Wochen Rundreise USA Westen Beitrag #19
Hallo Tobias,

habe auf deine Nachricht auch schon geantwortet. Da ich leider nicht weiß wie ich Anhänge an private Nachrichten hänge, stelle ich sie mal so ein.
1. eine Fahranweisung vom meinem Routenplaner (MS Streets and Trips), den habe ich auch führ unsere Reise benutzt.
2. unsere Reise, damit du ein paar Tips zu Sehenswürdigkeiten hast.

Gruß

Manuel (also keine Frau :biggrin:)
 
Anhänge
Richie
Richie
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
6. Januar 2007
Beiträge
4.960
Reaktionswert
5
Ort
Bayern
  • 4 Wochen Rundreise USA Westen Beitrag #20
So habe den Thread mal ausgemistet und die ganzen Streitereien entfernt, da es wirklich für jeden Hilfesuchenden eine Zumutung ist sich da durchzuquälen. So und nun wieder zurück zum Thema.

Viele Grüße
Richie
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten