3 Wochen USA

    Diskutiere 3 Wochen USA im Routenplanung USA Forum im Bereich USA Reisen; Hallo zusammen, Wir werden diesen September das erste Mal im Wilden Westen unsere Ferien verbringen und möchten uns einen ersten Ueberblick...
S
Schweiz
Newbie
Registriert seit
3. August 2009
Beiträge
3
Reaktionswert
0
  • 3 Wochen USA Beitrag #1
Hallo zusammen,

Wir werden diesen September das erste Mal im Wilden Westen unsere Ferien verbringen und möchten uns einen ersten Ueberblick verschaffen. Anbei unsere geplante Route d.h. wenn wir merken, dass es nur Stress wird, werden wir die Route auch abkürzen.
1.Tag Los Angeles (Universal Studios)
2.Tag Los Angeles
3.Tag Los Angeles - Joshua Tree - Lake Havasu
4.Tag Lake Havasu - Route 66 - Grand Canyon
5.Tag Gran Canyon - Page
6.Tag Reservetag
7.Tag Page - Monument Valley - Arches N.P
8.Tag Arches NP - Bryce Canyon
9.Tag Bryce Canyon - Zion N.P.
10.Tag Reservetag
11.Tag Zion N.P - Las Vegas
12.Tag Reservetag
13.Tag Las Vegas - Death Valley
14.Tag Death Valley - Yosemite N.P.
15. Tag Yosemite N.P. - Sequoia (wenn die Zeit reicht)
16. Tag Sequoia - San Francisco
17. Tag Reservetag
18. Tag San Francisco
19. Tag San Francisco - Monterey
20. Tag Monterey - Santa Barbara
21. Tag Santa Barbara - Los Angeles Flughafen und Abflug

Total: 4 Reservetage

Wir werden mit Auto unterwegs sein und in Hotel/Motel übernachten. Wir wollen aber um unabhängig zu bleiben, kein Hotel reservieren sondern vor Ort schauen.

Was haltet ihr von dieser Route?
 
Utahfan
Utahfan
Utahkenner
Registriert seit
16. Oktober 2008
Beiträge
5.054
Reaktionswert
188
  • 3 Wochen USA Beitrag #2
HAlo Schweiz

eine gute Überlegubng, von Beginn an gleich einige Reservetage einzuplanen, denn die werdet Ihr bei der Tour benötigen;

ersten Reservetag für Page mit einplanen: Horseshoe Bend - Antilope Canyon - Toadstool Hodoos
dann am nächsten Tag von Page zum Monument Valley und Moab

7. und 8. Tag: Ihr werdet in der Planung sehr wenig von Arches NP sehen können, wenn Ihr esrt am späten NAchmittag von Monument Valley ankomt und am nächsten Tag die 270 ml zum Bryce Canyon durchfahren wollt, obwohl Ihr an Goblin Valley und Capital Reef direkt vorbei- bzw. durchfahrt; also auch hier einen Tag für Moab-Arches einplanen und die Strecke wenigstens ein wenig aufteilen, d.h. am Abreisetag von Moab ab späten nachmittag noch bis Green River fahren und dort übernachten, entzerrt den nächsten Tag ungemein und macht ihn dann auch zum Fahrerlebnis;
der Schlenker vom Yosemite zum Sequoia ist zeit- und fahraufwendig, aber wenn es um die Großen Bäume geht, die seht Ihr auch im Yosemite ( Mariposa Grove) und müßt nicht die Strecke auf Euch nehmen;

wenn Ihr nicht unbedingt im Death Valley übernachten wollt, fahrt noch bis Lone Pine ( Alabama Hills am Spätnachmittag)

VG
Utahfan

also mit Euerer Einplanung von reservetagen kommt Ihr gut hin;
 
S
Schweiz
Newbie
Registriert seit
3. August 2009
Beiträge
3
Reaktionswert
0
  • 3 Wochen USA Beitrag #3
Vielen Dank für die Tips.

Wie sieht es eigentlich aus in den NP im September, wenn man die Unterkünfte nicht vorreserviert sondern einfach 1 Tag vorher oder gleichentags eine Unterkunft sucht, ist das ein Ding des Unmöglichen etwas zu finden?
 
M
Miss Undercover
USA-Fan
Registriert seit
29. Juli 2009
Beiträge
44
Reaktionswert
0
  • 3 Wochen USA Beitrag #4
Hallo Schweiz,

wir planen gerade eine ähnliche Tour und wollten ursprünglich auch alle Unterkünfte vor Ort suchen. Letztendlich haben wir uns aber auf den Rat von Amerika-erfahrenen Freunden hin dagegen entschieden, weil bei der Suche möglicherweise viel Zeit drauf geht (bedenke auch die teilweise großen Entfernungen), die man netter verbringen kann.
Ihr könnt es natürlich auch anders machen - auch hier im Forum habe ich öfter gelesen, daß es so gemacht wird, aber ich wollte es nur zu bedenken geben.

Schönen Gruß,
Kerstin
 
Utahfan
Utahfan
Utahkenner
Registriert seit
16. Oktober 2008
Beiträge
5.054
Reaktionswert
188
  • 3 Wochen USA Beitrag #5
HAlo

vorbuchen evtl. für Yosemite und Grand CAnyon wenn Ihr im NP übernachten wollt; bei Bryce Canyon gibt es genügend Unterkünfte, ebenso in Moab

VG
Utahfan
 
S
Schweiz
Newbie
Registriert seit
3. August 2009
Beiträge
3
Reaktionswert
0
  • 3 Wochen USA Beitrag #6
Hat mir jemand eine Idee wie ich folgende Punkte am Besten verbinde:
Wir kommen vom Deah Valley auf der Strasse 190 und möchten folgende Punkte unbedingt sehen bevor wir weiter nach San Francisco fahren:

- Mono Lake
- Yosemite Nat. Park
- Sequoia Nat. Park

vielen Dank
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben