[West] 3 Wochen Rundreise (incl. Yellowstone)

    Diskutiere 3 Wochen Rundreise (incl. Yellowstone) im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Hallo liebe Amerika-Fans, wir haben uns schon diverse Reiseberichte durchgelesen, aber so eine Reiseroute, wie uns vorschwebt, leider nicht gefunden...
M
marsan
Newbie
Registriert seit
17. Januar 2010
Beiträge
13
Reaktionswert
0
  • 3 Wochen Rundreise (incl. Yellowstone) Beitrag #1
Hallo liebe Amerika-Fans,

wir haben uns schon diverse Reiseberichte durchgelesen, aber so eine Reiseroute, wie uns vorschwebt, leider nicht gefunden.

Wir würden gern im september diesen Jahres die Westküste in 3 Wochen mit dem Mietwagen erkunden.
Ganz grob schwebt uns eine "klassische Tour" Süd-Westen vor, die wir aber gern um einen Abstecher zum Yellowstone erweitern würden.
Uns ist klar, dass es schon ein ganzes Stück nach Norden geht, bis man bei den Geysiren ist, aber wir würden sie eben nur zu gern sehen.
Wir haben uns eine grobe Route überlegt und würden gern wissen, ob ihr die für machbar haltet oder ob man daran etwas ändern sollte. Wie gesagt, die Routenidee ist erstmal nur grob:


  • Start in Las Vegas oder noch besser in Cody (oder da in der Nähe)
  • Yellowstone (wäre supertoll!)
  • Grand Teton (evtl)
  • Bryce Canyon
  • Zion Canyon
  • Antelope Canyon
  • Grand Canyon
  • Joshua Tree (evtl)
  • Los Angeles
  • Highway 1
  • San Francisco
  • Yosemite
  • Sequoia
  • Death Valley
  • Las Vegas
Da wir etwas Sorge haben, dass die Tour zu stressig wird (wir wollen ja nicht nur durch die Parks durchfahren, sonder auch mal aussteigen...), kam uns die Idee, man könnte ja vielleicht in Cody starten und sich so die Strecke Las Vegas - Cody einsparen.
Allerdings wäre das nur eine Option, wenn man damit wirklich Zeit spart und keine Unsummen an Mehrkosten hat für den Flug nach Cody sowie die Mietwagengebühr (da Auto z.B. in Cody geliehen und in Las Vegas abgegeben wird).
Ist das eine tolle Idee, oder sollten wir uns das lieber aus dem Kopf schlagen? Vielleicht hat ja jemand Erfahrungswerte.

Wir freuen uns über jeden Tipp,
Martin und Sandra
 
Zuletzt bearbeitet:
SteffiG
SteffiG
Ehrenmitglied
Registriert seit
22. Dezember 2008
Beiträge
2.032
Reaktionswert
0
Ort
Köln
  • 3 Wochen Rundreise (incl. Yellowstone) Beitrag #2
Also mir kommt das etwas durcheinander vor. Von Las Vegas zum Yellowstone, dann wieder zu den Canyons und dann an die Küste?

Wir haben ähnliche Ziele, Start in Las Vegas über Death Valley an die Küste, dann San Francisco, Seattle (evtl.), Yellowstone und wieder Rchtg. Las Vegas. Wir haben allerdings 28 Tage Zeit, da sollte das kein Problem sein.
Ich würde da an Eurer Stelle eher eine Rundreise machen, anstatt hin und her zu fahren. Los Angeles könnt ihr z.B. (meiner Meinung nach) getrost einfach weglassen auf dieser Tour. Es ist dringend anzuraten, wenn ihr zum Yellowstone Park wollt, jetzt schon vorzubuchen, sonst bekommt ihr keine Übernachtungsmöglichkeit dort und ausserhalb des Parks ist man doch recht weit weg. Kommt halt auch drauf an, wie lange ihr wo bleiben wollt, aber dort sollte man schon mindestens zwei Tage Zeit mitbringen. Also mein Tipp wäre: Las Vegas, Death Valley, Yosemite, San Francisco, über Oregon zum Yellowstone und dann über Salt Lake City die Canyons anzufahren und dann wieder Las Vegas. Grundsätzlich würde ich sagen, dass die Strecke für drei Wochen schon grenzwertig ist, aber wir sind 2008 auch in drei Wochen knapp 7.000 km gefahren und empfanden das als nicht stressig, obwohl wir mit Kindern unterwegs waren. Wenn ihr euch das zumuten wollt und euch das nichts ausmacht....könnte das schon klappen. Ansonsten ist es dort so schön, da kann man auch ruhig mehrmals hinfahren und sich so die Sehenswürdigkeiten besser aufteilen.

Wünsche viel Spaß!

Steffi
 
G
Gast44645
Gast
  • 3 Wochen Rundreise (incl. Yellowstone) Beitrag #3
Hallo liebe Amerika-Fans,

wir haben uns schon diverse Reiseberichte durchgelesen, aber so eine Reiseroute, wie uns vorschwebt, leider nicht gefunden.

Wir würden gern im september diesen Jahres die Westküste in 3 Wochen mit dem Mietwagen erkunden.
Ganz grob schwebt uns eine "klassische Tour" Süd-Westen vor, die wir aber gern um einen Abstecher zum Yellowstone erweitern würden.
Uns ist klar, dass es schon ein ganzes Stück nach Norden geht, bis man bei den Geysiren ist, aber wir würden sie eben nur zu gern sehen.
Wir haben uns eine grobe Route überlegt und würden gern wissen, ob ihr die für machbar haltet oder ob man daran etwas ändern sollte. Wie gesagt, die Routenidee ist erstmal nur grob:


  • Start in Las Vegas oder noch besser in Cody (oder da in der Nähe)
  • Yellowstone (wäre supertoll!)
  • Grand Teton (evtl)
  • Bryce Canyon
  • Zion Canyon
  • Antelope Canyon
  • Grand Canyon
  • Joshua Tree (evtl)
  • Los Angeles
  • Highway 1
  • San Francisco
  • Yosemite
  • Sequoia
  • Death Valley
  • Las Vegas
Da wir etwas Sorge haben, dass die Tour zu stressig wird (wir wollen ja nicht nur durch die Parks durchfahren, sonder auch mal aussteigen...), kam uns die Idee, man könnte ja vielleicht in Cody starten und sich so die Strecke Las Vegas - Cody einsparen.
Allerdings wäre das nur eine Option, wenn man damit wirklich Zeit spart und keine Unsummen an Mehrkosten hat für den Flug nach Cody sowie die Mietwagengebühr (da Auto z.B. in Cody geliehen und in Las Vegas abgegeben wird).
Ist das eine tolle Idee, oder sollten wir uns das lieber aus dem Kopf schlagen? Vielleicht hat ja jemand Erfahrungswerte.

Wir freuen uns über jeden Tipp,
Martin und Sandra
Wuerde mal einige Zeit damit verbringen, Karten zu lesen. Ihr muesst nicht nach Cody, wenn Ihr in den Yellowstone wollt. Und einen Reisefuehrer konsultieren waere keine schlechte Idee, wenn Ihr schon alles selbst machen wollt. Es gibt auch Busreisen, und wenn Euer Englisch nicht gut ist, dann ist das vorzuziehen.

Sag doch mal, welche Fluggesellschaft Ihr gefunden habt, die Cody anfliegt.
 
M
marsan
Newbie
Registriert seit
17. Januar 2010
Beiträge
13
Reaktionswert
0
  • 3 Wochen Rundreise (incl. Yellowstone) Beitrag #4
Danke schonmal für die Antworten soweit.
Reiseführer haben wir schon konsultiert, dort gibt es natürlich die verschiedensten Routen, aber eben noch nicht "die" Route, die wir uns vorstellen. Wenn wir sie dort gefunden hätten. würden wir hier nicht nachfragen. Daher haben wir auf die Hilfe hier im Forum gehofft.

Verwunderlich finden wir den Rat, eine Busreise vorzuziehen. An Sprachproblemen wird diese Reise definitiv nicht scheitern.

Cody wird z.B. von United Express angeflogen. Ein solcher Flug muss aber auch nicht sein, es war nur eine Idee, um Zeit einzusparen bei der etwas längeren Tour Richtung Yellowstone.

Viele Grüße,
Martin und Sandra
 
O
oblon
Amerika Fan
Registriert seit
12. November 2007
Beiträge
89
Reaktionswert
0
  • 3 Wochen Rundreise (incl. Yellowstone) Beitrag #5
Hallo,

vielleicht Start in Salt Lake City und Ende in Las Vegas. SLC wird von vielen Airline ohne mehr Kosten geflogen. Dann wären auch kein Eiwegmitegebühren zu bezahlen.
Gruß
 
rower2000
rower2000
Ehrenmitglied
Registriert seit
28. April 2009
Beiträge
4.454
Reaktionswert
164
Ort
Zürich, früher Bregenz [A]
  • 3 Wochen Rundreise (incl. Yellowstone) Beitrag #6
W
wishmaster
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
19. April 2008
Beiträge
848
Reaktionswert
0
Ort
Nordschwarzwald
  • 3 Wochen Rundreise (incl. Yellowstone) Beitrag #7
Hallo Ihr 2!

Ich stand vor 2 Jahren vor einer ähnlichen Überlegung.

Fazit: Das sind 2 getrennte Touren, es sei denn, man hat 6 Wochen zur Verfügung.

Wir haben dann 2008 die Westküste angesteuert u. 2009 von LV aus Yellowstone, Arches und Co.

Ich denke, Ihr müßt angesichts von 3 Wochen Reisedauer einen Kompromiss eingehen. Entweder Küste o. Yellowstone (mind. 3 ganze Tage).

Viele Grüße
Stefan
 
rower2000
rower2000
Ehrenmitglied
Registriert seit
28. April 2009
Beiträge
4.454
Reaktionswert
164
Ort
Zürich, früher Bregenz [A]
  • 3 Wochen Rundreise (incl. Yellowstone) Beitrag #8
Für die ganze Runde, die du aufgeführt hast, sind 3 Wochen sicher zu wenig. Man könnte so was machen:

1. Ankunft Cody oder Billings
2. Cody/Billings - Yellowstone
3. Yellowstone
4. Yellowstone
5. Yellowstone
6. Yellowstone - Grand Tetons
7. Grand Tetons - Salt Lake City
8. Salt Lake City - Bryce Canyon
9. Bryce Canyon - Zion
10. Zion
11. Zion - Page
12. Page - Grand Canyon
13. Grand Canyon
14. Grand Canyon - Las Vegas
15. Las Vegas
16. Las Vegas - Death Valley - Lone Pine
17. Lone Pine - Yosemite
18. Yosemite
19. Yosemite - San Francisco
20. San Francisco
21. San Francisco - Rückflug

Sind dann ca. 2000 Meilen in 3 Wochen
Karte

Du hast da aber dann immer das "Problem" mit der Einwegmietgebühr zwischen Montana/Wyoming und Kalifornien.

Grüsse,
Sigi
 
Zuletzt bearbeitet:
rower2000
rower2000
Ehrenmitglied
Registriert seit
28. April 2009
Beiträge
4.454
Reaktionswert
164
Ort
Zürich, früher Bregenz [A]
  • 3 Wochen Rundreise (incl. Yellowstone) Beitrag #9
Autokosten wären für Billings-San Francisco z.B.:

via holidayautos.de/Alamo, Premium-Paket: Intermediate Car 603 EUR plus 500 USD Einwegmiete
via drivefti.de/National, Super-Inklusiv mit EP: Mittelklasse 596 EUR plus 250 USD Einwegmiete.

Grüsse,
Sigi
 
M
marsan
Newbie
Registriert seit
17. Januar 2010
Beiträge
13
Reaktionswert
0
  • 3 Wochen Rundreise (incl. Yellowstone) Beitrag #10
Vielen Dank für die neuen Antworten! Wir werden uns Eure Ratschläge durch den Kopf gehenlassen und nochmal nachfragen, wenn wir eine neue, überarbeitete Route ausgetüftelt haben.

Vielen Dank (insbesondere auch an Rower2000)

Martin und Sandra
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben