2 Wochen-Route mit Mietwagen sinnvoll?

    Diskutiere 2 Wochen-Route mit Mietwagen sinnvoll? im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Hallo allerseits, wir (2 Personen) möchten unsere erste Reise in die USA selber zusammenstellen (Flug, Hotel und Mietwagen). Als Reiseroute haben wir...
XAntares
XAntares
Newbie
Registriert seit
26. Juli 2009
Beiträge
2
Reaktionswert
0
Ort
Wiesbaden
  • 2 Wochen-Route mit Mietwagen sinnvoll? Beitrag #1
Hallo allerseits,

wir (2 Personen) möchten unsere erste Reise in die USA selber zusammenstellen (Flug, Hotel und Mietwagen). Als Reiseroute haben wir uns folgende überlegt: http://tinyurl.com/m7f5nt

Die Zeit ist allerdings sehr knapp: 27.09.09 Hinflug FRA->LAX und 11.10.09 Rückflug LAS->FRA oder LAX->FRA (wäre günstiger).
Sind 2093km zu viel für 2 Wochen?

Wenn die Route feststeht, macht es eher Sinn, alle Hotels von Deutschland aus zu buchen oder eher vor Ort?

Über Kritik und Anregungen bin ich sehr gespannt :smile:

Grüße aus Wiesbaden

Andreas
 
A
Anzeige
Re: 2 Wochen-Route mit Mietwagen sinnvoll?
C
ConstantineSylvester
Amerika Tourist
Registriert seit
22. März 2009
Beiträge
106
Reaktionswert
0
  • 2 Wochen-Route mit Mietwagen sinnvoll? Beitrag #2
Zweihundert Kilometer am Tag sind machbar, und wenn die Route feststeht können die Hotels ruhig vorher gebucht werden.
 
Riverman
Riverman
Cape Bretoner
Registriert seit
7. Januar 2008
Beiträge
300
Reaktionswert
0
  • 2 Wochen-Route mit Mietwagen sinnvoll? Beitrag #3
Entfernung locker machbar. Da Ihr nicht viel Zeit habt, würde ich die Übernachtungen vorbuchen- bei der Sucherei geht sonst doch einige Zeit verloren.

Riverman
 
A
a.kurzi
Newbie
Registriert seit
28. Juli 2009
Beiträge
5
Reaktionswert
0
Ort
Märkische Heide
  • 2 Wochen-Route mit Mietwagen sinnvoll? Beitrag #4
Es hängt etwas davon ab, was ihr euch auf der Tour unterwegs vorgenommen habt und wie viel Zeit ihr in den Städten verbringen wollte. Für Los Angeles 2 Tage, San Francisco - 2 bis 3 Tage und Las Vegas 2 Tage sollte man unter Umständen einplanen.
Zwischen LA und San Francisco benötigt man sicher auch noch einen Stopp. Wir haben auf einer ähnlichen Tour Halt in Santa Maria gemacht.
Yosemite und Death Valley sind sehr empfehlenswerte Reiseziele. Man kann in jedem Park mehrere Tage verbringen. Das Problem ist, dass es in den Parks kaum Übernachtungsmöglichkeiten gibt. Im Death Valley gibt es ein Hotel, möglichweise aber mit langer Bestelldauer. Von Las Vegas aus kann man Lake Mead mit Hoover Dam und/oder Valley of Fire einplanen.

Und der Grand Canyon nimmt auch Zeit in Anspruch. Wollt ihr bis runter oder nur vom Rand aus reinschauen. Als günstigen Ort in der Umgebung mit vielen Motels haben wir mehrfach Flagstaff kennen gelernt.

Nur am Rande - eure Reiseroute führt euch bisher nur an den Grand Canyon. Ihr solltet auf jeden Fall bis Vegas oder LA zurückfahren um einen Flieger nach Deutschland zu erwischen. Das kostet zusätzliche Zeit.

Viele Grüße und viel Spaß bei der Tour
a.kurzi

PS.: Ich halte im übrigen auch 200 - 300 Meilen am Tag für machbar.
 
H
homerbundy
Gesperrt
Registriert seit
20. Juni 2009
Beiträge
1.011
Reaktionswert
0
Ort
Los Angeles, CA
  • 2 Wochen-Route mit Mietwagen sinnvoll? Beitrag #5
Im Death Valley gibt es ein Hotel, möglichweise aber mit langer Bestelldauer...
Im Death Valley gibt es drei Hotel Resorts:

- Furnace Creek Inn (Luxuriös und von Anafang Mai bis Ende September geschlossen)
- Furnace Creek Ranch
- Stovepipe Wells

Nahe am Death Valley gelegen ist:

- Panamint Springs Resort (Panamint Valley, CA)
- mehrere Motels/Hotels in Beatty, NV
 
Zuletzt bearbeitet:
Mela
Mela
Gouverneur
Registriert seit
1. November 2007
Beiträge
1.555
Reaktionswert
0
  • 2 Wochen-Route mit Mietwagen sinnvoll? Beitrag #6
Die Entfernung ist locker machbar, wir sind schon 1200 oder 1300 km an einem Tag gefahren. Das Fahren hier ist in der Regel entspannter, und man ist nicht voellig geschlaucht wenn man ein paar Stunden gefahren ist. Ich wuerde allerdings lieber die Fahrstrecken laenger machen als jeden Tag ein bisschen zu fahren. Ich wuerde also bevorzugen, an einem Tag 4 oder 5 Stunden zu fahren, und dafuer dann mehr Zeit an einem Ort zu verbringen.
 
XAntares
XAntares
Newbie
Registriert seit
26. Juli 2009
Beiträge
2
Reaktionswert
0
Ort
Wiesbaden
  • 2 Wochen-Route mit Mietwagen sinnvoll? Beitrag #7
Hallo,

danke für die hilfreichen Tipps.
Die Route ist momentan nur grob, kann also noch geändert werden.
Ich denke auch, dass wir lieber an einem Tag mehrere Kilometer fahren um dann an größeren Orten etwas länger verweilen zu können.
Vielen lieben Dank auch für die Hotelauflistungen.

Grüße aus Wiesbaden, Andreas
 
X
XLenoreX
Newbie
Registriert seit
27. März 2011
Beiträge
30
Reaktionswert
0
Ort
Bonn
  • 2 Wochen-Route mit Mietwagen sinnvoll? Beitrag #8
hallo,
ich will selbst im Sommer SF, LA und LV ansteuern. Geplant war ursprünglich die Entfernungen mit Inlandsflügen zurückzulegen. Dank der Forumsmitglieder bin ich nun aber zu der Entscheidung gekommen ebenfalls mit einem Mietwagen zu fahren. Daher eine Idee: Die Strecke von Salinas nach San Luis Obispo würde ich an der Küste entlangfahren. So mach ich das zumindest. Denke das dauert länger, aber der Ausblick dürfte für alles entschädigen. Das war auch mein Hauptgrund vom Flugzeug aufs Auto umzusteigen.
Liebe Grüße
Silke:smile:
 
A
ashida
Newbie
Registriert seit
9. September 2015
Beiträge
23
Reaktionswert
1
  • 2 Wochen-Route mit Mietwagen sinnvoll? Beitrag #9
Absolut sinnvoll
 
HUW
HUW
Dual Citizen
Registriert seit
30. März 2012
Beiträge
1.816
Reaktionswert
179
Ort
Arizona
  • 2 Wochen-Route mit Mietwagen sinnvoll? Beitrag #10
Na, macht da einer seine Mindestbeiträge voll??? Nur uralte Threads ausgraben.......
 
A
Anzeige
Re: 2 Wochen-Route mit Mietwagen sinnvoll?
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben