[South-West] 19 Tage von Las Vegas bis San Francisco - bitte um Meinungen/Tipps

    Diskutiere 19 Tage von Las Vegas bis San Francisco - bitte um Meinungen/Tipps im Routenplanung USA Forum im Bereich USA Reisen; Hallo Amerika Freunde! :ami01: Wir, 3 Freunde im Alter von 20, 20 und 21 Jahren wollen dieses Jahr vom 19. Mai bis 6. Juni mit dem Mietwagen durch den...
F
FinalFrontier
Newbie
Registriert seit
15. September 2009
Beiträge
21
Reaktionswert
0
  • 19 Tage von Las Vegas bis San Francisco - bitte um Meinungen/Tipps Beitrag #1
Hallo Amerika Freunde! :ami01:

Wir, 3 Freunde im Alter von 20, 20 und 21 Jahren wollen dieses Jahr vom 19. Mai bis 6. Juni mit dem Mietwagen durch den Südwesten der USA touren.
Die Route steht, gebucht ist allerdings noch nichts, sodass wir natürlich für Vorschläge bzw Änderungen offen sind!
Wir haben vor einige Wanderungen in den Nationalparks zu unternehmen. Übernachten möchten wir auf Campgrounds und in Motels, hohe Ansprüche haben wir hier aber nicht.

Hier die vorläufige Planung:


1 - Mi 19.5. Ankunft Las Vegas
2 - Do 20.5. Las Vegas
3 - Fr 21.5. Las Vegas > (evtl über Route 66) > Grand Canyon (279 ml)


--> Mietwagen wird früh in LV abgeholt. Kann uns jmd ein Motel/Campground in Tusayan oder GC Village empfehlen? Nähe zum GC ist wichtig, da wir am nächsten Morgen früh zu einer Wanderung in den GC aufbrechen möchten. Habe hierzu eine Anfrage wegen Permit und Übernachtung auf der Phantom Ranch (wohl zu spät) laufen, da wir am 22. unten am "Grund" übernachten möchten. Falls dies nicht klappt wandern wir eben den Bright Angel Trail ein Stück runter und wieder hoch.
Ich überlege auch, ob wir die Route ab LV umdrehen, also erst den Zion besichtigen, da wir so an einem Do statt Sa in den GC wandern würden und die Chancen auf ein Permit vllt höher wären.

4 - Sa 22.5. Wanderung in den Grand Canyon
5 - So 23.5. Grand Canyon > Page (139 ml)
6 - Mo 24.5. Page (Horseshoe Bend, Antelope Canyon, The Wave?!)


Horseshoe Bend und einer der Antelope Canyons sollten doch an einem Tag zu schaffen sein. Wir werden versuchen ein Permit für the Wave zu bekommen, könnte man das auch noch mit an diesem Tag unterbringen, oder wird das zu knapp? Wir werden ja auch am Tag vorher noch Zeit haben, wenn wir Page erreichen. Hat jemand sonst noch einen Tipp für uns, was wir in der Gegend um Page nicht verpassen dürfen?

7 - Di 25.5. Page > Bryce Canyon (78 ml)
8 - Mi 26.5. Bryce Canyon


Hier sind wir am überlegen, was sich für Wanderer eher lohnt, ein voller Tag im Bryce oder im Zion? Im Zion interessiert uns der Angels Landing und/oder Observation Point Hike, dafür sollte doch auch der 9. Tag reichen, wenn wir früh vom Bryce losfahren oder? Wenn wir beide Hikes im Zion machen wollen (falls überhaupt möglich ;)), dann wäre wohl ein voller Tag dort besser. Ich bitte um Meinungen. :confused:

9 - Do 27.5. Bryce > Zion (90 ml)
10 - Fr 28.5. Zion > Las Vegas (163 ml)

Hier die Frage, ob es besser wäre gleich ein Stück weiter zu fahren, da wir LV ja schon am Anfang hatten und am Wochenende unseren Geldbeuteln zuliebe nicht unbedingt hier übernachten möchten.


11 - Sa 29.5. Las Vegas > Death Valley > Lone Pine oder Bishop (ca 300 ml, je nachdem wie weit wir kommen)
12 - So 30.5. Lone Pine/Bishop - Bodie - Lee Vining (115 ml)
13 - Mo 31.5. Lee Vining > Yosemite NP (105 ml)


Ich hoffe, dass der Tioga Pass dann schon offen ist. Es ist der Memorial Day, da sollten unsere Chancen doch ganz gut stehen oder? Ansonsten müssten wir eben über Bakersfield und Fresno. Ginge uns dadurch ein Tag verloren, oder ist diese Strecke ab LV in der gleichen Zeit zu schaffen?

14 - Di 1.6. Yosemite NP

Hat jemand Tipps für uns, wo wir in Parknähe übernachten können? Auch hier ist Parknähe wichtig, da wir am Dienstag früh aufbrechen möchten und bestenfalls den Half Dome besteigen möchten. Habe hier zB die Cedar Lodge in El Portal ins Auge gefasst.

15 - Mi 2.6. Yosemite > San Francisco (167 ml) (Abgabe des Mietwagens)
16 - Do 3.6. San Francisco
17 - Fr 4.6. San Francisco
18 - Sa 5.6. Puffer
19 - So 6.6. Abflug San Francisco


Soweit zur Route, über Verbesserungsvorschläge/Kritik oder Tipps zu Wanderrouten etc freuen wir uns sehr.

Einen Tag haben wir also noch als Puffer. Hier sind wir noch nicht sicher. Am besten wäre es, vom Yosemite aus nach Monterey zu fahren (155 Meilen), dort "ein Stück" den Highway Nr 1 entlang zu fahren und dann umzudrehen oder irgendwo zu übernachten um dann in Richtung San Francisco weiterzufahren. Hat jemand hierzu einen Vorschlag, wie wir das am besten anstellen können? Sollte dies zu umständlich sein wäre eine andere Möglichkeit das Monument Valley noch mit einzubauen....

Nun noch 2 kleine allgemeinere Fragen:

1. Wo sollen wir vorbuchen? nach der Ankunft in Las Vegas, am Grand Canyon, im Yosemite und vor Abflug in SF ist es wohl Pflicht. Wie schaut es denn am Bryce bzw Zion aus?
2. Wie ist es denn mit den Abhol- bzw Abgabezeiten des Mietwagens?
In LV würden wir gerne so früh wie möglich losfahren, kann man hier den Wagen gegen Aufpreis zB schon um 6 oder 7 Uhr abholen? Und bis wann muss das Auto normalerweise abgegeben sein?

So, das wars erstmal, für Antworten bedanken wir uns schonmal im Voraus :smile:

Viele Grüße

 
Anhänge
rower2000
rower2000
Ehrenmitglied
Registriert seit
28. April 2009
Beiträge
4.460
Reaktionswert
169
Ort
Zürich, früher Bregenz [A]
  • 19 Tage von Las Vegas bis San Francisco - bitte um Meinungen/Tipps Beitrag #2
--> Mietwagen wird früh in LV abgeholt. Kann uns jmd ein Motel/Campground in Tusayan oder GC Village empfehlen? Nähe zum GC ist wichtig, da wir am nächsten Morgen früh zu einer Wanderung in den GC aufbrechen möchten. Habe hierzu eine Anfrage wegen Permit und Übernachtung auf der Phantom Ranch (wohl zu spät) laufen, da wir am 22. unten am "Grund" übernachten möchten. Falls dies nicht klappt wandern wir eben den Bright Angel Trail ein Stück runter und wieder hoch.
Ich überlege auch, ob wir die Route ab LV umdrehen, also erst den Zion besichtigen, da wir so an einem Do statt Sa in den GC wandern würden und die Chancen auf ein Permit vllt höher wären.

4 - Sa 22.5. Wanderung in den Grand Canyon
5 - So 23.5. Grand Canyon > Page (139 ml)
Ich halte es für sehr ambitioniert, am 23.5. Vom Colorado River zum Rim rauflaufen zu wollen und dann noch bis Page zu fahren. Hab's selber nicht gemacht, könnte mir aber vorstellen, dass man nach 1400 hm auf ca. 12 km Wegstrecke, bei Tiefsttemperaturen von 17° und Werten bis 33° im Mai ziemlich k.o. sein wird...

Grüsse,
Sigi
 
Utahfan
Utahfan
Utahkenner
Registriert seit
16. Oktober 2008
Beiträge
5.055
Reaktionswert
188
  • 19 Tage von Las Vegas bis San Francisco - bitte um Meinungen/Tipps Beitrag #3
Halo

muß da sigi zustimmen, denn allen wackeln anschließend so die Knie, daß die Bedienung eines Gaspedals nicht mehr sicher gewährleistet sein wird
VG
Utahfan
 
Y
Yukon
Planer USA/CN/NWT
Registriert seit
27. März 2009
Beiträge
5.545
Reaktionswert
78
  • 19 Tage von Las Vegas bis San Francisco - bitte um Meinungen/Tipps Beitrag #4
Hallo

Weisst Du, dass die (meisten) Autovermieter das Mindestalter auf 21 Jahren heraufgesetzt haben, auch ALAMO?

GC:

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Ihr nach dem Wiederaufstieg vom Canyon und der Fahrt nach Page noch viel anschauen könnt.

Permit und Spaces im Canyon rechtzeitig reservieren.

Habt Ihr ein Zelt mit?

Im Zion und Bryce wäre sicher ein ganzer Tag von Vorteil; welcher einem besser liegt ist Ansichtssache.

Las Vegas via DV höchstens bis Lone Pine fahren!

Wenn Du Glück hast und 3 Permits erwischst, brauchst Du sicher einen ganzen Tag.

Uebernachten im Yosemite auf den div. CG's .
Die Schlaufe ab dem Yosemite bis Monterey und etwas Hwy 1 ist zu stressig und bringt nicht viel.

Du kannst einfach nicht alles haben!!

Der Puffertag wirst Du locker unterwegs einbinden können.


Gruss

Yukon
 
F
FinalFrontier
Newbie
Registriert seit
15. September 2009
Beiträge
21
Reaktionswert
0
  • 19 Tage von Las Vegas bis San Francisco - bitte um Meinungen/Tipps Beitrag #5
Vielen Dank für eure Antworten.

Beim GC habt ihr natürlich recht, Aufstieg vom Colorado und Weiterfahrt nach Page ist wohl zu viel an einem Tag, da sollten wir noch eine Übernachtung am GC einplanen.

Es kommt sowieso darauf an, wann und ob wir ein Permit bekommen. Ich konnte leider erst am 5.1. eines beantragen, da ich vorher keine Kreditkarte hatte. Als zweite Alternative habe ich eine Übernachtung auf dem Bright Angel Campground am 21.5. angegeben, also der Tag, an dem wir von LV zum GC fahren wollten. Was meint ihr, ist es möglich, an einem Tag (früh) von LV zum GC zu fahren und noch bis zum Colorado abzusteigen?
Wenn nicht müssten wir halt gleich am 2. Tag los und dafür bei unserer "Rückkehr" nach LV dort einen ganzen Tag einplanen.

Habt Ihr ein Zelt mit?
Ja, entweder wir nehmen eins mit, oder wir kaufen dort eins. Wäre letzteres sinnvoller?

Wenn Du Glück hast und 3 Permits erwischst, brauchst Du sicher einen ganzen Tag.
Meinst du hiermit den Grand Canyon?

Die Schlaufe ab dem Yosemite bis Monterey und etwas Hwy 1 ist zu stressig und bringt nicht viel.
Ok, und wenn wir es so in etwa machen, wäre das auch zu stressig?

15 - Yosemite -> Monterey (184 ml) und Monterey -> zB Morro Bay (123 ml) dort Übernachtung, gesamte Fahrzeit 7 1/2 Stunden laut Google.
16 - Morro Bay -> San Francisco (232 ml über die 101)
17, 18, 19 - San Francisco

Man hätte denke ich das angeblich schönste Stück des Highway 1 dabei und praktisch 3 volle Tage in SF. Was meinst Du/Ihr?

Oder wäre es vllt besser, wenn man wenigstens etwas von der Küste sehen will, von SF nach Monterey über den Highway one zu fahren und wieder zurück? (einfach 2 1/2 Std)
Ich weiß schon, am besten wäre es, den Highway one in den nächsten Urlaub einzubauen :biggrin: aber wir wollen halt als Abschluss noch wenigstens ein Stück der Küste sehen.
 
Whale
Whale
Amerika Kenner
Registriert seit
20. Juli 2007
Beiträge
285
Reaktionswert
0
Ort
Ostschweiz
  • 19 Tage von Las Vegas bis San Francisco - bitte um Meinungen/Tipps Beitrag #6
7 - Di 25.5. Page > Bryce Canyon (78 ml)
8 - Mi 26.5. Bryce Canyon


Hier sind wir am überlegen, was sich für Wanderer eher lohnt, ein voller Tag im Bryce oder im Zion? Im Zion interessiert uns der Angels Landing und/oder Observation Point Hike, dafür sollte doch auch der 9. Tag reichen, wenn wir früh vom Bryce losfahren oder? Wenn wir beide Hikes im Zion machen wollen (falls überhaupt möglich ;)), dann wäre wohl ein voller Tag dort besser. Ich bitte um Meinungen. :confused:

9 - Do 27.5. Bryce > Zion (90 ml)
10 - Fr 28.5. Zion > Las Vegas (163 ml)
Denke, da könnte man gut am 26.5. später Nachmittag noch zum Zion fahren, den im Zion gibt es viel zu sehen und noch viel mehr zu wandern.
 
Y
Yukon
Planer USA/CN/NWT
Registriert seit
27. März 2009
Beiträge
5.545
Reaktionswert
78
  • 19 Tage von Las Vegas bis San Francisco - bitte um Meinungen/Tipps Beitrag #7
Meinst du hiermit den Grand Canyon
Nein, das ist für die Wave bestimmt.

15 - Yosemite -> Monterey (184 ml) und Monterey -> zB Morro Bay (123 ml) dort Übernachtung, gesamte Fahrzeit 7 1/2 Stunden laut Google.
16 - Morro Bay -> San Francisco (232 ml über die 101)
Die 7 1/2 Std. sind reine Fahrzeit, ohne Stopps/Essen/PP/ Staus.
Vergiss das !!:mad:

Nochmals zur Ursprungsfrage: Wer will Fahren, bist derjenige welcher schon 21 ist?

Yukon
 
Whale
Whale
Amerika Kenner
Registriert seit
20. Juli 2007
Beiträge
285
Reaktionswert
0
Ort
Ostschweiz
  • 19 Tage von Las Vegas bis San Francisco - bitte um Meinungen/Tipps Beitrag #8
Yosemite Monterey lässt sich gut fahren, wir hatten etwa 5 Stunden reine Fahrzeit, würde aber sagen, wie mein Vorschreiber, das reicht mehr als.
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten