[West] 14 Tage Nationalparks und SFO

    Diskutiere 14 Tage Nationalparks und SFO im Routenplanung USA Forum im Bereich USA Reisen; Hi zusammen, da ich meine Reiseroute nun auf 2 Wochen kürzen muss, wollt ich mal eure Meinung hören ob die so machbar ist. Werd vorraussichtlich...
C
Caro85
Newbie
Registriert seit
22. März 2010
Beiträge
5
Reaktionswert
0
  • 14 Tage Nationalparks und SFO Beitrag #1
Hi zusammen,

da ich meine Reiseroute nun auf 2 Wochen kürzen muss, wollt ich mal eure Meinung hören ob die so machbar ist.
Werd vorraussichtlich Anfang September mit meiner Mum in die USA fliegen. Ist unsere erste Reise und wir sind schon ganz nervös und haben auch etwas Bedenken ob wir 2 uns da so zurecht finden *hmmmm* :rolleyes:

So nun mal meine Planung:
Tag 1: Ankunft Las Vegas (gibts hier auch direktflüge aus MUC oder STG?)
Tag 2: Las Vegas
Tag 3: Las Vegas - Grand Canyon
Tag 4: Grand Canyon ( würdet ihr hier auch einen ganzen Tag einplanen, oder reicht der Tag davor mit Heli Rundflug und die Views abzuklappern?? Will ja nicht das es uns zu langweilig wird wenn man da nicht so gut wandern kann...??)
Tag 5: GC - Lake Powell ( Anylope Canyon, Horeshoe..)
Tag 6: Lake Powell - Monument Valley
Tag 7: Monument Valley - Moab
Tag 8 Moab (auch hier die Frage ob es sich lohnt nochmals einen ganzen Tag zu verbringen für Arches und Canyonlands)?
Tag 9: Moab - Bryce Canyon
Tag 10: Bryce Canyon ??
tag 11:Bryce Canyon - Las Vegas ( durch den Zion)
Tag 12: Flug von Las Vegas- SFO
Tag 13: SFO
Tag 14: SFO
Tag 15: Abflug

So ist es erst mal gedacht....!
Ich bin mir immer so unschlüssig ob ich an manchen NP vielleicht zu viel Zeit eingeplant hab...wir wollen zwar schon wandern, aber ich weiss eben nicht ob man nach 2-3 Nationalparks vielleicht doch nicht mehr so viel zu Fuß machen will und dann mit dem Auto schnell durch ist und es dann einem vielleicht langweilig wird...ok wobei ich eigentlich glaube das es betsimmt nicht langweilig werden kann...!
Vielleicht könnt ihr mir ja bisschen weiterhelfen, wo man vielleicht einen Tag sparen könnte, das man vielleicht noch in SFO mehr machen kann oder ein Tag woanders länger??

LG Caro
 
A
anna-lena2512
Amerika Kenner
Registriert seit
9. März 2009
Beiträge
361
Reaktionswert
0
  • 14 Tage Nationalparks und SFO Beitrag #2
Hallo Caro,

ich denke nicht, dass dir im Südwesten so schnell langweilig wird:) Würde auch eher meinen, dass du zu wenig Zeit anstatt zu viel Zeit an den einzelnen Orten eingeplant hast:)

Ich persönlich würde einen ganzen Tag am Grand Canyon bleiben. Ich finde ihn so beeindruckend und werde dieses Jahr sogar wieder zwei Übernachtungen im Village haben. Wir möchten aber auch wandern. Wenn du einen Tag vor Ort bist, hast du genügend Zeit dir die Viewpoints und den Sonnenaufgang und Sonnenuntergang anzuschauen und musst nicht gleich wieder zum nächsten Ort hetzen. Daher würde ich für einen ganzen Tag am Grand Canyon plädieren:)

Die Planung in Moab haut leider gar nicht hin. Im Arches National Park kannst du gut und gerne zwei Tage verbringen, ohne dass es dir langweilig werden würde. Hinzu kommt noch der Canyonlands National Park und die landschaftlich äußerst attraktive Gegend rund um Moab. Da du für deine Tour nur zwei Wochen Zeit hast, würde ich auf Moab verzichten, sonst artet die ganze Tour nur in Stress aus. Bryce und Zion hätten eigentlich auch viel mehr Zeit verdient.

Einfach mal ein Vorschlag:

Tag 1: Ankunft Las Vegas
Tag 2: Las Vegas
Tag 3: Las Vegas - Grand Canyon
Tag 4: Grand Canyon
Tag 5: Grand Canyon - Monument Valley
Tag 6: Monument Valley - Page
Tag 7: Page - Bryce Canyon
Tag 8: Bryce Canyon - Zion NP (abends)
Tag 9: Zion NP
Tag 10: Zion NP - Valley of Fire - Las Vegas
Tag 11: Flug von Las Vegas- SFO
Tag 12: SFO
Tag 13: SFO
Tag 14: Abflug

So hättest du noch einen Tag gewonnen. Wie wichtig ist denn San Francisco? Wenn du SF weglassen würdest, könnte der Schlenker über Moab passen, zum Beispiel:

Tag 5: Grand Canyon - Page
Tag 6: Page - Monument Valley
Tag 7: MV - Moab
Tag 8: Arches NP
Tag 9: Moab - Torrey
Tag 10: Torrey - Bryce Canyon
Tag 11: Bryce Canyon - Zion NP (abends)
Tag 12: Zion NP
Tag 13: Zion NP - Valley of Fire - Las Vegas
Tag 14: Abflug

Liebe Grüße!
Anna-Lena
 
anamaxi
anamaxi
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
4. April 2010
Beiträge
960
Reaktionswert
0
Ort
im Allgäu
  • 14 Tage Nationalparks und SFO Beitrag #3
Hi Caro,

meiner Meinung nach haut Eure Route schon ganz gut hin, ein paar Dinge vorausgesetzt:
- den Tag im Arches solltest Du definitiv einplanen, sonst brauchst Du gar nicht hinfahren
- den Tag 10 im Bryce braucht Ihr definitiv, denn am Tag vorher und am Tag darauf werdet Ihr hauptsächlich fahren
- ein paar Strecken sind recht lang zu fahren, also sollte Euch Autofahren nicht viel ausmachen
- Euch muss klar sein, dass Ihr für größere Wanderungen keine Zeit haben werdet, aber das ist wohl sowieso nicht Eure Priorität, wenn ich es richtig verstanden habe

lg,
:family:
candice
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben