+ Antworten
12
  1. Mit Schulden überhaupt eine Chance? # 1
    mikosch77

    Mit Schulden überhaupt eine Chance?

    ................... hat sich erledigt.
    Geändert von mikosch77 (31.08.2011 um 15:41 Uhr)

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Mit Schulden überhaupt eine Chance? # 2
    MiBo
    Eine jetzige Teilnahme macht meiner Meinung nach ueberhaupt keinen Sinn.

    a) Wie willst Du ohne Geld drueben einen Neuanfang machen?
    b) Du kannst beim Interview nicht nachweisen, dass Du im Besitz von etwa 10k bist (hast Du Familie welche mit soll? Dann wirds noch mehr)
    c) Nach der Aktivierung (das halbe Jahr) hast Du max. 1 Jahr Zeit komplett rueber zu gehen (aber wie ohne Geld?).

    Edit: rofl

  4. Mit Schulden überhaupt eine Chance? # 3
    mikosch77
    Hallo MiBo,

    ich danke Dir für Deine Antwort.

    Ich weiß nicht, ob Du meinen ursprünglichen Beitrag mit meinen Fragen lesen konntest aber ich möchte zu Deiner Antwort noch 1-2 Dinge anmerken.

    Dass man nach der Aktivierung max. 1 Jahr Zeit hat, um seinen Wohnsitz in die USA zu verlegen, war mir bisher nicht bekannt. Insofern, Danke für diese neue Info. Genauso die Info, dass man in dem anstehenden Interview den Besitz von ca. 10K Euro nachweisen muss. Auch dies für mich eine neue Information, insofern Danke dafür.

    Ohne den überflüssigen Edit: rofl wär die Antwort insofern richtig nett und informativ gewesen. Genau das, was Hilfesuchende in einem Forum erwarten.

    LG
    miko

  5. Mit Schulden überhaupt eine Chance? # 4
    Aaronp
    Du musst $10.000 nachweisen. Aber die reichen bei weitem nicht, um wirklich auszuwandern. Du solltest so viel Geld haben, dass du ein halbes Jahr ohne Einkommen leben kannst, nachdem du dir alles was du brauchst neu angeschafft hast. Und daran denken, dass du natürlich weiterhin deine Schulden in D abzahlen musst.

  6. Mit Schulden überhaupt eine Chance? # 5
    mikosch77
    Hallo Aaronp,

    ich hatte mir das Anfangs auch anders vorgestellt, ich dachte ich könnt mich ja jetzt schonmal für eine Card bewerben und dann endgültig auswandern wenn ich hier finanziell alles geregelt hab und genügend Kapital zum Auswandern habe.

    Dieser Plan war in dem Moment in der Tonne als ich erfahren hab dass ich spätestens 1 Jahr nach Aktivierung der Card nach Amerika übergesiedelt muss und die Green Card quasi nicht "lebenslang" gilt sondern immer aktiv gehalten werden muss. Deshalb dann auch letztendlich die Löschung meines Beitrags. Ich muss ja nich unnötig die Zeit der Leute hier stehlen.

    LG
    miko

  7. Mit Schulden überhaupt eine Chance? # 6
    Aaronp
    Mit einem re-Entry kannst du auch 2 Jahre Zeit haben, um auszuwandern. Länger wird dann fast unmöglich. Gibt wohl Fälle wo es mit 3 Jahren geklappt hat, aber die Gefahr dass die GC wieder weg ist, ist dann groß.

    Musst halt sehen, wie lange du brauchst um deine Schulden abzuzahlen und dann pro Person 30.000 EUR oder mehr zusammen hast, um die Auswanderung bezahlen zu können. Wirst nämlich nur mit viel Glück oder super Qualifiaktion sofort einen Job finden.

  8. Mit Schulden überhaupt eine Chance? # 7
    imported_sid
    Zitat Zitat von Aaronp Beitrag anzeigen
    Mit einem re-Entry kannst du auch 2 Jahre Zeit haben, um auszuwandern. Länger wird dann fast unmöglich. Gibt wohl Fälle wo es mit 3 Jahren geklappt hat, aber die Gefahr dass die GC wieder weg ist, ist dann groß.

    Musst halt sehen, wie lange du brauchst um deine Schulden abzuzahlen und dann pro Person 30.000 EUR oder mehr zusammen hast, um die Auswanderung bezahlen zu können. Wirst nämlich nur mit viel Glück oder super Qualifiaktion sofort einen Job finden.
    pro person 30.000€ ??

    verheiratet mit 2 kinder wären das 120.000€ oder 170.000Dollar...


    wer hat sowas?

  9. Mit Schulden überhaupt eine Chance? # 8
    Aaronp
    Für Kinder sicherlich nicht soviel. Aber für Erwachsene würde ich darunter es nicht machen.

    Rechne einfach mal pro Monat (bei zwei Erwachsenen):

    Miete, Nebenkosten $1500
    Krankenversicherung $500
    Einkaufen (preiswert) $500
    Autos, Benzin $500

    Zusammen knapp $36.000 für ein Jahr, also ca. 26.000 EUR. Dann die Flüge, neue Einrichtung (oder auch Container), je nachdem wo du wohnst zwei Autos. Deposits für Wohnung, Strom etc... Und natürlich Reserven.

    So haben wir für uns mal kalkuliert, als dir die Gedanken zur Auswanderung hatten. Da stand allerdings der Dollar auch schlechter. Hängt davon natürlich auch ab, wie viel Euro man vielleicht braucht.

+ Antworten
12
Ähnliche Themen zu Mit Schulden überhaupt eine Chance?
  1. Von chrisk88 im Forum Auswandern in die USA
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 18.08.2012, 13:04
  2. Von abraxas im Forum Auswandern in die USA
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 10:48
  3. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 08:02
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.09.2004, 00:32
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.09.2004, 09:21
Andere Themen im Forum Auswandern in die USA
  1. Hallo Wir werden nächsten Monat nach...
    von bcwalti
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 22:00
  2. Hallo alle zusammen! Schon seit einiger Zeit...
    von Tina1x2
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 20:44
  3. Ich habe in der vergangenen Woche einen neuen...
    von SeVeRaL TiMeS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 10:36
  4. hallo als ich im urlaub in florida und...
    von lake constance
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 22:29
  5. Ich arbeite im deutschen Zweigsitz eines...
    von dimü
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.04.2009, 19:04
Sie betrachten gerade Mit Schulden überhaupt eine Chance?.