Unser erstes Mal USA/Südwesten

  1. #1 Unser erstes Mal USA/Südwesten
    Elfabiano

    Unser erstes Mal USA/Südwesten

    Hallo,
    auch ich möchte Heute meinen Reisebericht beginnen.

    Wir waren vom 21.2. bis zum 16.3. 2011 in den USA.
    Hier schonmal ein Überblick über unsere Stationen.

    1.Ankunft in San Francisco
    2.San Francisco
    3.San Francisco
    4.San Francisco nach Pismo Beach
    5.Pismo Beach nach Los Angeles
    6.Los Angeles
    7.Los Angeles nach San Diego
    8.San Diego
    9.San Diego
    10.San Diego zum Grand Canyon
    11.Grand Canyon
    12.Grand Canyon nach Page
    13.Page nach Bryce Canyon
    14. Bryce Canyon nach Zion
    15. Zion nach Las Vegas
    16. Las Vegas
    17. Las Vegas nach Death Valley
    18. Death Valley nach Visalia/Sequoia
    19.Visalia/Sequoia nach Yosemite
    20.Yosemite
    21.Yosemite nach San Francisco
    22.Abflug

    So ein detaillierter Bericht folgt.

    Viele Grüße
    Fabian

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. #2 Unser erstes Mal USA/Südwesten
    arwen226
    Ja schön, ein neuer Bericht! Ich mach es mir schon mal bequem und hoffe, dass es schnell los geht. Los Leute, nehmt Platz.

  4. #3 Unser erstes Mal USA/Südwesten
    INRAOS
    Yippppiiiii Zweiter.

    Ich 'platze' mich auch mal ins Auto, hoffe auf die üblichen anderen netten Mitreisenden, und freue mich auf einen schönen Bericht aus einer eher unüblichen Jahreszeit.

  5. #4 Unser erstes Mal USA/Südwesten
    Elfabiano

    Ankunft

    Hallo,
    schön euch dabei zuhaben, ich hoffe Ihr habt gepackt es geht los

    Am 21. war es endlich soweit!!!

    Unser Flieger ging um ca. 11 Uhr ab Frankfurt, die Koffer hatten wir schon am Abend vorher eingecheckt um stress zu sparen.

    Gut gelaunt gingen meine Freundin und ich durch Sicherheitskontrollen und schnell ging es zum Gate.
    Da es unsere erste große Reise war (und mein erster Flug) waren wir sehr nervös und super froh darüber das wir ohne besondere zwischenfälle ins Flugzeug gelangt sind. (Leider etwas langweilig für euch Mitreisende )

    Nachdem wir uns an unseren Plätzen häuslich eingerichtet hatten ging es nach ca. 20 Min warten los.

    Der Flug war Insgesamt Ruhig und ohne besondere Vorkommnisse.
    Hier ein Bilck aus dem Flugzeug "Land in Sicht!"


    Am Flughafen ging es erstmal schnell zum WC und dann zur Einreisekontrolle.
    Nach dem wir alle Fragen braf beantwortet haben und der Officer nun weiß das ich Nurse for Children bin(was der Officer sehr amüsant fand) und wie meine Freundin und Ich uns kennengelernt haben usw.

    Danach ging es zu Zoll und da wurde es spaßig.
    Wir hatten Tütensuppen und Schokolade für die Schwester meiner Freundin die dort als Au Pair war (Morgan Hill CA).

    Natürlich haben wir dies schön angegeben und mussten den Koffer öffnen, da wir die Koffer eingeschweißt hatte wirkt der Officer etwas genervt.

    Mit den Tütensuppen war alles OK nur leider nicht mit unseren "Kinder-Eggs" die wurden beschlagnahmt.
    Zu gefährlich da Schoki um dem Plastik ist....
    Naja egal Haupsache wir kommen rein.

    Nach dem wir durch das Tor ins "gelobte Land" durchschritten hatten, ging es mit der Bahn erstmal zu Alamo unseren Wagen holen.
    Nachdem wir die netten Versuche uns einen Van anzudrehen abwehren konnten ging es zu unserem (und nun euch eurem Fahrzeug). Einen schönen kleinen roten Chevy (also quetscht euch mit rein).
    Von uns wurde er Elmo getauft.
    Hier schonmal ein Bild (ist aber nicht vom Übergabetag, aber so wisst Ihr schonmal wie der unser Wagen aussieht, sonst findet Ihr Ihn nachher evtl. nicht)


    Vom Airport ging es erstmal los nach Morgan Hill ca. 80 Mi entfernt von SF.

    Nachdem es im Parkhaus fast einen kleinen Auffahrunfall gab, weil ich den Wagen in der Parkhausabfahr abwürgte und der Wagen ganz ausging....

    Puh aber alles gut gegangen, erstmal meine Freundin beruhigen (Es gab ein Hupkonzert) und weiter.

    Das nächste mal das ich angehupt wurde war dann in der Freewayauffahrt, ich war schlicht so nervös das ich nicht wusste das es eine ist und war wohl etwas langsam.

    Nachdem ich dann ca. 30 Min am Freeway immer wieder falsch eingeordnet hatte und immer auf und wieder Abgefahren bin, ging es Richtung Morgen Hill.



    Nach ca. 20 Min Freeway war ich etwa entspannter und von meiner Freundin kam "Sagmal kann man bei nem Automatik wirklich nicht schalten? Der Wagen ist irgendwie so laut?"

    Ähh ja gut ich bin also die ganze Zeit im 1. Gang gefahren. mit ca. 70 mi/h....
    Zu meiner Verteidigung ich dachte wirklich bei nem Automatik muss man nix in der Richtung machen. (Das hat mein Vater mir in DE auch erzählt )

    Naja egal dieser Ausblick ließ unsere Stimmung direkt wieder besser werden.



    Einfach schön!!!

    Nach unserer Ankunft am Ramada in Morgan Hill ging es an die Rezeption.
    Hier war man wirklich sehr freundlich und wunderte sich etwas über Internationale Gäste, die hat man dort wohl fast nie.

    Nachdem einchecken fragte ich nach einem "Appel Store" da ich mir ein Ipad kaufen wollte.

    Kennt Ihr den Blick, wenn ein Kind eine etwas komische bzw. dumme Frage unabsichtlich stellt, den Erwachse dann haben? So sah Sie mich an und erklärte mir in den USA wäre es so das man für Äpfel keine Extra Geschäfte hat ich solle zu Walmarkt gehen....

    Könnt Ihr euch mein Gesicht vorstellen.

    Wir klärten SIe über meine Absicht auf das ich ein Ipad will und Sie musste auch lachen und meint das Sie das nur als Mac-Store kennt.

    Gut gelaunt ging es dann zum Zimmer hier die Aussicht:


    Am Nachmittag holte uns dann Andi (die Schwester meiner Freundin) ab und wir fuhren mir ein Ipad kaufen.
    Wo wir erstmal nicht weiter wussten da ich quasi eine Nummer ziehen musste bis ein Verkäufer kam. Also vorne anmelden zum Daten aufnehmen, dann konnte man auf einen Bildschirm sehen wann man drauf verfolgen konnte wann man dran ist.

    Hier nach ging es noch in ein Diner etwas Essen (Yeha Steaksandwich).

    Nun ging es aber ab ins Bett wir waren total KO, noch kurz Zuhause bescheid geben und "Licht aus"


    Fortsetzung folgt.
    Geändert von Elfabiano (24.08.2011 um 23:14 Uhr)

  6. #5 Unser erstes Mal USA/Südwesten
    Co321
    Ich komm auch mal mit auf die Reise! Und den hübschen Chevi kenn ich auch schon! Wir hatten letztes Jahr auch so einen roten gemietet !

    Freu mich schon drauf wies weiter geht

    Lg co

  7. #6 Unser erstes Mal USA/Südwesten
    Sarah212
    Ein neuer Bericht... *freu*
    Klar, ich bin mit dabei! Sooooo rutscht mal da hinten auf der Rückbank ein bissl...jetzt wirds kuschelig
    Freu mich wenns weiter geht und noch mehr Bilder kommen

    Glückwunsch übrigens zum iPad! Tolles Spielzeug...haben wir auch

  8. #7 Unser erstes Mal USA/Südwesten
    April27
    Hallo Sarah,
    mach mal Platz - ich quetsch mich neben dich, bevor die anderen noch zusteigen... Will nicht auf´s Dach. In SFO ist´s immer a bisserl frisch.
    LG Rosi

  9. #8 Unser erstes Mal USA/Südwesten
    syllie
    Schon wieder so ein toller Reisebericht der vielversprechend beginnt.
    Es hilft nichts - hier muss ich auch noch mit.....
    Habe gerade 10 Kilo abgenommen, daher passe ich bestimmt noch zwischen euch - da ist es am schönsten.
    Aber die üblichen Leckereien muss ich leider ablehnen - so habe ich alles wieder drauf.....

    Liebe Grüße und ein herzliches "Guten Morgen" an alle
    Sylvia

+ Antworten
Seite 1 von 13 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Unser erstes Mal USA/Südwesten

  1. Erstes Mal Südwesten / USA
    Erstes Mal Südwesten / USA: Hallo, im Juni fliegen wir erstmalig in den...
    Von Blondgirl.007 im Forum Routenplanung USA
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 23:14
  2. Erstes mal USA
    Erstes mal USA: Hallo Leute, ich habe mich noch seit ein paar...
    Von yunussss im Forum Allgemeine USA Reisefragen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.12.2010, 14:50
  3. [West] Unser erstes Mal USA: SF-LA-GC-LV-Yosemite-SF
    Unser erstes Mal USA: SF-LA-GC-LV-Yosemite-SF: Hallo! Meine Freundin und ich haben jetzt lange...
    Von ChrisFTB im Forum Routenplanung USA
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 11:30
  4. Unser Route durch den Südwesten - Wir bitten um Anmerkungen
    Unser Route durch den Südwesten - Wir bitten um Anmerkungen: Hallo alle zusammen, ich bin begeistert von...
    Von JuliaB im Forum Routenplanung USA
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.06.2008, 18:22
  5. Unser erstes Rennen
    Unser erstes Rennen: Hallo Leute, ich bin schon völlig hibbelig,...
    Von Ezri im Forum Off-Topic
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 31.10.2007, 10:54

Weitere Themen von Elfabiano

  1. Wagen in Page mieten?
    Hallo, weiß jemand ob es irgendwie Möglich ist...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 16:48
  2. 7 Tage ost 22 Tage West brauche Tipps.
    Hallo, meine Freundin und ich planen unserem...
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 19:58
  3. Habe nun auch zu euch gefunden
    Hallo liebe Forummitglieder, ich bin Fabian aus...
    im Forum Neue Mitglieder
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 22:10
  4. 4 Wochenrundreise
    Hallo liebe Forumgemeinde, meine Freundin und...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 13:12

Andere Themen im Forum Reiseberichte USA

  1. vancouver-seattle-san francisco-flagstaff-chicago-toronto-montreal-boston-new york
    hallo zusammen! am dienstag hat meine reise...
    von mchx
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 23:02
  2. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 16:03
  3. Am Schlund der Erde - HAWAII 2011
    Hallo liebes Forum, dann möchte ich die...
    von DerRudi
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 03.09.2011, 08:34
  4. 5 Tage New York City (mit ungewolltem Umweg)
    Hallo zusammen Bei uns geht es am 1....
    von California_Girl
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 16:28
  5. Lebenstraum erfüllt (USA - Nordost und Südwest)
    Hallo Zusammen! Meinen Bericht habe ich ja...
    von christinchen83
    Antworten: 185
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 17:22
Sie betrachten gerade Unser erstes Mal USA/Südwesten.