+ Antworten
1234511 ...
  1. 3 Wochen: von Seattle nach LA mit 2 Kindern # 1
    INRAOS

    3 Wochen: von Seattle nach LA mit 2 Kindern

    Prolog - Vorbereitung unserer Familienreise an die Westküste der USA

    Im Januar 2011 haben wir uns entschieden, diesen Sommerurlaub in den USA mit unseren Kindern zu verbringen.

    Wir, das sind: Julius (7 Jahre) Pia (10 Jahre) Monika (37 Jahre) Ingo (42 Jahre)

    Moni und ich hatten schon zweimal eine 3wöchige Mietwagenreise in den USA unternommen; allerdings ist das schon Ewigkeiten her, so dass sich sicherlich einiges verändert hat.

    Wir waren also der Meinung, dass es mal wieder Zeit ist für die Westküste, und dass wir unseren Kindern diese Reise 'zumuten' könnten.

    Hier im Forum haben wir uns über alles mögliche sehr gut informiert, und in dem halben Jahr vor der Reise extrem viel gelesen. Besonders weitergeholfen (und begeistert) haben uns die vielen Reiseberichte (vor allem die von Steffi und Rosi ), und mit diesem Bericht möchten wir Euch Allen ein bisschen von unserer Begeisterung zurückgeben.

    Für Anregungen bin ich sehr dankbar, auch Fragen sind gern gesehen - werde mich bemühen diese zu beantworten, falls es mir möglich ist. Da wir erst vor 3 Tagen zurückgekommen sind, bin ich beruflich momentan etwas stark eingespannt -also nicht böse sein, wenn ich mal für 3 Tage nichts von mir hören lasse .

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. 3 Wochen: von Seattle nach LA mit 2 Kindern # 2
    larac80
    Ingo, schön das Du wieder da bist und gleich mit Deinem Bericht startest
    Bin natürlich mit dabei und freu mich drauf

    LG Lara

  4. 3 Wochen: von Seattle nach LA mit 2 Kindern # 3
    INRAOS

    Unsere Vorbereitungen - Buchung im Januar

    Also los gehts:

    Gebucht haben wir im Januar in unserem örtlichen Reisebüro, nachdem wir uns vorab in verschiedenen Katalogen und im Internet informiert hatten.

    Wir fliegen mit British Airways (weil das preislich, zeitlich und von den gewünschten Orten her für uns am günstigsten war).

    Hinflug : Am 23.07.2011 von Düsseldorf über London nach Seattle

    Rückflug: Am 13./14.08.2011 von LA über London nach Düsseldorf

    Kosten für die Flüge: 4 Personen = 3772 EUR


    Ausserdem haben wir unseren Mietwagen bei Alamo gebucht über Sunny Cars. Minivan 7-Sitzer für 1204 EUR

    Hotels: nicht vorausgebucht, das wollen wir von unterwegs erledigen, da wir noch nicht wirklich wissen, ob unsere geplante Route mit den Kindern so zu schaffen ist.

    Die Routenplanung haben wir auch bewusst nicht hier im Forum eingestellt, weil sicherlich reichlich Verbesserungsvorschläge und 'zu viele km in zu wenig Tagen' gekommen wäre. Da wir uns aber auch nicht sicher waren, haben wir bei der Planung einen großen Schlenker in der Route mit eingeplant, den wir ggf hätten streichen können, wenn die Zeit nicht gereicht hätte.

    Soweit zu unserer Planung und Buchungen im Januar

  5. 3 Wochen: von Seattle nach LA mit 2 Kindern # 4
    INRAOS
    Zitat Zitat von larac80 Beitrag anzeigen
    Ingo, schön das Du wieder da bist und gleich mit Deinem Bericht startest
    Bin natürlich mit dabei und freu mich drauf

    LG Lara
    Lara, jetzt sitze ich hier und grinse über beide Ohren

    Wenn ich eine Wette hätte abgeben müssen, so hätte ich auf Dich als ersten Beifahrer getippt - Du hast es schon so oft auf den vorderen Beifahrersitz geschafft Freue mich, dass Du dabei bist

  6. 3 Wochen: von Seattle nach LA mit 2 Kindern # 5
    INRAOS

    Weitere Vorbereitungen

    Weil man sich in der Zeit zwischen Januar und Juli immer wieder hier im Forum informiert, wird man ja nicht dümmer, und so gehen die Vorbereitungen weiter:

    - wir buchen Tickets im Internet für Alcatraz

    - wir probieren spaßeshalber eine Bahnfahrt von PB nach Düs an einem Wochenende, und merken, dass wir mit vier großen Koffern, Handgepäck und zwei Kindern keine Chance sehen, ordentlich mit der Bahn zum Flughafen zu kommen, da es dafür viel zu voll ist in den Zügen

    - also reserviere ich für 22 Tage einen Stellplatz in einem Parkhaus mit Shuttle-Service für 95 EUR

    - wir kaufen uns Reiseführer (z.B. Grundmann) , ich lasse mir von Motel 6 einen kleinen Katalog zusenden, in dem alle Motel 6 der USA aufgeführt sind (mit Anfahrtskizze und Tel - sowas hatten wir vor 14 Jahren auch schon) und einen Rand Mc Nally Strassenatlas

    - ich kaufe bei eBay einen Spannungswandler, weil auf den Nintendos unserer Kinder nicht angegeben ist, dass die auch mit 110 V aufgeladen werden können - und das wäre schrecklich gewesen

    - ich besorge ein Zigarettenanzünder-Ladekabel für mein Iphone. Gut, dass ich es hatte. In vielen kaum besiedelten Gebieten hatten wir keinen Radioempfang, die 3 CDs der Kinder waren wir auch leid, und auf dem Iphone hatte ich noch ein paar Lieder gespeichert

    Ansonsten hatten wir noch ein paar technische Geräte dabei (Kamera, Laptops, Handy, Iphone, Nintendos), und alles, was man sonst so braucht.

    Die Zeit bis zum Abflug verrinnt langsam, aber stetig, und bald ist der Tag des Reisebeginns gekommen.

    Kurz vor Reisebeginn rufe ich vorsorglich noch bei meiner Kreditkartenfirma an, und teile denen mit, dass wir für 3 Wochen in die USA fliegen. Die Dame macht einen Vermerk darüber in mein Konto.




    So, das war ein erstes Foto zum ausprobieren. Ist das Format so OK, oder muss ich die Fotos anders einstellen???

    Bald geht es wirklich los
    Geändert von INRAOS (17.08.2011 um 21:02 Uhr)

  7. 3 Wochen: von Seattle nach LA mit 2 Kindern # 6
    greta73
    Hi Ingo,

    da freu ich mich ja mal richtig drauf. Ein Reisebericht von einem Trip mit Kindern...da passiert immer unvorhersehbares.

    Ausserdem....ich bin die Zweite

  8. 3 Wochen: von Seattle nach LA mit 2 Kindern # 7
    INRAOS
    Zitat Zitat von greta73 Beitrag anzeigen
    Hi Ingo,

    da freu ich mich ja mal richtig drauf. Ein Reisebericht von einem Trip mit Kindern...da passiert immer unvorhersehbares.

    Ausserdem....ich bin die Zweite
    Hallo Greta, herzlich willkommen. Ab morgen steht uns dann auch ein - einigermaßen geräumiger - Mietwagen zur Verfügung.

  9. 3 Wochen: von Seattle nach LA mit 2 Kindern # 8
    larac80
    Zitat Zitat von INRAOS Beitrag anzeigen
    Lara, jetzt sitze ich hier und grinse über beide Ohren

    Wenn ich eine Wette hätte abgeben müssen, so hätte ich auf Dich als ersten Beifahrer getippt - Du hast es schon so oft auf den vorderen Beifahrersitz geschafft Freue mich, dass Du dabei bist
    Klar, Deine Reise lass ich mir doch nicht entgehen
    Bildergrösse find ich super und bin gespannt auf Euren Anreisetag
    Freu mich Dein Beifahrer sein zu dürfen
    LG Lara

+ Antworten
1234511 ...
Ähnliche Themen zu 3 Wochen: von Seattle nach LA mit 2 Kindern
  1. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 22:23
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.06.2011, 14:00
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 12:53
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 15:15
  5. Von ma92 im Forum Reiseberichte USA
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.01.2010, 09:09
Weitere Themen von INRAOS
  1. Hallo Forum-Mitglieder, ich habe ja keine...
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 22:54
Andere Themen im Forum Reiseberichte USA
  1. Hallo zusammen, nun sind wir wieder da und...
    von reisefee
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 16.07.2013, 12:23
  2. Hallo zusammen, nachdem wir (mein Mann, 46...
    von chasing_cars
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 20:15
  3. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 16:03
  4. Wer 30Min Zeit hat, ruhig mal ansehen. Vielleicht...
    von crazysexycool.2011
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.08.2011, 17:31
  5. Vor ca. einem Monat haben wir uns entschlossen...
    von toegelr
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 08:12
Sie betrachten gerade 3 Wochen: von Seattle nach LA mit 2 Kindern.