+ Antworten
1234
  1. Klinken putzen oder doch "nur" Aktivierung? # 1
    A.M.E.R.I.C.A

    Klinken putzen oder doch "nur" Aktivierung?

    Bonjour,

    hätte jetzt auch mal eine Frage an euch. Da ich ja bis Anfang November meine Aktivierungsreise für die GC erledigt haben muss schweben mir volgende Gedanken durch den Kopf. Da ich nicht gleich drüben bleiben kann sondern noch ne weile in D-land verharren muss gibt es für mich zwei Möglichkeiten wie es laufen könnte:

    1- Ich mache es kurz und schmerzlos und fliege für ein paar Tage nach NYC o.ä. und dann gleich wieder zurück um nicht unnötig Geld zu verbraten.


    2-
    Oder aber ich bleibe 3 Wochen und nutze die Zeit um auf Jobsuche zu gehen. So und da bin ich halt am grübeln ob das Sinn macht denn ich habe keine Ahnung ob es in den USA üblich ist einfach irgendwo aufzutauchen und sich einfach mal so vorzustellen also eine Initiativbewerbung vor Ort sozusagen. Ich würde jetzt selber einfach mal raten und behaupten das es bei den großen Firmen eher unüblich ist weil alles online abgewickelt wird. Zudem wäre da noch der Zeitfaktor. Ich bin noch bis Ende Januar an D-land gebunden d.h. ich könnte nicht sofort dableiben und anfangen zu arbeiten was ja auch keine optimale Situation ist würde ich mal behaupten.

    Hänge also irgendwie bisschen in der Luft was ich jetzt machen soll und bitte deshalb um Rat&Tat naja eher Rat .

    Gruß
    A.M.E.R.I.C.A

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Klinken putzen oder doch "nur" Aktivierung? # 2
    kojak
    Es funktioniert eigentlich nur so, bewerben und gefasst sein, schnell anfangen zu koennen. Einem Arbeitgeber zu erklaeren, ich muss nach D und kann in 3 Monaten anfangen, das geht hier nicht. Aber rechne mit ner laengeren Zeit, es wartet keiner auf uns, und ohne work und credit history ist es nur sehr schwer moeglich, in bessere positionen zu kommen.

    Klingt jetzt nicht nachdem, was du hoeren moechtest, aber 6 monate bei McWuerg ist wesentlich besser als gar keine work history, das hilft enorm.

  4. Klinken putzen oder doch "nur" Aktivierung? # 3
    boise83
    hi!
    also wir haben bereits von dtld aus versucht, uns hier in den usa zu bewerben. bei den meisten firmen, egal ob groß oder klein, geht es meist online. die meisten kleineren firmen wollen auch einen lebenslauf im .doc format per mail zugeschickt bekommen, sogar, wenn sie auf regionalen internetseiten inserieren.
    wir haben dann auch von dtld aus bei den firmen angerufen und haben eigentlich von allen die auskunft bekommen, wir sollen uns doch wieder melden, wenn wir dann vor ort sind - obwohl wir ihnen ein genaues datum, ab wann wir in usa sind, nennen konnten...
    wir haben es hier noch nicht mit initialbewerbungen versucht, also hingehen und unterlagen einreichen. aber insgesamt hat hier jede firma eine art bewerbungsprozess, der kürzer, oder länger sein kann - das ist nicht unbedingt durchsichtig... mal kann man in der selben woche, wie die stelle inseriert wurde ein interview haben, ich habe aber zum beispiel eine bewerbung seit ende mai laufen und es steht noch nix fest...

    sicher fühlt man sich besser, wenn man einen job in der tasche hat und her kommt, aber bei uns hat das leider nicht geklappt.
    wir sind jetzt seit 3 wochen hier und haben jeder bisher ein bewerbungsgespräch gehabt und mehrere weitere bewerbungen am laufen.

    ich denke also, es macht erst sinn, einen job zu suchen, wenn man vor ort ist, auch, wenn es irgendwie unsicherer ist... meine meinung, ich hoffe, es hackt jetzt keiner wie wild auf mir herum...

  5. Klinken putzen oder doch "nur" Aktivierung? # 4
    A.M.E.R.I.C.A
    Zitat Zitat von kojak Beitrag anzeigen
    Es funktioniert eigentlich nur so, bewerben und gefasst sein, schnell anfangen zu koennen. Einem Arbeitgeber zu erklaeren, ich muss nach D und kann in 3 Monaten anfangen, das geht hier nicht. Aber rechne mit ner laengeren Zeit, es wartet keiner auf uns, und ohne work und credit history ist es nur sehr schwer moeglich, in bessere positionen zu kommen.

    Klingt jetzt nicht nachdem, was du hoeren moechtest, aber 6 monate bei McWuerg ist wesentlich besser als gar keine work history, das hilft enorm.
    Solange Mäckes ne Stelle für mich frei hat habe ich kein Problem bei denen zu arbeiten. Alles was mich über Wasser hält und weiterbringt nehme ich gern an. Credithistory habe ich schon vor ner weile angefangen aufzubauen naja zumindest soweit das hier aus d-Land möglich ist nämlich mit der Amex CC. Ist ja die Einzige wo der Acount in die USA transferiert werden kann.
    Geändert von A.M.E.R.I.C.A (24.07.2011 um 22:52 Uhr)

  6. Klinken putzen oder doch "nur" Aktivierung? # 5
    fredi
    Zitat Zitat von boise83 Beitrag anzeigen
    ich denke also, es macht erst sinn, einen job zu suchen, wenn man vor ort ist, auch, wenn es irgendwie unsicherer ist... meine meinung, ich hoffe, es hackt jetzt keiner wie wild auf mir herum...
    Im Normalfall ist das sicher so. Ausnahmen mag es geben, wenn man irgendwas kann, was die Firmen händeringend suchen und weshalb sie zu Zugeständnissen bereit wären. Das dürfte aber auf den Normalo kaum zutreffen.
    Geändert von fredi (24.07.2011 um 22:46 Uhr)

  7. Klinken putzen oder doch "nur" Aktivierung? # 6
    kojak
    Zitat Zitat von A.M.E.R.I.C.A Beitrag anzeigen
    Solamge Mäckes ne Stelle für mich frei hat habe ich kein Problem bei denen zu arbeiten. Alles was mich über Wasser hält und weiterbringt nehme ich gern an. Credithistory habe ich schon vor ner weile angefangen aufzubauen naja zumindest soweit das hier aus d-Land möglich ist nämlich mit der Amex CC. Ist ja die Einzige wo der Acount in die USA transferiert werden kann.
    Ist ein Anfang. Dort ein Auto kaufen, wenn du die Kohle hast 50-70% anzahlen und dann abzahlen, das laesst die Punkte klettern.
    Und work history ist enorm wichtig. Allerdings hast du dir eine der teuersten Staedte ausgesucht, um ohne alles anzufangen. Ob das so klug ist?

  8. Klinken putzen oder doch "nur" Aktivierung? # 7
    Gast45003
    Zitat Zitat von kojak Beitrag anzeigen
    Ist ein Anfang. Dort ein Auto kaufen, wenn du die Kohle hast 50-70% anzahlen und dann abzahlen, das laesst die Punkte klettern.
    Und work history ist enorm wichtig. Allerdings hast du dir eine der teuersten Staedte ausgesucht, um ohne alles anzufangen. Ob das so klug ist?
    nachtrag:
    und wenn der org poster keinen guten % satz bekommt..so what..der credit kann ohne weiteres re-financed werden

  9. Klinken putzen oder doch "nur" Aktivierung? # 8
    Gast14969
    Zitat Zitat von A.M.E.R.I.C.A Beitrag anzeigen
    Solamge Mäckes ne Stelle für mich frei hat habe ich kein Problem bei denen zu arbeiten. Alles was mich über Wasser hält und weiterbringt nehme ich gern an. Credithistory habe ich schon vor ner weile angefangen aufzubauen naja zumindest soweit das hier aus d-Land möglich ist nämlich mit der Amex CC. Ist ja die Einzige wo der Acount in die USA transferiert werden kann.
    Was über die Bewerbung gesprochen wurde, trifft zu. Sich aus dem Ausland zu bewerben ist (fast) sinnlos, und man sollte SOFORT zur Verfügung stehen.

    Zur Credit History: Da mach Dir mal keine falschen Hoffnungen. AMEX mag Dir eine CC auf Basis der vorhandenen ausstellen. Aber solange Du keine SSN hast, baut sich auch keine History auf. Immerhin hättest Du wenigstens sofort eine CC mit der Du dann damit anfangen kannst. Aber vor Ablauf von 6 Monaten tut sich nach Einrichtung des Accounts mit SSN sowieso nichts!

+ Antworten
1234

Ähnliche Themen zu Klinken putzen oder doch "nur" Aktivierung?

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.01.2012, 12:33
  2. Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 07.05.2011, 14:48
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 19:10
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.09.2008, 18:50
  5. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.04.2008, 22:32
Weitere Themen von A.M.E.R.I.C.A
  1. habe beim stöbern im netz eine wallpaper seite...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 23:26
  2. hi, wollte mit gerade eine signatur...
    im Forum Hilfeforum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 20:07
  3. hi there i found a very funny thing in the...
    im Forum English only
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.07.2006, 14:54
  4. Hallo allesamt Habe so beim durchstöbern des...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.01.2004, 09:42
  5. Hallo Ich bin mir nicht sicher ob ich die...
    im Forum Off-Topic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.01.2004, 02:33
Andere Themen im Forum Tipps Auswandern USA
  1. Hallo liebe Forumnutzer, seit Tagen trage...
    von Bodylanguage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.04.2013, 19:25
  2. Hallo! Ich wollte mal alle Fragen hier...
    von Highlight88
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.07.2011, 17:00
  3. hallo ihr lieben, gibt es einen thread, in...
    von boise83
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 17:38
  4. hallöle zusammen. Bin schon seid ca. 3 jahren...
    von bro
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 17:23
  5. Hallo, ich lebe jetzt seit gut 3 Wochen in...
    von coyotetrips
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 19:24
Sie betrachten gerade Klinken putzen oder doch "nur" Aktivierung?.