und noch eine Beziehung zu einem US-Soldaten!...

  1. #1 und noch eine Beziehung zu einem US-Soldaten!...
    LiaColada

    und noch eine Beziehung zu einem US-Soldaten!...

    Ich brauche dringend eure Hilfe!!!...Ich weiß echt nicht was ich machen soll:

    Er hat gestern Abend mit mir, über Telefon, Schluss gemacht. Wir waren zwar "nur" ein halbes Jahr zusammen, aber es geht mir mehr um die Erinnerungen und Erfahrungen als "nur" die Zeit.

    Er meinte, er würde am liebsten mit mir zusammen bleiben wollen aber er hat zu viel andere Sachen um die Ohren (Familie in Amerika, Deployment etc...). Wir würden uns dadurch kaum noch sehen und wenn er dann aus Afghanistan zurück kommen würde, hätten wir nur noch ein paar Monate zusammen und es wäre total dämlich von ihm, von mir zu verlangen so lange auf ihn warten zu müssen.

    Ich habe ihm aber mehrmal schon gesagt, dass ich wirklich auf ihn warten werde und meinte zu ihm, dass es für mich okay ist, da ich es ja schon von Anfang an wusste das dies alles in Juli enden könnte. Natürlich wäre es schön, wenn wir eine Zukunft hätten, aber ich möchte mir auch kein Luftschloss bauen.

    Er möchte aber nicht mehr mit mir zusammen bleiben weil er weiß, dass die Gefühle bis dahin zu stark sind und es viel schwerer sein wird loszulassen.

    Er weigert sich auch mich noch ein letztes Mal zu sehen, aber ich würde ihn noch gerne einmal sehen, da ich noch einige Dinge ihm persönlich mitteilen möchte und ich finde, dass ich ein "anständiges" Auf Wiedersehen verdient hätte& nicht nur übers Telefon. Ich weiß sonst genau, dass die Frage "Was wäre wenn..." für immer da sein wird.


    Was ratet ihr mir?...
    Wie war es bei euch, früher ganz am Anfang? Hattet ihr auch so Probleme?...
    Denkt ihr, er ändert noch seine Meinung?...
    Er meinte öfters zu mir das er mich liebt(klar, nach einem halben Jahr kann man die Person noch nicht in-&auswendig kennen) aber ich denke, dass er es ernst gemeint hatte, und er kann mich doch nicht nun so einfach aus seinem Leben "löschen", oder? Es ist ja nicht so, als wäre überhaupt nichts gewesen...

    Ich meine, zu wissen das er ja noch über ein halbes Jahr so nah bei mir ist, ohne ihn zu sehen ist was anderes als zu wissen, das er dann in Afghanistan oder in Amerika ist.


    Vielen lieben Dank schon einmal im Vorraus


    Lia

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. #2 und noch eine Beziehung zu einem US-Soldaten!...
    adcdefg
    Ziemlich normale Reaktion das. Nehme an, er ist noch jung und es ist sein erstes Deployment. Alles im Normalbereich, nichts ungewöhnliches.
    Wenn Dir so viel dran liegt - nimm Abstand aber halte den Kontakt. Viel mehr ist nicht drin.

  4. #3 und noch eine Beziehung zu einem US-Soldaten!...
    LiaColada
    Du meinst also, ich sollte es lieber auf einer freundschaftlichen Basis belassen?...

  5. #4 und noch eine Beziehung zu einem US-Soldaten!...
    LiaColada

    und noch eine Beziehung zu einem US-Soldaten!...

    Ich brauche dringend eure Hilfe!!!...Ich weiß echt nicht was ich machen soll, ich habe diesen Eintrag bereits schon unter einem anderen Forum gepostet, hoffe aber so mehr Ratschläge zu bekommen:

    Er hat gestern Abend mit mir, über Telefon, Schluss gemacht. Wir waren zwar "nur" ein halbes Jahr zusammen, aber es geht mir mehr um die Erinnerungen und Erfahrungen als "nur" die Zeit.

    Er meinte, er würde am liebsten mit mir zusammen bleiben wollen aber er hat zu viel andere Sachen um die Ohren (Familie in Amerika, sein 1. Deployment im Juli etc...). Wir würden uns dadurch kaum noch sehen und wenn er dann aus Afghanistan zurück kommen würde, hätten wir nur noch ein paar Monate zusammen und es wäre total dämlich von ihm, von mir zu verlangen so lange auf ihn warten zu müssen.

    Ich habe ihm aber mehrmal schon gesagt, dass ich wirklich auf ihn warten werde und meinte zu ihm, dass es für mich okay ist, da ich es ja schon von Anfang an wusste das dies alles in Juli enden könnte. Natürlich wäre es schön, wenn wir eine Zukunft hätten, aber ich möchte mir auch kein Luftschloss bauen.

    Er möchte aber nicht mehr mit mir zusammen bleiben weil er weiß, dass die Gefühle bis dahin zu stark sind und es viel schwerer sein wird loszulassen.

    Er weigert sich auch mich noch ein letztes Mal zu sehen, aber ich würde ihn noch gerne einmal sehen, da ich noch einige Dinge ihm persönlich mitteilen möchte und ich finde, dass ich ein "anständiges" Auf Wiedersehen verdient hätte& nicht nur übers Telefon. Ich weiß sonst genau, dass die Frage "Was wäre wenn..." für immer da sein wird.


    Was ratet ihr mir?...
    Wie war es bei euch, früher ganz am Anfang? Hattet ihr auch so Probleme?...
    Denkt ihr, er ändert noch seine Meinung?...
    Er meinte öfters zu mir das er mich liebt(klar, nach einem halben Jahr kann man die Person noch nicht in-&auswendig kennen) aber ich denke, dass er es ernst gemeint hatte, und er kann mich doch nicht nun so einfach aus seinem Leben "löschen", oder? Es ist ja nicht so, als wäre überhaupt nichts gewesen...

    Ich meine, zu wissen das er ja noch über ein halbes Jahr so nah bei mir ist, ohne ihn zu sehen ist was anderes als zu wissen, das er dann in Afghanistan oder in Amerika ist.


    Vielen lieben Dank schon einmal im Vorraus

    Lia

  6. #5 und noch eine Beziehung zu einem US-Soldaten!...
    Gast45003
    ist doch alles klar, er hat schluss gemacht...fertig. go on with your live

  7. #6 und noch eine Beziehung zu einem US-Soldaten!...
    Gast45003
    Zitat Zitat von LiaColada Beitrag anzeigen
    Ich brauche dringend eure Hilfe!!!...Ich weiß echt nicht was ich machen soll:

    Er hat gestern Abend mit mir, über Telefon, Schluss gemacht. Wir waren zwar "nur" ein halbes Jahr zusammen, aber es geht mir mehr um die Erinnerungen und Erfahrungen als "nur" die Zeit.

    Er meinte, er würde am liebsten mit mir zusammen bleiben wollen aber er hat zu viel andere Sachen um die Ohren (Familie in Amerika, Deployment etc...). Wir würden uns dadurch kaum noch sehen und wenn er dann aus Afghanistan zurück kommen würde, hätten wir nur noch ein paar Monate zusammen und es wäre total dämlich von ihm, von mir zu verlangen so lange auf ihn warten zu müssen.

    Ich habe ihm aber mehrmal schon gesagt, dass ich wirklich auf ihn warten werde und meinte zu ihm, dass es für mich okay ist, da ich es ja schon von Anfang an wusste das dies alles in Juli enden könnte. Natürlich wäre es schön, wenn wir eine Zukunft hätten, aber ich möchte mir auch kein Luftschloss bauen.

    Er möchte aber nicht mehr mit mir zusammen bleiben weil er weiß, dass die Gefühle bis dahin zu stark sind und es viel schwerer sein wird loszulassen.

    Er weigert sich auch mich noch ein letztes Mal zu sehen, aber ich würde ihn noch gerne einmal sehen, da ich noch einige Dinge ihm persönlich mitteilen möchte und ich finde, dass ich ein "anständiges" Auf Wiedersehen verdient hätte& nicht nur übers Telefon. Ich weiß sonst genau, dass die Frage "Was wäre wenn..." für immer da sein wird.


    Was ratet ihr mir?...
    Wie war es bei euch, früher ganz am Anfang? Hattet ihr auch so Probleme?...
    Denkt ihr, er ändert noch seine Meinung?...
    Er meinte öfters zu mir das er mich liebt(klar, nach einem halben Jahr kann man die Person noch nicht in-&auswendig kennen) aber ich denke, dass er es ernst gemeint hatte, und er kann mich doch nicht nun so einfach aus seinem Leben "löschen", oder? Es ist ja nicht so, als wäre überhaupt nichts gewesen...

    Ich meine, zu wissen das er ja noch über ein halbes Jahr so nah bei mir ist, ohne ihn zu sehen ist was anderes als zu wissen, das er dann in Afghanistan oder in Amerika ist.


    Vielen lieben Dank schon einmal im Vorraus


    Lia

    wie oft postest du denn diese geschichte?

  8. #7 und noch eine Beziehung zu einem US-Soldaten!...
    emilia
    Zitat Zitat von LiaColada Beitrag anzeigen
    Ich brauche dringend eure Hilfe!!!...Ich weiß echt nicht was ich machen soll, ich habe diesen Eintrag bereits schon unter einem anderen Forum gepostet, hoffe aber so mehr Ratschläge zu bekommen:

    Er hat gestern Abend mit mir, über Telefon, Schluss gemacht. Wir waren zwar "nur" ein halbes Jahr zusammen, aber es geht mir mehr um die Erinnerungen und Erfahrungen als "nur" die Zeit.

    Er meinte, er würde am liebsten mit mir zusammen bleiben wollen aber er hat zu viel andere Sachen um die Ohren (Familie in Amerika, sein 1. Deployment im Juli etc...). Wir würden uns dadurch kaum noch sehen und wenn er dann aus Afghanistan zurück kommen würde, hätten wir nur noch ein paar Monate zusammen und es wäre total dämlich von ihm, von mir zu verlangen so lange auf ihn warten zu müssen.

    Ich habe ihm aber mehrmal schon gesagt, dass ich wirklich auf ihn warten werde und meinte zu ihm, dass es für mich okay ist, da ich es ja schon von Anfang an wusste das dies alles in Juli enden könnte. Natürlich wäre es schön, wenn wir eine Zukunft hätten, aber ich möchte mir auch kein Luftschloss bauen.

    Er möchte aber nicht mehr mit mir zusammen bleiben weil er weiß, dass die Gefühle bis dahin zu stark sind und es viel schwerer sein wird loszulassen.

    Er weigert sich auch mich noch ein letztes Mal zu sehen, aber ich würde ihn noch gerne einmal sehen, da ich noch einige Dinge ihm persönlich mitteilen möchte und ich finde, dass ich ein "anständiges" Auf Wiedersehen verdient hätte& nicht nur übers Telefon. Ich weiß sonst genau, dass die Frage "Was wäre wenn..." für immer da sein wird.


    Was ratet ihr mir?...
    Wie war es bei euch, früher ganz am Anfang? Hattet ihr auch so Probleme?...
    Denkt ihr, er ändert noch seine Meinung?...
    Er meinte öfters zu mir das er mich liebt(klar, nach einem halben Jahr kann man die Person noch nicht in-&auswendig kennen) aber ich denke, dass er es ernst gemeint hatte, und er kann mich doch nicht nun so einfach aus seinem Leben "löschen", oder? Es ist ja nicht so, als wäre überhaupt nichts gewesen...

    Ich meine, zu wissen das er ja noch über ein halbes Jahr so nah bei mir ist, ohne ihn zu sehen ist was anderes als zu wissen, das er dann in Afghanistan oder in Amerika ist.


    Vielen lieben Dank schon einmal im Vorraus

    Lia
    Das tut mir sehr leid...
    Es sieht aber so aus,als ob das, was zwischen euch war, nicht stark genug ist fuer ihn ,um eure Beziehung weiterhin aufrecht zu erhalten.

    Ich weiss,das ist bitter...

  9. #8 und noch eine Beziehung zu einem US-Soldaten!...
    adcdefg
    Zitat Zitat von LiaColada Beitrag anzeigen
    Du meinst also, ich sollte es lieber auf einer freundschaftlichen Basis belassen?...
    Wenn Dir was an ihm liegt, dann ja. Er braucht jetzt raum für sich und das musst Du akzeptieren, was sich danach draus entwickelt oder auch nicht wird die Zeit zeigen. Aber für den moment - go on with your life.

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu und noch eine Beziehung zu einem US-Soldaten!...

  1. ID Card, Soldaten, Beziehung, USW!
    ID Card, Soldaten, Beziehung, USW!: Hallo, als erstes möchte ich einmal sagen, dass...
    Antworten: 320
    Letzter Beitrag: 21.11.2012, 22:00
  2. Scheidung von einem US-Soldaten
    Scheidung von einem US-Soldaten: Hallo, ich bin mit einem US-Soldaten...
    Von bluebornet im Forum Alles rund um die US Armed Forces
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 19:58
  3. Meine Beziehung zu einem US-Army Soldat...es ist kompliziert!
    Meine Beziehung zu einem US-Army Soldat...es ist kompliziert!: Hallo! Ich bin hier neu und find es toll, dass...
    Von Sonny im Forum Alles rund um die US Armed Forces
    Antworten: 152
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 00:59
  4. Beziehung zu einem us air force soldaten-kann mir jemand bitte helfen
    Beziehung zu einem us air force soldaten-kann mir jemand bitte helfen: WG: beziehung zu einem us air force soldaten und...
    Von i need2know im Forum Alles rund um die US Armed Forces
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 16.08.2009, 17:33
  5. verheiratet mit einem US- soldaten
    verheiratet mit einem US- soldaten: hallo, habe diese Seite aus zufall gefunden und...
    Von Arwood im Forum USA: Visa und Einreise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.02.2006, 02:04

Andere Themen im Forum Alles rund um die US Armed Forces

  1. Compassionate Reassignment / Assignment
    Wer kann uns Ratschläge für die Beantragung eines...
    von kajomi
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 15:32
  2. Mein ex-Mann hat die Scheidungskosten nicht beglichen
    Hallo, vielleicht koennte mir in diesem...
    von 81kien
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 20:06
  3. Retirement - european out - staates out
    Hallo Ihr lieben, es ist zwar noch ein wenig...
    von jaz_1205
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 20:45
  4. EMT Test auf US Basis?
    Hallo Mädels, hallo Jungs (soll ja auch weibliche...
    von Leena
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.07.2010, 22:41
  5. Hilfe ;-) bin ganz neu hier...
    Hallo Mädels, hab mich riesig gefreut daß...
    von Melicious
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 03:21

Stichworte

Sie betrachten gerade und noch eine Beziehung zu einem US-Soldaten!....