1. Rundreise Westkanada 2010 - Verbesserungsvorschläge? # 1
    el_chupacabra

    Rundreise Westkanada 2010 - Verbesserungsvorschläge?

    Hallo zusammen,

    wir planen eine Mietwagen-Rundreise durch den Westen Kanadas im Zeitraum vom 22.08.2010 (Ankunft 15:30) bis 13.09.2010 (Abflug 22:40) ab/bis Seattle. Wir nehmen ein Zelt und Schlafsäcke mit, primär werden wir aber vermutlich in B&B bzw. Loges o.ä. nächtigen, je nach Wetter und Laune.

    Die bislang angedachte Route sieht so aus:

    22.08.2010
    Landung Seattle, Aufnahme Mietwagen, Fahrt Richtung Pentiction (300km) Übernachtung nach Belieben

    23.08.2010
    Weiterfahrt nach Pentiction (300 km)

    24.08.2010
    Fahrt von Pentiction nach Revelstoke (270 km)

    25.08.2010
    Fahrt von Revelstoke nach Banff (290km)

    26.08.2010
    Aufenthalt Banff (Wandern?)

    27.08.2010
    Aufenthalt Banff (Kajakfahren?)

    28.08.2010
    Fahrt von Banff nach Jasper (290 km)

    29.08.2010
    Aufenthalt Jasper (Wandern?)

    30.08.2010
    Aufenthalt Jasper (Kajakfahren?)

    31.08.2010
    Fahrt von Jasper nach 100 Mile House (450 km)

    01.09.2010
    Fahrt von 100 Mile House nach Whistler (280 km)

    02.09.2010
    Aufenthalt Whistler

    03.09.2010
    Fahrt von Whistler nach Egmont (213 km)

    04.09.2010
    Fahrt von Egmont nach Powell (40 km)
    Fähre: Earls Cove - Saltery Bay (0,- $)

    05.09.2010
    Fahrt von Powell River nach Tofino (270 km)
    Fähre: Saltery Bay Westview - Comox (70 $)

    06.09.2010
    AufenthaltTofino

    07.09.2010
    Fahrt von Tofino nach Nanaimo (210 km)

    08.09.2010
    Fahrt von Nanaimo nach Victoria (120 km)

    09.09.2010
    Aufenthalt Victoria

    10.09.2010
    Fahrt von Victoria nach Vancouver (110 km)

    11.09.2010
    Aufenthalt Vancouver

    12.09.2010
    Fahrt von Vancouver nach Seattle (230 km)

    13.09.2010
    Aufenthalt Seattle und Abflug nach NY


    Ich hoffe die Aufstellung ist einigermaßen übersichtlich.

    Worauf wir Wert legen: Wir möchten Kanada erleben, sprich auch mal ne Wanderung machen, Kanutour, Bärenbeobachtungen, Walbeobachten (daher auch Vancouver Island). Wo bietet sich denn welche Aktivität besonders an? Hat jemand besonders tolle oder auch schlechte Erfahrungen?

    Auf der anderen Seite möchten wir auch das eine oder andere Städt(chen) ansehen, ich denke das ist mit Tofino, Victoria, Vancouver und Seattle ganz gut abgedeckt. Oder gibts auch hier Insider-Tips? Malerische Dörfchen mit eigenem Charme? Hat jemand Alternativ-Vorschläge zu den aufgeführten?

    Ich gehe davon aus, dass der Zeitplan recht knapp ist, habe aber keine Ahnung was ich streichen kann, bzw. welche Orte von der Aufenthaltszeit stärker gewichtet werden sollten. Ist hier irgendwo Potential drin? Damit einhergehend stellt sich die Frage: Ist die Richtung sinnvoll? Oder würde die Strecke andersrum besser passen? Vllt. findet sich hier noch ein bisschen Potential für Zeitersparnis?

    Gibts sowas wie Must-Have-Seens? Ich denke die obligatorischen Touri-Magneten finden sich von selbst, aber was ist abseits der Strecke? Gibts vergleichbare Örtlichkeiten bzw. Parks wie die großen/bekannten, jedoch weniger frequentiert? Insidertips erwünscht... :-)

    Was muss ich mir auf der Strecke denn unbedingt ansehen? Hat jemand idyllische Plätzchen entdeckt die man sich ansehen sollte?

    Und wo bieten sich die Übernachtungen an? Wo sollte vorgebucht werden? Mitten rein in den Touri-Trubel oder eher Campgrounds bzw. Unterkünfte außerhalb? Hat jemand spezielle Empfehlungen an den genannten Zielen?

    Ich weiss, Fragen über Fragen... Daher: Vielen herzlichen Dank schonmal im Voraus für eure Antworten!

    Viele Grüße,
    Manu

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Rundreise Westkanada 2010 - Verbesserungsvorschläge? # 2
    Beatae
    Hallo,

    die Fahrt von Jasper nach 100 Mile House finde ich viel zu lange. Gerade im ersten Stück ist die Landschaft sehr schön. Ich würde diese Strecke auf jeden Fall teilen.
    Warum übrigens 100 Mile House? Ist da was besonderes, denn als Ortschaft lohnt es sich überhaupt nicht.

    Gruss Beate

  4. Rundreise Westkanada 2010 - Verbesserungsvorschläge? # 3
    el_chupacabra
    Zitat Zitat von Beatae Beitrag anzeigen
    Hallo,

    die Fahrt von Jasper nach 100 Mile House finde ich viel zu lange. Gerade im ersten Stück ist die Landschaft sehr schön. Ich würde diese Strecke auf jeden Fall teilen.
    Warum übrigens 100 Mile House? Ist da was besonderes, denn als Ortschaft lohnt es sich überhaupt nicht.

    Gruss Beate
    Hallo Beate!
    Danke für die schnelle Antwort! Nein, nichts besonderes in 100 Mile House, hab ich aus ner anderen Route beliebig entnommen! Mit teilen meinst du, ne Nacht einschieben?

    Gruß,
    Manu

  5. Rundreise Westkanada 2010 - Verbesserungsvorschläge? # 4
    Beatae
    Ja, genau. Da käme evtl. Clearwater infrage. Da könntet Ihr am Nachmittag noch kurz in den Wells Gray PP fahren.

    Gruss Beate

  6. Rundreise Westkanada 2010 - Verbesserungsvorschläge? # 5
    tom21
    Hallo,

    Worauf wir Wert legen: Wir möchten Kanada erleben, sprich auch mal ne Wanderung machen, Kanutour, Bärenbeobachtungen, Walbeobachten (daher auch Vancouver Island). Wo bietet sich denn welche Aktivität besonders an? Hat jemand besonders tolle oder auch schlechte Erfahrungen?
    wenn dies euer Ziel ist, würde ich ggf. überlegen, an einem Ort/Park mal eine Mehrtagestour zu machen. Es gibt in Westkanada so viele tolle Möglichkeiten in den Parks und bei einem Tagesausflug sieht man eben nicht alles. Es ist allerdings so, dass man als Tourist nicht überall auf Touranbieter trifft, die die notwendige Ausrüstung inkl. Transport zur Verfügung stellen. Es gibt viele schöne Touren, aber diese scheiden häufig aus, da man den Ausrüstungstransport selber organisieren muss. Ein Kanu/Kajak bekommt man nicht mal so einfach im Mietwagen untergebracht.

    Geführte Tierbeobachtungstouren (Wale, Bären, ...) gibt es einige. Eigenartiger werden so gut wie keine dieser geführten Touren in den Rocky Mountains angeboten. Die Bärenbeobachtungstouren werden hauptsächlich in den Küstenregionen angeboten und gehören eher zu den teueren Touren. Daher müßt ihr überlegen, ob euch diese Touren wichtig sind oder nicht. Sehr interessant sind beispielsweise die Grizzlybärenbeobachtungstouren ab Telegraph Cove. Da ihr noch nichts reserviert habt, dürften es aber schwierig werden, dort noch einen freien Platz zu bekommen. Alternativ gibt es auch noch zwei Touren ab Campbell River, wo man auch Grizzlybären zu Gesicht bekommen kann. Die Saison fängt da aber erst spät an (am 1. September könnte es nch zu früh sein).

    Ab Tofino werden auch Bärenbeobachtungstouren angeboten. Ich persönlich finde die dortigen Touren nicht so toll, da sie doch relativ kurz sind. Etwas besser (ab viel teurer) sind die Bärenbeobachtungstouren in Whistler. Sowohl in Whistler als auch in Tofino bekommt man ausschließlich Schwarzbären zu Gesicht, die man auch relativ häufig am Strassenrand sehen kann.

    In Jasper bzw. Banff wollt ihr ja Kajak fahren. Dies wundert mich ein wenig, denn es gibt dort zwar einige Wildwasserkajaktouren, aber man muss sein Kajak selber zum Startpunkt bringen und dies ist mit einem Mietwagen nicht möglich. Ein Kanu kann man dort schon eher ausleihen. Gerade im Banff & Yoho NP sind die Kanuverleiher an Seen, die klein sind und man sich nicht sehr weit vom Kanuverleih entfernen kann. Am Moraine Lake, am Emerald Lake und am Lake Louise bleibt das Hotel quasi in Sichtweite. Auch am Maligne Lake bleiben die meisten Leute mit ihren Kanu in der Nähe des Kanuverleihs. Für eine oder zwei Stunden kann man dort mal herumpaddeln, man sieht aber auch nur die Dinge, die man auch auf einem kurzen Spaziergang genau so gut sehen könnte. Daher halte ich mehr von längeren Touren, wo man auch im Park im Zelt übernachten muss. Am frühen Morgen oder späten Abend bekommt man dann viel eher interessante Dinge zu sehen. Gut wäre z.B. eine dreitägige Kanutour am Bowron Lake PP oder im Wells Gray PP.

    Gruss Tom

  7. Rundreise Westkanada 2010 - Verbesserungsvorschläge? # 6
    tom21
    Ach ja - dies habe ich noch vergessen.

    Ab vielen Orten auf Vancouver Island kann man tolle Seekajaktouren machen. Die Seekajaktouren lassen sich auch gut mit Tierbeobachtungstouren kombinieren, sie dauern dann aber etwas länger. Das Meer ist dort aber nicht ungefährlich. Wenn ihr dies selbstorganisiert machen wollt, solltet ihr euch sehr gut mit Gezeitenströmungen auskennen. In einigen Gebieten gibt es zu bestimmten Zeiten die größten Gezeitenwellen der Welt und selbst grosse Schiffe können dadurch zum Kentern gebracht werden.

    Gruss Tom

  8. Rundreise Westkanada 2010 - Verbesserungsvorschläge? # 7
    Ashira
    HalloIch finde auch, dass sich 100 Mile House nicht wirklich lohnt. Ausserdem scheint mir der Aufenthalt auf Vancouver Island doch etwas kurz. Man muss immer bedenken, dass man in den Nationalparks in Kanada meistens nur 70-90km/h fahren kann, was die Fahrt natürlich entsprechend verlängert. Victoria fand ich etwas langweilig. Ich würde eher in Vancouver einen weiteren Tag anhängen. Für mich eine der schönsten Städte überhaupt. Da lohnt es sich, mindestens 2 Tage zu bleiben. Diese Stadt hat unheimlich viel zu bieten, fast ein bisschen schade, wenn man nur einen Tag einplant.

+ Antworten

Ähnliche Themen zu Rundreise Westkanada 2010 - Verbesserungsvorschläge?

  1. Von c+kh im Forum Routenplanung Kanada
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 10:20
  2. Von Leini im Forum Routenplanung Kanada
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 18:36
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 00:25
  4. Von Bimmie im Forum Routenplanung Kanada
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.12.2009, 10:03
  5. Von casiquasi im Forum Routenplanung Kanada
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 06:54
Andere Themen im Forum Routenplanung Kanada
  1. Dienstag 21.9. Ankunft 14:25 Vancouver →...
    von Billy_H
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.07.2010, 12:05
  2. Hallo an alle Forumsmitglieder, seit über...
    von happybirgit
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 13:27
  3. ;) Hallo! Bin heute zum ersten Mal aktiv im...
    von Kati78
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 13:59
  4. Hallo zusammen, wir überlegen, ob wir unser...
    von kanadawecome
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 14:16
  5. Hallo Zusammen, nach unserer Reise im...
    von Neugässer
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 21:34
Stichworte
Sie betrachten gerade Rundreise Westkanada 2010 - Verbesserungsvorschläge?.