1. Kanada - Alaska 2012 # 1
    katrin81

    Kanada - Alaska 2012

    Hallo zusammen
    Wir waren im Juni 3 Wochen im Westen von Kanada (Calcary-Vancouver) und in der Insidepassage unterwegs. Nun planen wir für den Sommer 2012 eine Reise von 2 bis 3 Monaten nach Kanada und Alaska. Ich könnte mir vorstellen den Osten zu erkunden und dann per Auto oder Bahn richtung Westen zu Fahren. Auch sollte es dann richtung Jukon und Alaska gehen. Den NP entlang Campen und Tiere beobachten. Auch könnte ich mir die HW bis ganz nach Norden an die Küste vorstellen. So nun zu euch. Hat jemand von euch dies schon so kombiniert oder kann uns Tips geben wie wir das anstellen sollen. Reicht die Eingeplante Zeit für alles oder sind wir dann nur am Fahren? Wann wäre der beste Zeitpunkt zum Abreisen und zurückkehren? Gibts Orte oder NP`s welche wir nicht verpassen sollten?

    Vielen Dank für eure Antworten
    Katrin

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Kanada - Alaska 2012 # 2
    tom21
    Hallo,

    da ich üblicherweise nicht so lange verreise, kann ich aus eigener Erfahrung wenig dazu beisteuern.

    Als allgemeine Anmerkung kann ich sagen, dass die Sache mit dem Wagen gut überlegt sein will.

    Die Mietwagenverleiher erlauben Einwegmieten nur für bestimmte Strecken. In der Regel bezieht sich dies auf die großen bekannten Städte (z.B. Toronto, Vancouver, Calgary, Edmonton,...).

    Langzeitmieten bei Mietwagen kosten relativ viel und erfordern meistens eine Vertragswechsel, da es eine Beschränkung (maximale Mietzeit) gibt, die bei einer Reisezeit von drei Monaten locker überschritten wird.

    In den Yukon oder nach Alaska kann man mit Mietwagen aus dem "Süden" (= Mietwagen aus Vancouver, Calgary, Edmonton, Toronto usw.) kaum vernünftig fahren. Dies liegt an den Mietbedingungen, die eine Fahrt in diesen Gegenden fast unmöglich machen. Einige Verleiher im Yukon (Whitehorse) haben daher spezielle Mietbedingungen erlassen, die von den Mietbedingungen im sonstigen Kanada abweichen. Entsprechend halte ich wenig von der Idee, mit einem Mietwagen in Richtung Yukon zu fahren.

    Besorg dir einen aktuellen Reisekatalog, dort sind die Rahmenbedingungen einfach und verständlich erläutert und so stark ändern sich die Bedingungen von Jahr zu Jahr nicht.

    Den NP entlang Campen und Tiere beobachten.
    Ob man Tiere beobachtet oder nicht, ist an den Strassen eher ein Zufallsereignis. Je nach Ort gibt es unterschiedlich gute Saisonzeiten und ich finde, dass man eher Orte abseits der Strassen aufsuchen sollte. Dazu ist es dann auch nicht notwendig, so ein grosses Gebiet zu bereisen.

    Gruss Tom

  4. Kanada - Alaska 2012 # 3
    Yukon
    Hallo

    Bei deinem Vorhaben kann ich mir nur 2 getrennte Reisen vorstellen.

    1. Tour im Osten, mit PW/Camper (1 Monat)

    dann Flug nach Calgary/Vancouver

    2. neue Tour BC/AB/Yukon/Alaska/ev. NWT. (2 Monate)

    War im 2009 (wieder) 6 Wochen in dieser Region auch mit Camper, ist das beste Reisemittel für diese Regionen.(m.M).

    Gruss
    Yukon

  5. Kanada - Alaska 2012 # 4
    katrin81
    Ich dachte auch nicht , dass wir immer im selben Fahrzeug unterwegs sind. Ich weiss dass ich in Whithorse den Camper wechseln muss um nach Alaska zu fahren! Mir ist auch bewusst dass ich die Tiere nicht bestellen kann jedoch sollte die aufzeigen dass wir gemächlich unterwegs sein wollen und nicht nur Kilometer abspulen! Da ich ja auch schon von Calcary nach Vancouver gefahren bin ist das alles nicht total Neuland und uns ist bewusst auf was wir uns einlassen. Aber lohnt es sich vom Osten in den Westen zu Fahren oder ist es besser mit Fliegen?

  6. Kanada - Alaska 2012 # 5
    Yukon
    Hallo

    siehe hier:

    1. Tour im Osten, mit PW/Camper (1 Monat)

    dann Flug nach Calgary/Vancouver

    2. neue Tour BC/AB/Yukon/Alaska/ev. NWT. (2 Monate)

    Wenn Du "nur" 2 Monate reisen willst oder kannst, dann ev. nach Whitehorse fliegen und dann eine Tour. 4 Wochen bringst Du dort locker unter.

    Yukon

  7. Kanada - Alaska 2012 # 6
    Erdmännchen
    Zitat Zitat von katrin81 Beitrag anzeigen
    Aber lohnt es sich vom Osten in den Westen zu Fahren oder ist es besser mit Fliegen?
    Ich hab darin zwar keine Erfahrung, jedoch weiss ich, dass Du in diesem Fall viele Km nur durch Wälder und vorbei der Seen fährst. Ist eine Interessensfrage und natürlich eine Zeitfrage.

+ Antworten

Ähnliche Themen zu Kanada - Alaska 2012

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 20:42
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 15:18
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.10.2007, 01:00
  4. Von Chrischi im Forum Medien und USA
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.06.2006, 15:27
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.01.2005, 17:49
Weitere Themen von katrin81
  1. Ich bin neu hier im Forum. Habe es beim stöbern...
    im Forum Neue Mitglieder
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.12.2009, 12:15
Andere Themen im Forum Routenplanung Kanada
  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 19:20
  2. Hallo zusammen, wir, mein Freund (29) und...
    von amerika-travellers
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 18:52
  3. Hallo zusammen, haben schon einiges gelesen...
    von Bimmie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.12.2009, 10:03
  4. Hallo, während meiner sechswöchigem Reise durch...
    von Popeye
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 10:06
  5. Hi, wir sind gerade in den Rockies unterwegs...
    von michiganer
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.08.2009, 12:02
Sie betrachten gerade Kanada - Alaska 2012.