+ Antworten
1234
  1. Kosten 1/2 Jahr USA für Jobsuche?? # 1
    steffivu

    Kosten 1/2 Jahr USA für Jobsuche??

    Hallo,
    mein Mann und ich haben die Greencard und sind hier aber mit guten Jobs im freiberuflichen Bereich eingebunden.
    Wir wollen deshalb hier nicht gleich alle Zelte abbrechen und erstmal ein halbes Jahr rübergehen, vorzugsweise in der Region Portland / Oregon, und dann die Jobsituation dort zu visieren bzw. (hoffentlich erfolgreich) auf Jobsuche zu gehen!
    Was, meint Ihr, müssen wir an Kosten für ein halbes Jahr kalkulieren?
    Also für ein gemietetes Appartement, am besten möbliert im Raum Portland, dann natürlich ein möglichst günstiges gebrauchtes Auto, Kosten für Strom und Wasser in der gemieteten Wohnung, Lebenshaltungskosten etc...
    Krankenversicherungstechnisch machen wir das von Deutschland aus, also mit Lebenshaltungskosten sind hauptsächlich Essen, Benzin etc. gemeint.
    Weiß einer was man grob veranschlagen kann für die einzelnen Posten? Wie sind die Wohnungspreise in Portland bzw. in der Region?

    Wir haben uns überlegt, für den Zeitraum unsere Eigentumswohung (3 Zimmer) in D, in der wir auch wohnen, als Ferienwohnung an Geschäftsleute bzw. Schauspieler (also nicht an normale Kurzurlauber) möbliert zu vermieten. Unsere Wohnung befindet sich direkt in der Hamburger City, also ideal für Geschäftsleute etc.. Das Geld was wir dafür bekommen ist natürlich klasse für die USA, um nicht gleich Sparbücher etc. anzuzapfen. Vielleicht kennt sich ja jemand damit aus mit Wohnungsvermietung oder hat vielleicht Adressen von Agenturen, an die man sich wenden kann, um sowas gezielt zu vermieten? Jemand, der sich um die Abwicklung kümmern würde, haben wir zum Glück schon....
    So viele Fragen, ich hoffe, ihr könnt mir helfen!
    Freue mich auf eure Antworten....

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Kosten 1/2 Jahr USA für Jobsuche?? # 2
    *mercedes*
    Hallo, das hat gestern jemand zur Autosuche gepostet.
    http://www.kbb.com/
    Ich habe mir die Seite gleich in die Favoriten gepackt, selbst habe ich nur mal kurz reingeschaut.

  4. Kosten 1/2 Jahr USA für Jobsuche?? # 3
    Toapert
    ich wuerde mal "furnished apartments portland oregon" googeln

    Ich schaetze mal so um die $1000 - $1500 pro Monat je nach Lage .... Portland ist nun nicht gerade sonderlich billig

    Es sieht nicht sehr rosig aus mit Arbeitsplaetzen in der Region.

  5. Kosten 1/2 Jahr USA für Jobsuche?? # 4
    Gast17468
    Ausgaben fuer Essen koennen auch sehr differenzieren, ob du beim Grocery Outlet oder Whole Foods einkaufst

    Unemployment ist um die 12%, sogar meine Tochter mit Master's hats schwer gehabt einen anstaendig bezahlten Job zu finden

  6. Kosten 1/2 Jahr USA für Jobsuche?? # 5
    AtomicT
    Bei der Auto- und Wohnungssuche hilft, wie immer, Craigslist.
    Um welche Branche handelt es sich denn bei euch?

  7. Kosten 1/2 Jahr USA für Jobsuche?? # 6
    Gast28871
    Zitat Zitat von steffivu Beitrag anzeigen
    Was, meint Ihr, müssen wir an Kosten für ein halbes Jahr kalkulieren?
    Also für ein gemietetes Appartement, am besten möbliert im Raum Portland, dann natürlich ein möglichst günstiges gebrauchtes Auto, Kosten für Strom und Wasser in der gemieteten Wohnung, Lebenshaltungskosten etc...
    Krankenversicherungstechnisch machen wir das von Deutschland aus, also mit Lebenshaltungskosten sind hauptsächlich Essen, Benzin etc. gemeint.
    Weiß einer was man grob veranschlagen kann für die einzelnen Posten? Wie sind die Wohnungspreise in Portland bzw. in der Region?
    Die Fragen sind ungefähr so schwierig zu beantworten wie die Frage was kostet 6 Monate D. Kommt sehr auf den Lebensstil an. Von daher schätze ich mal grob, dass ihr soviele Dollars braucht wie ihr jetzt in Euros ausgebt.

    Möblierte Wohnung. Craigslist gibt einen guten Überblick über Preise. Wohnungen die möbliert angeboten werden sind wie in D auch einen Zacken teurer als normale Wohnungen. Es lohnt sich evtl. nach "sublease" zu schauen. Kaution solltet ihr auch einrechnen, ist nicht so hoch wie in D allerdings ist das Einbehalten unter fadigen Begründungen leider ein Volkssport.

    Essen. Teurer als in D, vor allem am Anfang, bis sich die Kocherei dem Nahrungsanbegot angepasst hat. Ich würde bei 2 Personen um die 800 pro Monate einkalkulieren, kann für euch aber ganz anders ausschauen.

    Auto. Vielleicht so 3000 Dollar für einen günstigen Gebrauchtwagen. Dann noch Zulassungskosten (200 Dollar?) und Versicherung (ca. 400 Dollar). Benzin ist erheblich günstiger als in D, man fährt aber auch leicht erheblich längere Strecken.

  8. Kosten 1/2 Jahr USA für Jobsuche?? # 7
    steffivu
    Zitat Zitat von Florida02 Beitrag anzeigen
    Die Fragen sind ungefähr so schwierig zu beantworten wie die Frage was kostet 6 Monate D. Kommt sehr auf den Lebensstil an. Von daher schätze ich mal grob, dass ihr soviele Dollars braucht wie ihr jetzt in Euros ausgebt.

    Möblierte Wohnung. Craigslist gibt einen guten Überblick über Preise. Wohnungen die möbliert angeboten werden sind wie in D auch einen Zacken teurer als normale Wohnungen. Es lohnt sich evtl. nach "sublease" zu schauen. Kaution solltet ihr auch einrechnen, ist nicht so hoch wie in D allerdings ist das Einbehalten unter fadigen Begründungen leider ein Volkssport.

    Essen. Teurer als in D, vor allem am Anfang, bis sich die Kocherei dem Nahrungsanbegot angepasst hat. Ich würde bei 2 Personen um die 800 pro Monate einkalkulieren, kann für euch aber ganz anders ausschauen.

    Auto. Vielleicht so 3000 Dollar für einen günstigen Gebrauchtwagen. Dann noch Zulassungskosten (200 Dollar?) und Versicherung (ca. 400 Dollar). Benzin ist erheblich günstiger als in D, man fährt aber auch leicht erheblich längere Strecken.
    Vielen Dank für Deine Antwort!
    Was genau ist sublease? Es ist doch auch möglich, Motelzimmer günstig zu mieten oder? Lohnt sich das?
    Wie ist das mit der Autoversicherung, ist die unabhängig vom Auto oder vom Alter des Halters?

  9. Kosten 1/2 Jahr USA für Jobsuche?? # 8
    steffivu
    Zitat Zitat von Poloele Beitrag anzeigen
    Ausgaben fuer Essen koennen auch sehr differenzieren, ob du beim Grocery Outlet oder Whole Foods einkaufst

    Unemployment ist um die 12%, sogar meine Tochter mit Master's hats schwer gehabt einen anstaendig bezahlten Job zu finden
    Whole foods finde ich persönlich super, aber ist natürlich auch nciht günstig, aber ein mix aus beiden sollte bei uns drin sein!
    Mein Mann ist Programmierer mit über 20 Jahren Berufserfahrung , allerdings auf freiberuflicher Basis. Wie sieht es mit freelancer jobs in USA aus, ist das auch schwierig, da etwas zu bekommen?

+ Antworten
1234

Ähnliche Themen zu Kosten 1/2 Jahr USA für Jobsuche??

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 16:31
  2. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.08.2009, 18:46
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 15:48
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.10.2008, 18:25
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.02.2007, 19:17
Andere Themen im Forum Tipps Auswandern USA
  1. Hello, ich verhandele gerade mit meinen...
    von der_ami
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.12.2011, 21:43
  2. Hallo ihr Lieben, Ich habe vor einiger Zeit...
    von jmhawaii
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.04.2010, 03:53
  3. Hi all, vor Jahren hab ich mir mal ne SSN...
    von Gast47248
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 17:31
  4. Hallo zusammen, ich habe schon mehrfach...
    von Dennis84
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 20:37
  5. Hallo AFler, weis jemand wie...
    von Mackhack
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 15:31
Sie betrachten gerade Kosten 1/2 Jahr USA für Jobsuche??.