1. Einige spezielle Fragen zu Los Angeles und etwas Allgemeines # 1
    10ft-tall-and-bulletproof

    Einige spezielle Fragen zu Los Angeles und etwas Allgemeines

    Grüss Gottle zusammen

    Ich werde in 2 - 2 1/2 Jahren nach Los Angeles ziehen.
    Bis dahin ist es natürlich noch ein Weilchen...
    Und natürlich ist es nicht so, das ich jetzt schon alles bis ins detail plane.... aber es geht mir um eine par grundlegende Dinge auf die ich mich vorbereiten sollte/kann...auf was man achten sollte, dinge die anders in den USA ablaufen als hier in Deutschland, ein par Tipps von Leuten die in L.A. wohnen oder gewohnt haben .... usw

    Das Thema Arbeitgeber und Visa wurde schon erledigt bzw. wird sich bis dahin erledigt haben.... darum soll es also nicht gehen

    Ich hab mich natürlich im vorfeld etwas über L.A. informiert....dank meinem Freund GoogleEarth weiss ich zumindest, wo sich die ganzen Stadtviertel befinden.... aber natürlich nicht in welchen es sich einigermaßen Leben lässt ... d.h. ich möchte nicht unbedingt mit ner Baretta durch die Gegend laufen müssen um mir die schweren Jungs vom Hals zu halten .... mein Budget für eine Wohnung (zur Miete) lwird bei etwa $1000/mtl. liegen.... mir ist klar das L.A. teuer ist, ich habe wirklich keine hohen Ansprüche ...Ich brauch etwas das sauber ist, ne Küche und Internetanschluss ...thats it!

    Arbeitsplatz wird in direkter Umgebung zum Flughafen LAX sein ...

    1. Kennt sich da jemand aus bzw eine Gegend in der man einigermaßen Leben kann und vorallem (mit meinem Budget) bezahlen kann?

    2. Ist das wirklich so schlimm mit dem Verkehr wie man immer hört und liest (freeways immer total verstopft zu stosszeiten ...)?

    3. zahle ich miete, wasser, strom, handyrechnung, i-net, autovericherung usw... via überweisung, mit kreditkarte, oder wird das monatlich vom konto abgebucht? (was ist gängig? kann man das machen wie man will?)

    4. führerschein ... habe gelesen, dass der FS aus Deutschland nicht anerkannt wird bzw das man die Prüfung nachmachen muss (zumindest die Theorie) ... wie lange hat man dafür Zeit (also wie lange gilt der deutsche FS als Übergang) und was kostet sowas im Durchschnitt?

    5. Ich bin jemand, der relativ viel Fleisch und Fisch ißt ......in Deutschland sind die Lebensmittel ja doch sehr günstig ... wie sieht das in L.A. aus (speziell Fleisch und Gemüse)?

    6. Gibt es im Netz vielleicht eine Seite die Lebensmittel/alltägliche Haushaltsutensilien vergleicht, auflistet etc... sowas wie einen Warenkorb?

    7. Dann das Thema Credit History ....wie man hört, am Anfang schwer aufzubauen (P.S. Danke ApexLongimanus für den Tip mit der AMEX, über den ich hier im Forum gestolpert bin )
    ....es ist so: ich habe in L.A einen Verwandten, der, wenn ich dorthin ziehe, auch gleichzeitig mein Chef sein wird. Bringt mir das irgendetwas im Bezug auf die Credithistory (wenn es auch nur indirekt sein sollte) ... damit meine ich, kann er z.B. meinen Mietvertrag co-signen, damit ich nicht soviel Kaution hinterlegen muss (eben wegen fehlender CH) ...oder bei Kontoeröffnungen, Autoversicherungen etc... ?

    8. Über was ich auch schon gelesen habe ist, dass es in einigen Regionen in und um L.A. deutlich kühler sein soll als an anderen ... hat jmd dazu vielleicht mehr information bzw einen Link/Karte darüber?

    9. ... falls ihr noch etwas für mich habt, was mir weiterhelfen kann ... immer her damit

    So.... ich hoffe jemand ist so verrückt sich das alles durchzulesen und mir etwas bei meinem Weg zu helfen
    Ich würd mich auf jedem Fall sehr darüber freuen ein par Erfahrungen und Anregungen von Los Angelanern (nennt man die Leute so ? ) die hier im Forum unterwegs sind, zu bekommen ...

    Grüssle
    Marco
    Geändert von 10ft-tall-and-bulletproof (10.12.2009 um 20:32 Uhr)

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Einige spezielle Fragen zu Los Angeles und etwas Allgemeines # 2
    elTribe
    Ich wohne nicht in Los Angeles, aber immerhin in Kalifornien (Santa Clara). Also kann ich mal versuchen, dir ein paar Antworten zu geben.

    1. 1000$ sind nicht viel fuer eine Wohnung, wenn es allerdings nur 1 Bedroom sein soll, wirst du schon irgendwas halbwegs vernuenftiges finden. Wobei du ja erst in 2 Jahren was suchst, wer weiss wie dann die Lage ist.

    2. Ja, der Verkehr ist schlimm in Los Angeles. Aber du wirst ja wahrscheinlich nicht jeden Tag durch die ganze Stadt fahren, also wird es sich schon irgendwie aushalten lassen.

    3. Ueblicherweise wird das Meiste per Scheck bezahlt. Den schickst du dann einfach per Post ab. Meistens ist es aber auch moeglich, Rechnungen online mit Kreditkarte zu bezahlen.

    4. Wie lange du Zeit hast, weiss ich nicht genau. Wir haben es innerhalb von 1 Monat nach Einreise gemacht. Es geht sehr schnell, du musst keine Fahrstunden nehmen. Einfach die theoretische und praktische Pruefung machen, das war's. Ich weiss nicht genau, wieviel es kostet, aber es haelt sich in Grenzen, wahrscheinlich ca. 100$.

    5. In Los Angeles leben ja auch viele Immigrants, die mit sehr wenig Geld auskommen muessen. Du wirst also in spezielleren Maerkten schon irgendwie ueber die Runden kommen.

    6. Wenn du einfach mal die Preise im "normalen" Supermarkt vergleichen willst, kannst du mal bei safeway.com gucken. Ueber kleinere Maerkte und Sonderangebote laesst sich da aber auf jeden Fall immer noch einiges sparen.

    7. Bei uns war es mit Arbeitsvertrag kein Problem, einen Mietvertrag zu unterzeichnen. Auch ohne Credit History. Problematisch wird es nur, wenn du irgendwas finanzieren willst, ein Auto beispielsweise. Aber ein Verwandter der co-signed kann da bestimmt helfen.

    8. Direkt am Meer wird es kuehler als im Landesinneren sein.

    Wie kommt es denn, dass du jetzt schon planst, in 2 Jahren in L.A. zu leben? Und deine Fragen klingen danach, dass du in den Kosten schon ziemlich begrenzt bist. Hast du schon einen konkreten Job, den du da ausueben willst?

  4. Einige spezielle Fragen zu Los Angeles und etwas Allgemeines # 3
    10ft-tall-and-bulletproof
    Wow, danke für deine ausführliche Antwort!!! ... weis ich zu schätzen!

    zu 1.
    klar, $1,000 sind nicht die Welt, brauche aber halt auch nur 1BR und etwas das sauber ist...also keine Kackerlaken oder solche Fiecher....das wird meine erste Wohnung da sein .... ich denke nicht das ich hohe Ansprüche habe .... die Villa kommt dann später

    zu 3.
    Ich mache das mit Rechnungen in Deutschland immer so, dass ich sie via Online-Überweisung bezahle... also über Bank-Website.... gibt es soetwas bei euch überhaupt nicht oder ist sowas nicht üblich? (also jetzt nicht mit Kreditkarte zahlen, sondern Online über das Bankkonto)

    Wie kommt es denn, dass du jetzt schon planst, in 2 Jahren in L.A. zu leben? Und deine Fragen klingen danach, dass du in den Kosten schon ziemlich begrenzt bist. Hast du schon einen konkreten Job, den du da ausueben willst?
    Naja, wessen Kosten sind denn nicht begrenzt? ... ich komme in ein neues Land, muss mich ersteinmal an alles anpassen ...sehen wie die Dinge dort geregelt werden etc.... und später, wenn alles läuft kann man vielleicht auch in was besseres/schöneres/teureres umziehen...aber für die erste Zeit ist ein kleines 1BR Appartment glaube ich ganz angebracht.
    Ausserdem bin ich ein Schwabe...muss also bodenständig bleiben

    In 2 Jahren deshalb, weil ich z.Z. noch in der Ausbildung bin ....sobald ich fertig bin, gehts rüber ....

    Danke dir nochmal !!


    EDIT:
    Ich lese gerade deinen Blog...sehr interessant!
    UND GLÜCKWUNSCH ZU DEN ZWILLINGEN UND DAS DU BALD PAPA WIRST... freue mich für euch !!!
    Geändert von 10ft-tall-and-bulletproof (31.12.2009 um 10:49 Uhr)

  5. Einige spezielle Fragen zu Los Angeles und etwas Allgemeines # 4
    elTribe
    Danke fuer die Glueckwuensche

    Und zum Thema Finanzen: Klar, ich verstehe absolut, dass man gerade am Anfang erstmal versucht, mit wenig auszukommen. Es klang nur fuer mich so, dass du schon genau dein Budget kennst. Und wenn es wirklich ZU niedrig ist, dann ist ein Leben in Kalifornien sicherlich nicht immer angenehm. Aber das heisst nicht, dass ich davon abraten will, ich kenne ja auch dein genaues Budget nicht.

    Zur anderen Frage: Ich habe in Deutschland auch immer fast alles mit Ueberweisungen gemacht, das gibt es hier aber so nicht. Bei den meisten Banken kannst du aber auch online Schecks ausstellen, das heisst das Ausfuellen und Abschicken des Schecks wuerde damit entfallen.

  6. Einige spezielle Fragen zu Los Angeles und etwas Allgemeines # 5
    10ft-tall-and-bulletproof
    klar, ich weis was du meinst....
    hab hier auch schon viele Themen gelesen wie etwa:
    "will unbedingt in die USA, hab kein Geld, kein Visa, keine Arbeit....aber ich will halt!"
    mein budget wird eben so sein, wie man es von einem gerade fertig gewordenen Azubi vermutet ....... bescheiden
    aber ich habe eben auch ein wenig glück bzw etwas vitamin b, was mir ermöglich in die USA zu gehen und dann auch sofort einen Job zu haben.... dass macht es (zumindest den Start) natürlich um einiges leichter....


    mal ne ganz andere Frage....
    ich hab wie gesagt etwas deinen Blog gelesen.... und ich finde euer weisses Auto ganz schick .... zumindest von hinten ... ist das ein Honda?
    Hast du da noch ein Foto von Vorne und/oder kannst du mir sagen was es genau für eine Marke/Modell ist .....?

  7. Einige spezielle Fragen zu Los Angeles und etwas Allgemeines # 6
    elTribe
    Das Auto ist ein 2006 Dodge Stratus. Besonders empfehlen kann ich es aber nicht unbedingt. Prinzipiell faehrt es sich ganz gut, aber man merkt schon ein bisschen, dass die Verarbeitung nicht so perfekt ist.

    Aber es ist halt auch deutlich billiger als die asiatischen und deutschen Autos.

    Dann viel Erfolg bei deinem Vorhaben!

+ Antworten
Ähnliche Themen zu Einige spezielle Fragen zu Los Angeles und etwas Allgemeines
  1. Antworten: 2465
    Letzter Beitrag: Gestern, 13:58
  2. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 12.09.2012, 16:59
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 15:22
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 14:33
Andere Themen im Forum Tipps Auswandern USA
  1. Hallo, ich trage mich seit einiger Zeit mit...
    von Vochallensis
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 13:19
  2. Hallo, ich bräuchte dringend Eure Hilfe...
    von thxbest
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 02:39
  3. Hallo, kennt jemand einen anderen Begriff...
    von Mackhack
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.07.2009, 12:12
  4. Hallo, ich wollte mich mal bei euch...
    von madison1983
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 12:43
  5. Hallo, ich hoffe ich bin hier richtig mit meinen...
    von soho134
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 13:49
Sie betrachten gerade Einige spezielle Fragen zu Los Angeles und etwas Allgemeines.