+ Antworten
12345 ...
  1. Lebensstandart Hartz4 VS Niedriglohn USA # 1
    Winti

    Lebensstandart Hartz4 VS Niedriglohn USA

    Hallo Zusammen

    Meine Frage ist:

    Mit was lebt man besser mit Hatz4 in Deutschland oder mit einem Lohn von 8 Dollar die Stunde wen man 40 Stunden in der Woche arbeitet ?

    Ich gehe jetzt mal von einer Einzelperson aus, also keine Familien.

    Denkt ihr das der Lebensstandart etwa gleich Hoch ist ? Würde mich mal intressieren

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Lebensstandart Hartz4 VS Niedriglohn USA # 2
    Gast415
    Da ich weder weiss, wie man in Deutschland mit Hartz 4 lebt, und auch keine alleinstehende Person in den uS kenne, die mit Mindestlohn leben, sind Scüler/Studenten, die oft bei den Eltern leben), kann ich nur meine Beobachtungen waehrend meiner derzeitgen Duirchquerung von Deutschland anbringen.
    Lebensmittelkosten sind in Deutschland deutlich geringer, oft fast um 50%, also kann man sich da besser helfen. Energiekosten, ob Strom oder Benzin, sind erheblich höher, udn Kleidung ist fast wahnsinning, was einfache Freizeitkleidung kostet. Bei C&A kosten ein paar Wrangler Jeans, hergestellt aus dem dünnsten Jeansstoff, en ich je gesehen habe, so um die 50 Euro. Bessere Wranglers bekomme ich bei uns für etwa 20 Dollar. Der Preis von Levi's wird hierr fast in Gold aufgewogen, unter 100 Euro geht da gar nichts! Die teuersten bei uns werden für etwa 30 Dollar verkauft! Auch Sweat Shirts und andere Sachen sind sehr teuer, und speziell Herren Unterwäsche scheint aus Gold gemacht zu sein!.

    Wenn man daher alles zusammenzaehlt, dürften dei Leebenskosten etwa ähnlich sein, mit einer leichten Tendenz zum billigeren in den USA!

  4. Lebensstandart Hartz4 VS Niedriglohn USA # 3
    Gast23013
    Überleg mal, was du in den USA von diesem Lohn noch alles bezahlen musst, was dir in Deutschland bezahlt wird. Angefangen bei der Krankenversicherung, über Einmalhilfen (Möbel, Kleidung) bis hin zu Kuren, Rehas, Befreiung von Zuzahlungen etc. etc.

  5. Lebensstandart Hartz4 VS Niedriglohn USA # 4
    Gast25017
    Überleg mal, was du in den USA von diesem Lohn noch alles bezahlen musst, was dir in Deutschland bezahlt wird. Angefangen bei der Krankenversicherung, über Einmalhilfen (Möbel, Kleidung) bis hin zu Kuren, Rehas, Befreiung von Zuzahlungen etc. etc.
    plus kostenlose Bildung: Schule, Studium, Ausbildung, Weiterbildung usw. ....

    PS: eigentlich ist das Ergebnis recht einfach, denn selbst in D. leben manche lieber von Hartz 4, als eine
    feste Arbeitsstelle anzunehmen dh. so schlecht kann Hartz 4 nicht sein ... (eigene Verwandtschaft, sie bekommen fast 1000 Euro Hartz 4, warum arbeiten gehen, wenn man dann fast die gleiche Summe bekommt)

  6. Lebensstandart Hartz4 VS Niedriglohn USA # 5
    Gast23013
    Zitat Zitat von dschlei Beitrag anzeigen
    Da ich weder weiss, wie man in Deutschland mit Hartz 4 lebt, und auch keine alleinstehende Person in den uS kenne, die mit Mindestlohn leben, sind Scüler/Studenten, die oft bei den Eltern leben), kann ich nur meine Beobachtungen waehrend meiner derzeitgen Duirchquerung von Deutschland anbringen.
    Lebensmittelkosten sind in Deutschland deutlich geringer, oft fast um 50%, also kann man sich da besser helfen. Energiekosten, ob Strom oder Benzin, sind erheblich höher, udn Kleidung ist fast wahnsinning, was einfache Freizeitkleidung kostet. Bei C&A kosten ein paar Wrangler Jeans, hergestellt aus dem dünnsten Jeansstoff, en ich je gesehen habe, so um die 50 Euro. Bessere Wranglers bekomme ich bei uns für etwa 20 Dollar. Der Preis von Levi's wird hierr fast in Gold aufgewogen, unter 100 Euro geht da gar nichts! Die teuersten bei uns werden für etwa 30 Dollar verkauft! Auch Sweat Shirts und andere Sachen sind sehr teuer, und speziell Herren Unterwäsche scheint aus Gold gemacht zu sein!.

    Wenn man daher alles zusammenzaehlt, dürften dei Leebenskosten etwa ähnlich sein, mit einer leichten Tendenz zum billigeren in den USA!
    Bei Kleidung hast du Recht, wobei man auch hier seine Schnäppchen machen kann und Marken-Jeans für knappe 30 - 40 Euro drin sind.

    Dann wären da noch die allgemein beliebten Klimaanlagen in den USA, die ganz andere Stromkosten verursachen. Je nach Staat kann das ganz schön ins Geld gehen.

    Telefon, Internet, Kabelfernsehen fand ich besonders in CA extrem hoch. Da sind eingie Anbieter hier mit Festnetz- und I-Net-Flatrate für 20 Euro im Monat kaum zu unterbieten.

  7. Lebensstandart Hartz4 VS Niedriglohn USA # 6
    Gast23013
    Zitat Zitat von AndreasS Beitrag anzeigen
    plus kostenlose Bildung: Schule, Studium, Ausbildung, Weiterbildung usw. ....
    Eigentlich müsste sich die Frage demnach schon erledigt haben

  8. Lebensstandart Hartz4 VS Niedriglohn USA # 7
    Gast25017
    Eigentlich müsste sich die Frage demnach schon erledigt haben
    Gerade wenn man auch den wirklichen mind. Lohn in den USA als Grundlage nimmt, der liegt bei knapp 5$ dh. 170h arbeiten im Monat sind dann ca. 850$ Lohn brutto ... glaube kaum, dass man davon dort leben kann

    Edit: gerade gesehen, dass der Mindestlohn seit 2007 schrittweise bis 2009 erhoeht wird und nun bei ca. 7 Dollar liegt, also 7*170 = ca. 1200$ brutto


    wuerde man in den USA Hartz 4 einfuehren, mit den gleichen Leistungen wie in D., duerfte die Arbeitslosenquote in den USA wohl ganz schnell bei 30%-40% liegen

  9. Lebensstandart Hartz4 VS Niedriglohn USA # 8
    blinky
    Zitat Zitat von Winti Beitrag anzeigen
    Mit was lebt man besser mit Hatz4 in Deutschland oder mit einem Lohn von 8 Dollar die Stunde wen man 40 Stunden in der Woche arbeitet ?
    40 Stunden? Bei $8 waeren das netto keine ganzen $1000. Davon laesst es sich hier in Massachusetts kaum ueberleben, auch nicht als Einzelperson.

    Wenn man den Mindestlohn bekommt, sollte man eher 70-80 Stunden die Woche arbeiten, damit man ueber die Runden kommt.

    Also ist die Antwort: Definitiv Hartz 4.

+ Antworten
12345 ...
Weitere Themen von Winti
  1. Hallo Zusammen Wie ist das genau mit dem...
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 25.11.2008, 17:24
  2. Hallo Zusammen Wie es ist eigentlich in...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.11.2008, 14:25
  3. Hallo Zusammen Ich wollte mal von euch...
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 18:23
  4. Hallo Zusammen Arbeitet jemand von euch in...
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 18:40
  5. Hallo Zusammen Also ich bin der Jan aus der...
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 27.10.2008, 22:37
Andere Themen im Forum Arbeit, Job oder Praktikum USA
  1. Ich wollte ab August eigentlich für ein Jahr in...
    von willem
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 16:10
  2. Hallo!!! :) Gibt es jemanden der weiß ob man...
    von Shambreeka
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.01.2006, 22:41
  3. Moin, moin.... also, ein Freund von mir hat...
    von benjamin.franklin
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.01.2004, 02:06
  4. hi... bei mir steht noch nichts so richtig...
    von angel82
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.2003, 23:19
  5. Ich war letztes Jahr mit der Bundeswehr im ...
    von Fugazzi
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.09.2001, 11:19
Sie betrachten gerade Lebensstandart Hartz4 VS Niedriglohn USA.