1. Krankenversichert durch Tricare - Freiberufler in Deutschland # 1
    kajomi

    Krankenversichert durch Tricare - Freiberufler in Deutschland

    Hi alle zusammen,

    ich habe nun viel ueber das Thema gegoogelt, aber so richtig bescheid weiss ich immer noch nicht. Wie die meisten "Familienmanager" mit einem Mann im US Militaer bin ich ueber meinen Mann bei Tricare versichert. Wie sieht das nun aus, wenn ich eine freiberufliche Taetigkeit ausuebe? In Deutschland muss ja nun jeder krankenversichert sein. Freiberufler koennen waehlen zwischen freiwillig gesetzlich oder privat. Kann ich die Tricareversicherung dann als KV behalten? Ich beabsichtige nur ca. 400 Euro im Monat zu verdienen. Jedenfalls zu Anfang. Wenn ich mich da noch selbst krankenversichern muss, kann ich es gleich bleiben lassen.

    Ueber eure Tipps und Ratschlaege freue ich mich!

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Krankenversichert durch Tricare - Freiberufler in Deutschland # 2
    larah
    Tricare hat nichts mit deinem Beruf zu tun, das ist einfach ein Benefit vom Militaer. Wenn du also freiberuflich oder auch anders arbeitest, macht das keinen Unterschied,denk ich. Ich hab hier in Usa auch Tricare und eine zusaetzliche Versicherung durch meinen Arbeitgeber. Das einzige, was man beachten muss ist, dass man im Falle, dass man off-base gesehen wird, erst durch die private Versicherung gehen muss, da das dann die primary ist. Tricare ist dann erst secondary insurance.

  4. Krankenversichert durch Tricare - Freiberufler in Deutschland # 3
    kajomi
    Zitat Zitat von larah Beitrag anzeigen
    Tricare hat nichts mit deinem Beruf zu tun, das ist einfach ein Benefit vom Militaer. Wenn du also freiberuflich oder auch anders arbeitest, macht das keinen Unterschied,denk ich. Ich hab hier in Usa auch Tricare und eine zusaetzliche Versicherung durch meinen Arbeitgeber. Das einzige, was man beachten muss ist, dass man im Falle, dass man off-base gesehen wird, erst durch die private Versicherung gehen muss, da das dann die primary ist. Tricare ist dann erst secondary insurance.
    Danke fuer dein Input, Larah! Meine Frage bezieht sich mehr auf die gesetzliche Seite in Deutschland. Es ist seit 2007 Pflicht krankenversichert zu sein. Nur weiss ich nicht, ob da die Tricareversicherung zaehlt...

+ Antworten

Ähnliche Themen zu Krankenversichert durch Tricare - Freiberufler in Deutschland

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.12.2010, 15:12
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.05.2008, 17:15
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.08.2006, 11:34
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.01.2006, 03:18
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.07.2005, 21:05
Weitere Themen von kajomi
  1. Hi zusammen, ich bin auf der Suche nach...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.02.2009, 18:08
  2. Hi alle zusammen! Ich bin mit einem Amerikaner...
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 16:07
  3. Leute hier, die in PA in der Gegend von Carlisle...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 10:55
  4. Bin mir nicht so ganz sicher, ob der Thread...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 10:46
  5. Hi alle zusammen, wer war schon mal in Ft....
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.10.2007, 15:56
Andere Themen im Forum Alles rund um die US Armed Forces
  1. Vielleicht hat das heute die eine oder andere auf...
    von imported_Esther
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.12.2004, 22:52
  2. Ich hab auf einer anderen Page gelesen das...
    von DarinMeli
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.05.2004, 09:50
  3. Hallo Ihr Lieben, es ist nun fast soweit,ich...
    von Gast18808
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.01.2004, 23:06
  4. Hey, ihr Lieben! :D Ihr werdet nicht...
    von imported_Miriam
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.12.2003, 16:03
  5. Ich hab meins gefunden! Jetzt ist der Threat...
    von yve
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.07.2003, 21:51
Sie betrachten gerade Krankenversichert durch Tricare - Freiberufler in Deutschland.