als Tourist auf shooting range schießen

  1. #65 als Tourist auf shooting range schießen
    Geleb
    Bin zufällig auf den Thread hier gestoßen und wollte auch nichts weiter zu dem Thema ansich sagen, aber anfangs wurde hier über die strengen deutschen Waffengesetze geredet. Die sind sehr wohl streng, trotzdem wollte ich die Sache etwas geraderücken.

    In Deutschland kann man trotz dessen mit allen möglichen Waffen "herumballern", auch wenn man noch nie zuvor eine in der Hand hatte. Zahlreiche Vereine verleihen Waffen, und zwar keine Luftgewehre. Von 9mm, über .45 ACP, 308 WIN oder 500er S&W wie auch die berühmte Desert Eagle .50 ist alles drin. Hier nur ein Beispiel von vielen: http://www.hanseatic-gun-club.de/de/...re-waffen.html

    Auch der Weg zum Jäger oder Sportschützen ist jetzt nicht so unmöglich. Sicherlich kann man nicht einfach wie in den USA in den Laden gehen und die Ballermänner wie Obst kaufen, aber wenn man die Gesetze beachtet, kann man sich schon ein ordentliches Arsenal anlegen. Halbautomatische Gewehre (Zivilversionen von Militärwaffen), Shotguns und sogar .50 BMG Scharfschützenbüchsen kann man erwerben.

    Man sollte nur vielleicht nicht unbedingt in einen Verein gehen, der dem Deutschen Schützenbund angehört. Zwar gibt es auch dort gute Vereine, aber in der Regel sind diese restriktiver als solche Vereine, die dem Bund Deutscher Sportschützen oder gar dem Bund der Militär- oder Polizeischützen (auch für Zivilisten) angehören. Die veranstalten auch IPSC und den ganzen Kram.

    Leider hat der Sport hierzulande einen einigermaßen schlechten Ruf, da immer, wenn mal wieder jemand nicht mit einem Messer, Hammer oder einer Faust ermordert wurde, sondern mit einer Schusswaffe, die einfachen Lösungen anscheinend zu verführerisch sind.

    Am Beispiel von Amokläufen halte ich es für sehr viel effektiver und beruhigender, wenn man sich darum kümmern würde, dass in unserem Land keine Menschen mit dem unbändigen Wunsch herumlaufen, möglichst viele Menschen zu töten, anstatt darum, wie man ihnen dieses Vorhaben erschwert. Denn wer erst einmal auf der Stufe angekommen ist, findet immer Wege.

    So, genug der Politik. Ich wollte das nur mal gesagt haben, falls es mehr Interessierte gibt, um dazu zu ermutigen, solche Angebote auch in Deutschland wahrzunehmen.

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. #66 als Tourist auf shooting range schießen
    Gast45003
    Zitat Zitat von Geleb Beitrag anzeigen
    Bin zufällig auf den Thread hier gestoßen und wollte auch nichts weiter zu dem Thema ansich sagen, aber anfangs wurde hier über die strengen deutschen Waffengesetze geredet. Die sind sehr wohl streng, trotzdem wollte ich die Sache etwas geraderücken.

    In Deutschland kann man trotz dessen mit allen möglichen Waffen "herumballern", auch wenn man noch nie zuvor eine in der Hand hatte. Zahlreiche Vereine verleihen Waffen, und zwar keine Luftgewehre. Von 9mm, über .45 ACP, 308 WIN oder 500er S&W wie auch die berühmte Desert Eagle .50 ist alles drin. Hier nur ein Beispiel von vielen: http://www.hanseatic-gun-club.de/de/...re-waffen.html

    Auch der Weg zum Jäger oder Sportschützen ist jetzt nicht so unmöglich. Sicherlich kann man nicht einfach wie in den USA in den Laden gehen und die Ballermänner wie Obst kaufen, aber wenn man die Gesetze beachtet, kann man sich schon ein ordentliches Arsenal anlegen. Halbautomatische Gewehre (Zivilversionen von Militärwaffen), Shotguns und sogar .50 BMG Scharfschützenbüchsen kann man erwerben.

    Man sollte nur vielleicht nicht unbedingt in einen Verein gehen, der dem Deutschen Schützenbund angehört. Zwar gibt es auch dort gute Vereine, aber in der Regel sind diese restriktiver als solche Vereine, die dem Bund Deutscher Sportschützen oder gar dem Bund der Militär- oder Polizeischützen (auch für Zivilisten) angehören. Die veranstalten auch IPSC und den ganzen Kram.

    Leider hat der Sport hierzulande einen einigermaßen schlechten Ruf, da immer, wenn mal wieder jemand nicht mit einem Messer, Hammer oder einer Faust ermordert wurde, sondern mit einer Schusswaffe, die einfachen Lösungen anscheinend zu verführerisch sind.

    Am Beispiel von Amokläufen halte ich es für sehr viel effektiver und beruhigender, wenn man sich darum kümmern würde, dass in unserem Land keine Menschen mit dem unbändigen Wunsch herumlaufen, möglichst viele Menschen zu töten, anstatt darum, wie man ihnen dieses Vorhaben erschwert. Denn wer erst einmal auf der Stufe angekommen ist, findet immer Wege.

    So, genug der Politik. Ich wollte das nur mal gesagt haben, falls es mehr Interessierte gibt, um dazu zu ermutigen, solche Angebote auch in Deutschland wahrzunehmen.
    weil du das ja schoen geschrieben hast, muss trotzdem richtig gestellt werden, das man in den usa NICHT einfach ne knarre wie obst kaufen kann.
    auch hat jeder state eigene gesetze wie kriminal kontrolle, wartezeiten, citizen ship vorschrift, fellons koennen keinen waffen kaufen..usw..usw..
    schreib ueber die deutschen waffengesetze, aber bitte nicht ueber unsere.

  4. #67 als Tourist auf shooting range schießen
    Twostep
    Zitat Zitat von Geleb Beitrag anzeigen
    Sicherlich kann man nicht einfach wie in den USA in den Laden gehen und die Ballermänner wie Obst kaufen
    Dies ist ein sehr hartnaeckiges Geruecht. Ich bin ueber die deutsche Gesetzgebung nicht mehr auf dem Laufenden, da ich in DE nicht mehr kaufe/verkaufe noch schiesse. Es wird in USA auf der Ebene Staat/lokal gehandhabt. Ich war sehr ueberrascht ueber die Auflagen in Texas. Grenzen fast an Deutschland.

  5. #68 als Tourist auf shooting range schießen
    *mercedes*
    Also in NY und in NJ sind die Gesetze zum Thema Waffenbesitz sehr streng, aber wie es in den anderen 48 Staaten aussieht weiß ich nicht. Aber Gerüchte halten sich gerne hartnäckig. Also ich konnte in D nicht einfach legal eine Waffe kaufen und ich kann es hier auch nicht.

  6. #69 als Tourist auf shooting range schießen
    Twostep
    Zitat Zitat von *mercedes* Beitrag anzeigen
    Also in NY und in NJ sind die Gesetze zum Thema Waffenbesitz sehr streng, aber wie es in den anderen 48 Staaten aussieht weiß ich nicht. Aber Gerüchte halten sich gerne hartnäckig. Also ich konnte in D nicht einfach legal eine Waffe kaufen und ich kann es hier auch nicht.
    NY bin ich nicht auf den Laufenden. NJ mit GC moeglich, allerdings alle moeglichen Einschraenkungen.

  7. #70 als Tourist auf shooting range schießen
    A.M.E.R.I.C.A
    Zitat Zitat von Kryptos Beitrag anzeigen
    Trotzdem mußt Du eingetragenes Mitglied sein und es dauert eine ganze Weile, bis Du eine Waffe haben darfst. Vor allem beim Combat Pistolenschießen.
    Jedenfalls mal einfach hingehen und zu sehen, was für einen Recoil eine 45er hat, das geht da nicht.
    Tut mir leid lieber Kryptos aber da muss ich wiedersprechen. ich selber bin Mitglied in einer Schießsportverein (nicht Schützenverein) und bei uns ist jeder willkommen der/die mal mit einer Großkaliberwaffe schießen möchte. Dazu ist keine Vereinszugehörigkeit oder Vorkentnis in Sachen Waffenhandhabung erforderlich.
    Als Waffen können geliehen werden z.B. Benelli M3/M4, AK 74, SIG 550, S&W 357 Mag, Glock 9mm/40 ACP usw usw. Die einzige Einschrängung ist das Vollautomatische Waffen komplett verboten sind.
    Ich selbst besitze z.B. eine Glock 17+34, ein Remington 700 Police und eine H&K USP Expert 9mm.
    Ich kann mich diesbezüglich also nicht beschweren was die Auswahl der Waffen angeht die ich mir kaufen könnte was mich eher abschreckt sind die hohen Preise


    Zitat Zitat von Kryptos Beitrag anzeigen
    In las Vegas habe ich mal von einer Range gelesen, wo man sogar MG schießen kann. Ob auch für Touris, weiß ich wiederum nicht, könnte mir das in Las Vegas aber vorstellen.
    Naja, ich brauchte das nicht. Ballere genug hier rum!
    Yup das stimmt hier der Link:
    http://thegunstorelasvegas.com/

  8. #71 als Tourist auf shooting range schießen
    sabi84
    @ A.M.E.R.I.C.A.: die Preise bei euch in den Staaten sind ein Witz gegen die hier in DE.
    Wenn ich vergleich was ich hier für meine browning bezahlt habe, würde ich bei euch 2-3 für den selben preis bekommen. wie es nun allerdings bei militärischen oder taktischen waffen aussieht, da wirst du besser bescheid wissen.

    ich weiss nur, dass die preise für jagdwaffen bei euch echt günstig sind.

  9. #72 als Tourist auf shooting range schießen
    Gast14969
    Zitat Zitat von A.M.E.R.I.C.A Beitrag anzeigen
    Tut mir leid lieber Kryptos aber da muss ich wiedersprechen. ich selber bin Mitglied in einer Schießsportverein (nicht Schützenverein) und bei uns ist jeder willkommen der/die mal mit einer Großkaliberwaffe schießen möchte. Dazu ist keine Vereinszugehörigkeit oder Vorkentnis in Sachen Waffenhandhabung erforderlich.
    Als Waffen können geliehen werden z.B. Benelli M3/M4, AK 74, SIG 550, S&W 357 Mag, Glock 9mm/40 ACP usw usw. Die einzige Einschrängung ist das Vollautomatische Waffen komplett verboten sind.
    Ich selbst besitze z.B. eine Glock 17+34, ein Remington 700 Police und eine H&K USP Expert 9mm.
    Ich kann mich diesbezüglich also nicht beschweren was die Auswahl der Waffen angeht die ich mir kaufen könnte was mich eher abschreckt sind die hohen Preise




    ................
    Du sprichst von den USA oder Deutschland?

    Meine Bemerkung (die Du zitiert hast) bezog sich auf D !

    Wenn das jetzt anders sein sollte dort, dann sorry.

+ Antworten
Seite 9 von 17 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu als Tourist auf shooting range schießen

  1. SVP Range
    SVP Range: hab grade paar infos über meinen beruf gesucht,...
    Von dundee im Forum Arbeit, Job oder Praktikum USA
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.04.2008, 17:28
  2. [Mid-Atlantic] Photo-Shooting in New York im April
    Photo-Shooting in New York im April: hi, hier scheinen sich ja einige New Yorker...
    Von angiee im Forum Allgemeine USA Reisefragen
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 19:01
  3. Shooting in New Orleans
    Shooting in New Orleans: Habt ihr schon von dem Gang shooting in New...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.06.2006, 00:21
  4. Marshals defend Miami airport shooting
    Marshals defend Miami airport shooting: Officials say man claimed to have bomb; friends...
    Von Ellen78 im Forum English only
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 10.12.2005, 23:20
  5. Oliver Stone starts 'Sept. 11' shooting
    Oliver Stone starts 'Sept. 11' shooting: Oliver Stone has begun shooting one of the first...
    Von Stephie_80 im Forum English only
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.11.2005, 20:40

Weitere Themen von neox

  1. als Tourist auf shooting range schießen
    Hallo, ich gehe im April in die USA. Jetzt...
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 19.09.2014, 14:02

Andere Themen im Forum Allgemeine USA Reisefragen

  1. St. Patricks Day 2010
    Hallo Leute, meine Reise über die 66 findet ja...
    von El_Capitan
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.02.2009, 00:49
  2. Grand Canyon
    hallo zusammen, meine schwester und wollen bei...
    von Baschdi83
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.02.2009, 06:54
  3. Flugpreise nach El Paso
    Hallo zusammen Meine Frau und ich wollen im...
    von Gast15748
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 18:34
  4. Frage zum Flug
    Hallo zusammen!!! :) Ich möchte demnächst...
    von Chefhupe
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 21:08
  5. Einsame Strände, unberührte Natur in Florida
    Hallo, ich mache nächste Woche eine Tour durch...
    von Matthew1111
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.01.2009, 18:57
Sie betrachten gerade als Tourist auf shooting range schießen - Seite 9.