Moin Moin und Frage zum Versand der Pässe

  1. #1 Moin Moin und Frage zum Versand der Pässe
    Sven_HH

    Moin Moin und Frage zum Versand der Pässe

    Moin Moin liebe Forumsgemeinde,

    als bisher stummer und regelmäßiger Forums-Leser habe ich es nun endlich geschafft, mich zu registrieren.
    Ich bin Gewinner der DV2012 (im dritten Versuch) und hatte am 5.3. mein Interview in FFM und es lief erwartungsgemäß alles glatt und vor allem sehr entspannt ab.

    Vielen Dank an dieser Stelle für die zahlreichen Tips und Erfahrungsberichte, die einem doch sehr geholfen haben, sich auf den "großen" Tag in Frankfurt vor zu bereiten.

    Für mich wird es auf eine Aktivierung voraussichtlich im Mai diesen Jahres hinauslaufen worauf auch meine Frage basiert. Es ist noch mäßig Zeit, alles gut und dennoch werde ich so langsam unruhig, da ich noch immer keinen Umschlag mitsamt Pass im Briefkasten gefunden habe.

    Das Visum wird netterweise auf Ende März ge-issued. Kann die Verzögerung damit zu tun haben, dass es daher auch später herausgeschickt wird? Ich hatte vor 5 Jahren ein Q1, welches mir auch direkt zugesandt wurde, obwohl es erst später gültig wurde.

    Ich habe in der Suchfunktion schon viel gesucht und auch gefunden und habe auf der offiziellen Seite auch gelesen, dass alleine die Ausstellung 7-10 Tage in Anspruch nehmen kann.

    Dennoch werde ich langsam unruhig, da wir nun bei über zwei Wochen sind. Morgen wollte ich mal eine Mail verfassen, um nach zu harken.

    Vielleicht hat ja jemand ein paar beruhigende und aufbauende Worte für mich

    Ansonsten seht diesen Post als "Hallo Forum" Gruß an!

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. #2 Moin Moin und Frage zum Versand der Pässe
    rabiene
    Zitat Zitat von Sven_HH Beitrag anzeigen
    Das Visum wird netterweise auf Ende März ge-issued. Kann die Verzögerung damit zu tun haben, dass es daher auch später herausgeschickt wird? Ich hatte vor 5 Jahren ein Q1, welches mir auch direkt zugesandt wurde, obwohl es erst später gültig wurde.
    Ja das kann damit zu tun haben....da steht ja ein issue date drauf und vordatieren geht ja nicht..warum das beim Q geklappt hat keine Ahnung..koennte daran liegen das es eine andere Art Visum ist..

    Dennoch werde ich langsam unruhig, da wir nun bei über zwei Wochen sind. Morgen wollte ich mal eine Mail verfassen, um nach zu harken.

    Vielleicht hat ja jemand ein paar beruhigende und aufbauende Worte für mich
    Ich wuerde bis ende Maerz bzw. + 1 woche fuer die post warten..wenn dann immernoch nix kommt dann kannste anrufen/mailen..

    Darf man fragen warum ende Maerz? Was machen die 3 Wochen spaeter denn aus?

  4. #3 Moin Moin und Frage zum Versand der Pässe
    Sven_HH
    Super, Danke Dir. Ich werde die Füße noch ein wenig still halten. Meine (Lebens-)Pläne waren vor zwei Wochen noch ein wenig anders, da ich das Aktivieren möglichst auf Ende September schieben wollte (private und berufliche Gründe). Jetzt ist viel passiert die Tage und es kommt alles anders als gedacht

  5. #4 Moin Moin und Frage zum Versand der Pässe
    rabiene
    Zitat Zitat von Sven_HH Beitrag anzeigen
    . Jetzt ist viel passiert die Tage und es kommt alles anders als gedacht
    ja das meistens so..man kann halt nicht alles planen..

  6. #5 Moin Moin und Frage zum Versand der Pässe
    American76
    Zitat Zitat von Sven_HH Beitrag anzeigen
    Moin Moin liebe Forumsgemeinde,

    als bisher stummer und regelmäßiger Forums-Leser habe ich es nun endlich geschafft, mich zu registrieren.
    Ich bin Gewinner der DV2012 (im dritten Versuch) und hatte am 5.3. mein Interview in FFM und es lief erwartungsgemäß alles glatt und vor allem sehr entspannt ab.

    Vielen Dank an dieser Stelle für die zahlreichen Tips und Erfahrungsberichte, die einem doch sehr geholfen haben, sich auf den "großen" Tag in Frankfurt vor zu bereiten.

    Für mich wird es auf eine Aktivierung voraussichtlich im Mai diesen Jahres hinauslaufen worauf auch meine Frage basiert. Es ist noch mäßig Zeit, alles gut und dennoch werde ich so langsam unruhig, da ich noch immer keinen Umschlag mitsamt Pass im Briefkasten gefunden habe.

    Das Visum wird netterweise auf Ende März ge-issued. Kann die Verzögerung damit zu tun haben, dass es daher auch später herausgeschickt wird? Ich hatte vor 5 Jahren ein Q1, welches mir auch direkt zugesandt wurde, obwohl es erst später gültig wurde.

    Ich habe in der Suchfunktion schon viel gesucht und auch gefunden und habe auf der offiziellen Seite auch gelesen, dass alleine die Ausstellung 7-10 Tage in Anspruch nehmen kann.

    Dennoch werde ich langsam unruhig, da wir nun bei über zwei Wochen sind. Morgen wollte ich mal eine Mail verfassen, um nach zu harken.

    Vielleicht hat ja jemand ein paar beruhigende und aufbauende Worte für mich

    Ansonsten seht diesen Post als "Hallo Forum" Gruß an!
    Moin Sven,

    ich befinde mich gerade in einer sehr ähnlichen Situation. War am 22.2. in FFM und habe mir das Ausstellungsdatum auf Mitte April legen lassen, damit ich dann spätestens bis Mitte Oktober Zeit zum Aktivieren gehabt hätte.

    Könnte jetzt sein, dass ich auch schneller rüber will (aus verschiedenen Gründen )

    Von daher gehe ich doch stark davon aus, bis Ende April einen grossen braunen, selbstbeschrifteten und -frankierten Umschlag aus FFM zu erhalten.

    Wenn Du magst, können wir auch gerne mal per PM in Kontakt treten.

    Gruß aus Hannover

    American76

  7. #6 Moin Moin und Frage zum Versand der Pässe
    Sven_HH
    Ich muss gestehen, dass mich Deine Antwort doch sehr beruhigt! Ich sehe die These damit als bestätigt an

    PS: Das System verbietet mir, dir n PM zu schreiben. Ich werde mich aber umgehend melden, sobald ich Post habe!

  8. #7 Moin Moin und Frage zum Versand der Pässe
    American76
    Zitat Zitat von Sven_HH Beitrag anzeigen
    Ich muss gestehen, dass mich Deine Antwort doch sehr beruhigt! Ich sehe die These damit als bestätigt an

    PS: Das System verbietet mir, dir n PM zu schreiben. Ich werde mich aber umgehend melden, sobald ich Post habe!
    Okay, ich muss dafür auch noch einige Beiträge generieren...

  9. #8 Moin Moin und Frage zum Versand der Pässe
    muema111

    GC Interview im Konsulat in Frankfurt

    Hallo,
    ich habe vor dem Interview wenig Erfahrungsberichte zum immigrant visa interview gefunden. Daher hier eine Info wie es bei uns gelaufen ist.
    Ich möchte all denen, die es noch vor sich haben, etwas die Angst oder zumindest den Bammel vor dem Interview in FRA nehmen.

    Wir haben 1998 die GC über die Schwester meiner Frau beantragt und jetzt, nur 14 Jahre später erhalten.

    GC lottery haben wir jedes Jahr gespielt, aber erfolglos.


    Mittlerweile haben wir 3 Kinder, die wir nach und nach dazu gemeldet haben. Auch die Pläne, was wir mal in USA machen haben sich geändert.


    Unsere Unterlagen waren vollständig vorhanden als wir zum Interview nach Frankfurt geladen wurden.


    Arzttermin in München war allerdings erst nachher geplant, da der Arzt in MUC uns 5 auf 2 Tage aufgeteilt hat und vorher keinen Termin hatte. Letztendlich mussten wir aber zum Glück nicht zum Doc in MUC, sonder sind in FRA hin gegangen.


    Also mal der Reihe nach. Unser Termin kam grob 6 Wochen im Voraus. Wir haben dann schonmal mit den ersten offensichtlich fehlenden Impfungen angefangen.


    Zum Termin in FRA am 02.März 2012 8 Uhr sind wir am Abend vorher angereist. Freie Straßen erlaubten uns, dass wir sogar noch Freunde besuchen konnten.
    Übernachtet haben wir im Hotel Alleenhof (Nibelungenallee 31-35) für sensationelle 82 Euro inkl. Parkplatz und Frühstück für uns alle zusammen.
    Um 7:15 Uhr sind wir die 2 km zum konsulat gefahren, wo es auch noch kostenlose Parkplätze gab.
    Wir haben uns in die rechte Schlange eingereiht und waren Punkt 8 Uhr am Infofenster.

    Unsere Namen waren auf der Liste, wir bekamen eine Eingangskarte und sind weiter zum Eingang. Der freundliche Wachmann hat uns gefragt ob wir auch wirklich keine Handys oder andere elektronischen Geräte bei uns haben. Für die Kids haben wir Malstifte und Blätter mitgenommen.

    Dann kurzer Sicherheitscheck (Schuhe und Gürtel konnten dran bleiben).

    Dann weiter ins Hauptgebäude.
    Dort kamen alle in die selbe große Wartehalle (geräumig, mit Kaffeeautomaten, Snackautomaten, Toiletten, Geldwechsler, Briefmarkenautomat und 299 Sitzplätzen).
    Rundum sind "Windows" zu denen man aufgerufen werden kann.


    Erster Aufruf zu einem Fenster an dem eine deutsche Dame unsere Unterlagen hervorholte und für uns beim Doc in FRA angerufen hat, als sie gehört hat, dass es in MUC 2 Tage dauert.
    Dann 15 Minuten warten.

    Zweites Fenster. Eine amerikanische Dame hat unsere Unterlagen gecheckt und uns gesagt, dass wir noch neue Führungszeugnisse zusenden müssen und die ärztlichen Unterlagen.
    Außerdem mussten wir unsere Student, Aupair und extended Tourist Visa aus der Vergangenheit kurz erläutern und die alten Reisepässe und Visa vorzeigen.
    Ich mußte dann zwei große Briefumschläge an uns selbst adressieren und je 4,25€ Porto aufkleben. Darum der Briefmarkenautomat.

    Fenster 3 war dann auch schnell dran. Hier hat uns eine Konsularbeamtin die Fingerabdrücke abgenommen und uns im Small talk zu unseren Plänen befragt. Die Kinder wurden gefragt werd denn ihre Mama und ihr Papa seien. Dann war alles rum!

    Die Reisepässe wurden einbehalten, weil da ja das Visum rein kommt und es wurde uns gesagt, dass wir innerhalb von 6 Monaten nach USA einreisen müssen.
    Also cirka 10 Uhr waren wir wieder vor dem Konsulat und auf dem Weg zum Doc.


    Beim Doc, 425€ für uns alle bezahlen. Impfpass abgeben. In den Keller zum Blut abnehmen, Pippibecher füllen, Thorax Röntgen (alles nur die Erwachsenen) und dann rein zur Ärztin. Die hat einen einfachen Sehtest gemacht, die Impfpässe kontrolliert, abgehört und einige Stellen abgetastet. 2h, dann waren wir fertig!

    Die Unterlagen gingen vom Arzt dann, nachdem wir noch die eine oder andere Impfung beim Hausarzt gemacht haben, direkt zum Konsulat. Das Konsulat hat dann bei uns angerufen und sagte, dass nun nur noch die Führungszeugnisse fehlen, welche zu dem Zeitpunkt schon in der Post waren.

    Am 13.03. wurden die Visa dann eingeklebt und die Reisepässe samt einem verschlossenen Umschlag pro Person, den wir auch nicht öffnen dürfen, per Einschreiben an uns geschickt.


    So Flug ist für August gebucht. Mal sehen wie es dann weiter geht.

    Allen genau soviel Glück und die gleiche nette Behandlung!


    Gruß
    M.

    PS anbei eine Impftabelle zur besseren Vorbereitung der ärztlichen Untersuchung.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Moin Moin und Frage zum Versand der Pässe

  1. Hallo und Moin, Moin aus Hamburg
    Hallo und Moin, Moin aus Hamburg: Hallo zusammen, ich habe schon häufiger in...
    Von Ela007 im Forum Neue Mitglieder
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.03.2011, 15:55
  2. moin moin - Schleswig Hostein in Florida
    moin moin - Schleswig Hostein in Florida: hallo und moin moin, neu in Forum also...
    Von avoxio im Forum Neue Mitglieder
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 09:07
  3. Moin Moin Amerika Forum - Willkommen
    Moin Moin Amerika Forum - Willkommen: Moin Moin ... ein herzliches Hallo von einem...
    Von usakowa im Forum Neue Mitglieder
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.11.2009, 19:16
  4. Moin Moin aus dem kühlen Norden der BRD !
    Moin Moin aus dem kühlen Norden der BRD !: Wie man vielleicht schon an meinem Nickname...
    Von MarenM. im Forum Neue Mitglieder
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 17:42
  5. Moin Moin an euch alle
    Moin Moin an euch alle: Hallo ich heiße Ingo, bin schon 42 Jahre alt und...
    Von BimmelundBommel im Forum Neue Mitglieder
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 22:02

Andere Themen im Forum Visa, Green Card und US Citizenship

  1. kurze frage:)
    Einen schönen Abend euch allen! Ich habe vor...
    von cutegirl
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 20:17
  2. Sicherstellen dass Unterlagen beim KCC angekommen sind
    Hallo, Ich habe die DV2012 gewonnen. meine...
    von zovax
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.01.2012, 21:40
  3. Wieder nach Deutschland??
    Hallo zusammen, Ich habe ein Frises...
    von Publix
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 23:15
  4. B2 abgelehnt jetzt als Au pair in die USA?
    Hey, also eigentlich habe ich mehrere...
    von princess_lea
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 17:34
  5. Frage zum Finanziellen Nachweis
    Hallo Leute, lese schon intensiv das Forum...
    von Kena
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 16:47
Sie betrachten gerade Moin Moin und Frage zum Versand der Pässe.