1. zahlungsmittel für 3 Wochen Kanada-West # 1
    petra röder

    zahlungsmittel für 3 Wochen Kanada-West

    hallo,
    ehe ich zu meiner anfrage komme, eins vornweg. ich hatte mich 2011 hier angemeldet und meine routenplanung vorgestellt. dank der tips, von tom und heidi haben wir die route neu geplant und waren für die hinweise dankbar. wir meinen gut gerüstet zu sein. danke besonders an heidi, die uns zu sich eingeladen hat.( zufall, da gleicher wohnort). damit haben wir unsere route durchgenommen und viele tipps erhalten. DANKE !!!
    eine frage ist offen geblieben. wir haben überlegt, neben der obligatorischen visa karte auch bargeld und event v.scheck mitzunehmen.. macht das sinn schecks mitzunehmen?
    unsere route geht los in vancouver - vanc. island- campell river-telegraph cove- quadra island- whistler- über 70 mile house ( 1 Ü) nach clearwater-
    jasper- banff- calgary.
    die unterkünfte sind hotels und lodges.
    wir sind mit mietwagen unterwegs.

    gruß
    petra r.

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. zahlungsmittel für 3 Wochen Kanada-West # 2
    Shakalakabummmm
    Mal abgesehen davon, daß ich selbst schon ewig keine V Schecks in DE mehr gesehen habe, wirst Du damit nichts anfangen können. Mal abgesehen davon, daß ich mir nicht vorstellen kann, wie man einen deutschen V Scheck in Kanada oder USA einlösen soll, wird Du sicher kein Geld dafür bekommen, bis der Scheck in DE Deinem Konto belastet ist ... und ich wage mal zu behaupten, daß das dann sehr lang dauern wird.

    Kreditkarte mit ausreichend Limit und gut ist.

  4. zahlungsmittel für 3 Wochen Kanada-West # 3
    tom21
    Zitat Zitat von Shakalakabummmm Beitrag anzeigen
    Mal abgesehen davon, daß ich selbst schon ewig keine V Schecks in DE mehr gesehen habe, wirst Du damit nichts anfangen können. Mal abgesehen davon, daß ich mir nicht vorstellen kann, wie man einen deutschen V Scheck in Kanada oder USA einlösen soll, wird Du sicher kein Geld dafür bekommen, bis der Scheck in DE Deinem Konto belastet ist ... und ich wage mal zu behaupten, daß das dann sehr lang dauern wird.

    Kreditkarte mit ausreichend Limit und gut ist.
    Hallo,

    Verrechnungscheques sind nicht gemeint, sondern es geht um traveller cheques.

    Ich mußte erst einmal nachschauen, aber American Express bietet Travellercheques immer noch in kanadischen Dollar an.

    Wir haben in den letzten 10 Jahren keine traveller cheques mehr nach Kanada mitgenommen.

    Für uns reichen die Kreditkarte und die EC-Karte (mit Maestro Symbol) für einen Kanadaurlaub.

    Standardunterkünfte akzeptieren immer die Keditkarte und mit Bargeld müssen wir nur bei sehr ausgefallenen Unterkünften zahlen.

    Ich weiß nicht, bei wecher Bank ihr seid, aber meine Bank verlangt bei einer Bargeldabhebung an einem kanadischen Bankautomaten pauschal 2 EUR pro Abhebung (egal wie hoch der abgehobene Betrag am Automaten ist) und die Kosten sind damit überschaubar. Fremdgebühren werden nicht zusätzlich in Rechnung gestellt. Entsprechend suchen wir am ersten Flughafen in Kanada einen Geldautomaten und wir heben dort Bargeld ab.

    Es kann natürlich von Vorteil sein, wenn ihr für den ersten Tag etwas Kleingeld habt, denn die shuttle Bus-Fahrer zum Hotel und Kofferträger im Hotel erwarten in der Regel ein Trinkgeld. Da ist es gut, wenn ihr einen Geldschein mit kleineren Beträgen habt.

    Im übrigen gab es mit den karten der Sparkasse im letzten Jahr immer mal wieder Probleme beim Bargeldabheben in Kanada (Visa-Kreditkarte, Maestrokarte). An einigen Banken wurde die Karte nicht akzeptiert. Warum dies so war, weiß ich auch nicht und die Sparkasse konnte dies auch nicht erklären. Mit der Mastercard und Maestrokarte (nicht von der Sparkasse) hatte ich noch nie Probleme in Kanada. Die funktionierte immer überall.

    Gruss Tom

  5. zahlungsmittel für 3 Wochen Kanada-West # 4
    Shakalakabummmm
    Ach so, dachte schon.

    Ich würde trotzdem nur Kreditkarte nehmen, denn das Geld für Traveller Cheques muss man ja auch haben, da kann ich gleich die KK nehmen. Die Hausbank passt sicher das Limit an, insbesondere wenn man das Geld dort liegen hat.

  6. zahlungsmittel für 3 Wochen Kanada-West # 5
    Mojowings
    Ich hatte noch nie Traveller Schecks in Kanada oder USA mit dabei.
    Ich tausche je nach Aufenthaltsdauer einen bestimmten Betrag in
    Deutschland, ca. 400 bis 500 Euro und nehme noch Euros mit und einige
    US-Dollar, je nachdem, wo ich spontan hingehe, wenn ich in Kanada
    bin. Manchmal habe ich noch Restgeld übrig
    von der vorigen Reise. Bis 31.12.2010 konnte ich mit meiner Maestro-
    Card noch Geld in Kanada abheben und mit der Visa-Card. Das geht mit der Maestro Card bei unserer Bank nicht mehr. Es gilt nur noch die Visa-Karte, sagt mir meine große Bank, wenn unsere Reisen außerhalb Europas liegen (leider hatten sie uns das bei Australien und Asien nicht gesagt und es gab ein Problem schon schon vor dem 31.12.10). Ich fand es immer praktisch, zwei Karten zur Verfügung zu haben, weil wir öfters Probleme mit den Magnetstreifen hatten in den letzten zwei Jahren und dann eine zweite Karte hilfreich war. Ich / wir reisen alleine nach Nordamerika in den letzten Jahren. Wenn man zu zweit reist, hat man ja meist auch zwei Visakarten dabei.

  7. zahlungsmittel für 3 Wochen Kanada-West # 6
    petra röder
    Zitat Zitat von Shakalakabummmm Beitrag anzeigen
    Mal abgesehen davon, daß ich selbst schon ewig keine V Schecks in DE mehr gesehen habe, wirst Du damit nichts anfangen können. Mal abgesehen davon, daß ich mir nicht vorstellen kann, wie man einen deutschen V Scheck in Kanada oder USA einlösen soll, wird Du sicher kein Geld dafür bekommen, bis der Scheck in DE Deinem Konto belastet ist ... und ich wage mal zu behaupten, daß das dann sehr lang dauern wird.

    Kreditkarte mit ausreichend Limit und gut ist.
    hallo, ja ich meine auch t-checks, war ein tippfehler. danke tom, für die richtigstellung. bin schon mal schlauer geworden. meine bank wird mich nicht in stich lassen, bin nicht bei der spasskasse
    danke euch für die info.

    petra

+ Antworten

Ähnliche Themen zu zahlungsmittel für 3 Wochen Kanada-West

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.02.2010, 08:42
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 21:38
  3. Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 18:58
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 08:12
  5. Von Catwezzle63 im Forum Kanada Reise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.11.2004, 12:02
Weitere Themen von petra röder
  1. Hallo in die Runde, ich bin mit meiner Planung...
    im Forum Kanada Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 14:52
  2. Hallo in die Runde, ich plane f. 2012 Juni/Juli...
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.11.2011, 16:54
  3. ein herzliches hallo an listenmitglieder. ich bin...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 22:17
Andere Themen im Forum Kanada Reise
  1. Hier gibt es doch bestimmt ganz viele, die dieses...
    von kirahh
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 14:40
  2. Hallo :smile: Ich reise bald nach Kanada...
    von supermonkey
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.07.2011, 16:05
  3. Hallo, ich habe mal ne Frage. Ich war heute...
    von nowi82
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 01:00
  4. Hi! Sorry, nochmal ich: Wir sind ADAC...
    von NautilusIII
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 11:09
  5. Hi! So, unser Canada Urlaub nähert sich mit...
    von magicmaster
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 10:43
Sie betrachten gerade zahlungsmittel für 3 Wochen Kanada-West.