4 Bayern in New York, Miami und der Karibik in 17 Tagen

  1. #1 4 Bayern in New York, Miami und der Karibik in 17 Tagen
    Felicita

    4 Bayern in New York, Miami und der Karibik in 17 Tagen

    Hallo zusammen,

    zuerst einmal möchte ich mich vorstellen. Ich heiße Claudia, bin 26 Jahre und seit Oktober 2011 ein riesen USA Fan! Ich lese hier nun schon einige Zeit mit und bin ganz gefesselt von diversen Reiseberichten. Ich lese überwiegend die Berichte über die Westküste (L.A., Las Vegas, San Francisco) da dies unser nächster Trip wird, aber auch viel über New York (da wir dort unseren letzten Urlaub verbracht haben und ich sehr neugierig bin, wie die anderen dies so erlebt haben.

    Da ich hier nun auf viele begeisterte Leser gestoßen bin, möchte ich euch mal ein wenig von unserer Reise erzählen...

    Hierzu muss ich allerdings noch eine kurze Vorgeschichte einbauen (ob ihr wollt oder nicht)
    Vor ca. 2 1/2 Jahren habe ich beschlossen meinem Freund zu seinem 30. Geburtstag einen Trip nach N.Y. zu schenken (er hatte bereits eine Woche N.Y. zu seinem 18. Geburtstag von seinen Eltern bekommen) und war so begeistert von dieser Stadt, dass er dort nochmal hin wollte.
    Ich erzählte seinem besten Freund von meinem Vorhaben und der war so begeistert, dass er sagte , das schenke ich meiner Freundin auch zum 30igsten. (Zufällig wurden seine Freundin und mein Freund innerhalb von einem Monat 30 und wir beschlossen gemeinsam zu reisen)
    Wir planten also eine Reise nach New York, weiter nach Miami und von dort aus eine Karibik-Kreuzfahrt über Haiti, Jamaika und Mexiko.
    Die beiden Geburtstagskinder (Feier war im August 2011) rechneten mit allem, aber nicht mit solch einer Reise und somit konnte man auch das Pipi in ihren Augen deutlich erkennen
    Absofort konnten wir endlich zu viert planen (was genau wollen wir alles sehen, denn ansonsten hatten wir schon alles gebucht)

    Am 07.10.2011 ging es dann endlich los!
    Voller Vorfreude trafen wir uns (WIR sind übrigens: Davi, Claudia, Flori und Tini) um 07:30 Uhr am Bahnhof und machten uns auf den Weg Richtung Flughafen München.
    Dort angekommen checkten wir erstmal ein, um das lästige Gepäck loszuwerden. Verlief alles wunderbar und NOCH hatten wir kein Übergepäck... dazu später mehr.
    Danach noch kurz was frühstücken, eine Breze und nen Kaffee für günstige 9 EUR, aber wer will schon nochmal arm sein...
    Vorsichtshalber gingen wir 1 1/2 Stunden vor Abflug durch die Sicherheitskontrolle, schließlich fliegen wir zwei Mädls das erste Mal in die USA und wollen kein Risiko eingehen. Auch hier verläuft alles bestens.
    Noch schnell eine rauchen und dann gehts auch schon los in Richtung London mit British Airways. Wir starten pünktlich um 12:55 Uhr in München.
    Nach einem wirklich gaaaaaanz kurzen Stop in London Heathrow (wir mussten laufen, was das Zeug hält um unseren Anschlussflug zu bekommen) saßen wir auch schon wieder im nächsten Flugzeug in Richtung New York. Der Flug war (laut den Jungs) sehr angenehm und verging sehr schnell. Wundert mich nicht, schließlich haben die beiden den kompletten Biervorrat der BA vernichtet und sich mit dem Bordprogamm die Zeit vertrieben. Wir Mädls sind leider überhaupt keine Flugfans und so wurde es für uns von Stunde zu Stunde unerträglicher...
    Aber nach 7 Stunden landen wir endlich in New York und die Flugstrapazen sollten schon bald vergessen sein.
    Wir landen um 18:00 Uhr Ortszeit in New York und geben wirklich Gas um schnellstmöglich aus dem Flugzeug zu kommen, um nicht in einer ewig langen Schlange bei Immigration Desk stehen zu müssen.
    Es ging alles gut und wir waren innerhalb von 45 Minuten draußen und versuchten ein Taxi zu bekommen.
    Auch das ging reibungslos und los gings Richtung Manhattan. Unser Ziel ist das Hotel Carter direkt am Times Square! und das können wir auch nur empfehlen!!! Also, nicht unbedingt das Hotel, aber ein Hotel am Times Square.
    Wir checkten schnell ein und wollten auch sofort weiter... Die Stadt, die niemals schläft wartet auf uns! Wir gingen also 50 Meter vor zum Times Square und was uns dort am Freitag-Abend erwartet ist... Nun ja uns fehlten die Worte... Aber es ist: UNGLAUBLICH!!!
    Das muss man einfach gesehen haben, aber ich versuche es mal mit meinen Worten zu beschreiben. Hell, bunt, laut, schrill, atemberaubend, unfassbar und vor allem laut und voll!
    Hier standen wir nun erstmal mit offenen Mündern und ließen das Ganze erstmal auf uns wirken. (Ein Foto, um das Ganze zu verdeutlichen, folgt)
    Wir liefen noch ein bißchen durch die Geschäfte und über den Times Square bis und dann doch irgendwann der Hunger ereilte.
    Das Hardrock Cafe sollte es natürlich sein. Ihr könnt euch sicher vorstellen, dass an einem Freitag-Abend am Times Square das Hardrock Cafe sehr gut besucht ist und so gab es dort eine Wartezeit von einer Stunde. (da uns ein Freund aber im Vorhinein vorgewarnt hat und uns netterweise seine Mitgliedskarte mitgab, hatten wir innerhalb von fünf Minuten eine Platz)
    Da stand er dann kurze Zeit später vor uns: Der erste Burger in den Staaten und er war wirklich lecker! Wir Mädls gönnten uns dazu einen Strawberry Magaritha (was auch unser Stammgetränk in diesem Urlaub werden sollte) und die Jungs.. Na klar, sie blieben beim Bier.
    Gut gestärkt, aber dann doch langsam hundemüde, schließlich waren wir seit 20 Stunden auf den Beinen, beschlossen wir unser Bett im Hotel aufzusuchen. Ich glaub wir lagen noch garnicht richtig drin, da waren wir auch schon eingeschlafen...




    Geändert von Felicita (11.03.2012 um 20:03 Uhr)

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. #2 4 Bayern in New York, Miami und der Karibik in 17 Tagen
    Roeiswald
    ERSTER,

    machen wir 5 Bayern draus

    LG

  4. #3 4 Bayern in New York, Miami und der Karibik in 17 Tagen
    Photosmart5300
    Zweiter,

    addier mal einen "Saupreiss" dazu .

    LG Tobi

  5. #4 4 Bayern in New York, Miami und der Karibik in 17 Tagen
    Himmelhund
    Dritter... Endlich mal Podest!

  6. #5 4 Bayern in New York, Miami und der Karibik in 17 Tagen
    INRAOS
    Vierter,

    da langts ja vielleicht noch so gerade für die Rücksitzbank.


    Freue mich auf eine schöne Reise.

    LG Ingo

  7. #6 4 Bayern in New York, Miami und der Karibik in 17 Tagen
    Volpina
    Eine Schwäbin kommt auch noch mit......... jemand muss ja nach den Finanzen gucken

    Supertolles Geburtstagsgeschenk würde mir auch gefallen
    Geändert von Volpina (11.03.2012 um 22:59 Uhr)

  8. #7 4 Bayern in New York, Miami und der Karibik in 17 Tagen
    Corona_2407
    Ich steig auch noch zu wenn ich darf (Schwabe)
    Oh ich vermisse NYC. waren im dez./jan. dort und wenn ich die Berichte lese dann kann ich es kaum erwarten,bis ich wieder buchen kann... ich vermisse sogar das Carter-Hotel... ehrlich? So schlimm fand ichs nicht. für dir Lage eben das Preiswerteste in die Richtung...
    So ich freu mich euch zu begleiten, die nächste Reise wird bei uns in Miami beginnen und un NY enden! Bin gespannt auf eure Erlebnisse!
    LG vanni

  9. #8 4 Bayern in New York, Miami und der Karibik in 17 Tagen
    Rhenium71
    Ich bin sehr gespannt auf den Bericht vom Hotel Carter. Konstant unter den Top 10 der schmutzigsten Hotels der USA.

    http://multivu.prnewswire.com/mnr/tripadvisor/42942/

+ Antworten
Seite 1 von 13 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu 4 Bayern in New York, Miami und der Karibik in 17 Tagen

  1. Miami - New York mit dem Womo in 18 Tagen
    Miami - New York mit dem Womo in 18 Tagen: Hallo, ich meine ursprüngliche Reiseplanung...
    Von Canada112 im Forum Routenplanung USA
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 17:57
  2. New York-Miami in 17 Tagen
    New York-Miami in 17 Tagen: Hallo Forum, wir sind 2 Jungs und wollen im...
    Von ssv1950 im Forum Routenplanung USA
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.12.2011, 13:34
  3. new york-miami in 18 Tagen?
    new york-miami in 18 Tagen?: Hallo Amerika Profis, Da meine freundin und...
    Von bernhard69 im Forum Routenplanung USA
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 10:51
  4. New York - Miami in 21 Tagen
    New York - Miami in 21 Tagen: Hallo zusammen, wie planen diesen August...
    Von Mauli_23 im Forum Routenplanung USA
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 19:56
  5. New York - Miami in 8 Tagen
    New York - Miami in 8 Tagen: Hallo Zusammen, glaube der Titel hört sich auf...
    Von Frriss-oder-stirb im Forum Routenplanung USA
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 18:13

Andere Themen im Forum Reiseberichte USA

  1. Florida & Westkaribik September 2011
    Mehrfach bin ich nun gefragt worden, auch einen...
    von reisefee
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 24.06.2012, 02:10
  2. XMAS Time in NYC and Los Angeles
    Guten Abend zusammen, ich bin mal wieder...
    von pdc
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 23:32
  3. Washington DC
    Hallo, ich habe eine Bilder Diashow von meinem...
    von WSH2010
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 16:09
  4. New York 2010 Fotos
    Hallo zusammen, als Reisebericht in Bildern...
    von benderfry
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 19:51
Sie betrachten gerade 4 Bayern in New York, Miami und der Karibik in 17 Tagen.