+ Antworten
12345 ...
  1. Südstaaten-Rundreise mit Abstecher nach New York (29.8.-14.09.2011) # 1
    Thunderstorm

    Südstaaten-Rundreise mit Abstecher nach New York (29.8.-14.09.2011)

    Hi USA-Fans,
    meine letzte große Reise durch die USA liegt zwar nun schon mehr als ein halbes Jahr hinter mir, dennoch möchte ich euch noch ein wenig mit auf die Reise durch die Südstaaten nehmen...wenn ihr wollt

    Bevor ich in den nächsten Tagen nach und nach alle Bilder einstelle, erstmal ein paar Infos zu unserem Vorhaben. 2009 bin ich zusammen mit meinem Vater erstmals seit langer Zeit (nach 13 Jahren wieder) in die USA geflogen. Dort haben wir ziemlich durchstrukturiert die Route 66 Tour unternommen. Das war mein bisher bester und erlebnisreichster Urlaub überhaupt Im vergangenen Sommer sollte die Reise mit meiner Familie eigentlich nach Spanien gehen...doch von den Preisen her und der Flug-/Hotelauswahl war nichts passendes für unsere vierköpfige Familie dabei... So kam mir spontan die Idee, nochmal in die Staaten zu reisen... Mein Bruder und meine Mutter können Rundreisen überhaupt nichts abgewinnen und bevorzugten dann eher "Urlaub auf Balkonien". Spontan steckten wir nach unseren berufs- und unimäßigen Zeiten einen Reisezeitraum ab und landeten schließlich bei der Zeitspanne 29.8.-14.9.. Soweit so gut. Dann stellte sich die Frage: Wohin soll`s denn gehen?

    Was wollen wir denn? Entspannung? Ja, ein bisschen... Erleben? Ja, viel! Westküste, Südstaaten oder Ostküste? Mhh, Süden wäre nicht schlecht, Ostküste aber auch nicht. Kurzum buchten wir unseren Hinflug von Düsseldorf nach Miami und einen Rückflug von New York City nach Düsseldorf... Dazwischen: Nix.

    Kurz vor Abreise am 27.8. buchten wir dann über das Internet die ersten drei Nächte in einem schicken 5 Sterne Hotel direkt am Naples Beach... für 50$ die Nacht....in der Hauptsaison kostet das gleiche Zimmer 275$...die Nacht... Da wir auch einen Mietwagen brauchten, überlegten wir uns erstmal, wo wir diesen wieder abgeben... Zurück nach Miami wäre quatsch...so entschieden wir uns für Atlanta, denn von dort fanden sich auch relativ günstige Flüge nach JFK für unter 90 Euro pro Person. Die Entscheidung, 4 Tage für New York zu planen, folgte dann auch. So buchten wir vom 29.8-11.9. den Mietwagen von Miami nach Atlanta und den Flug mit Delta von Atlanta nach JFK.

    Bevor es dann mit Florida weitergeht, die weitere Route... Wir planten nach Wetter, Lust und Laune von Tag zu Tag... Eigentlich wollten wir von Miami über Naples, das Florida Panhandle nach New Orleans weiterreisen. Von dort aus dann rauf bis Memphis, Nashville, Chattanooga bis Atlanta. Genau zur zeitlichen Planung unseres New Orleans-Aufenthaltes zog jedoch ein tropisches Sturmsystem vom Golf auf, woraufhin wir umplanten. So ging es dann mit der Route Miami-Naples-Chattanooga-Nashville-Memphis-Little Rock-Lafayette-New Orleans-Fort Walton Beach nach Atlanta

    So, genug geredet...jetzt gehts weiter mit den ersten Bildern...

    Nach 9:50 Stunden Flug waren wir pünktlich um 13.20 Uhr Ortszeit in Miami gelandet. Begrüßt wurden wir mit einem heftigen Gewitter und sintflutartigen Regenfällen. Nach übernahme unses Jeeps ging es auf die zweistündige Fahrt von Miami quer durch die Everglades mit Krokos direkt am Straßenrand nach Naples. Auf dem Weg dorthin schüttete es zeitweilig bei 31°C wie aus Eimern…100% Luftfeuchtigkeit inklusive. In Naples angekommen, lockerten die Wolken auf und wir genossen erstmal ein kaltes Bier an der Poolbar… Die Zeitverschiebung hab ich immer gut weggesteckt, auch bei Reisen in die Dom.Rep. oder nach Cuba. Das beste Mittel: "Über`n Punkt wachbleiben"...dann klappts auch am nächsten Tag und man ist wieder im Rythmus...



    Unser Hotel in Naples war wie ein Paradies. Zwei große Betten und den Golf direkt 5m vor der Tür...wenn das Wetter nur besser gewesen wäre...



    Das Hotel von außen



    Die ersten drei Tage galten der Entspannung...also dem klassischen Badeurlaub. So legten wir uns in den Regen und genossen die Wärme...und ein Bad in der Badewanne



    Durch die gefühlten 200% Luftfeuchtigkeit ein leicht beschlagener Sensor...



    Am letzten Tag zeigte sich zumindest etwas die Sonne, während über dem Meer ein schönes Blitzfeuerwerk zu sehen war



    Das waren dann auch die Wolken des angesprochenen Sturmsystems. Die Route am Golf entlang fiel weg. Internet angeschmissen und schnell geschaut: Wo ist das Wetter gut? Richtung Atlantikküste fahren? Nee, zu weiter Umweg. Oder einfach die Route andersherum? Ok, gesagt getan, wir setzten uns am nächsten Morgen früh um 7 Uhr in den Wagen und fuhren 1155km nach Norden...bis nach Chattanooga...



    Zum Navi: Haben wir in Naples im Wal Mart für knapp 100$ erstanden...der Wiederverkaufspreis in der Bucht liegt bei rund 130 Euro...

    Da wir Florida aus früheren Reisen schon kannten, konnten wir auf Orlando, Disney World etc. verzichten und fuhren an einem Stück durch...im Norden Floridas sahen wir dann nach 3 Tagen auch mal die Sonne im Sunshine-State...



    Kurz vor der Grenze zu Georgia verließen wir die Interstate für einen Zwischenstop an der Grenze und zum Mittagessen... das ist übrigens unser "zweites Zuhause" auf der Tour..



    Als Hobbymeteorologe und Extremwetterfan durfte ein Stop an der Hurricane Evacuation-Route nicht fehlen..



    Kurz vor dem Feierabendverkehr erreichten wir den Großraum Atlanta...während die Interstate stadtauswärts schon voll war, konnten wir noch gut durchfahren..



    Am Abend erreichten wir Chattanooga. Nach über 10 Stunden Fahrzeit. Wir checkten ein (das Hotel bzw. die Unterkunft hatte ich unterwegs über Expedia per Wlan Hotspot beim gelben M gebucht...), und machten uns noch kurz auf, um Chattanooga in der Nacht zu erleben...



    Das Nightlife gefiehl uns schon ganz gut. Es ging in die nächste Brauerei, erstmal ein eiskaltes Sierra Nevada Pale Ale trinken...mein Lieblings-Bier der Amis
    Geändert von Thunderstorm (10.03.2012 um 00:21 Uhr)

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Südstaaten-Rundreise mit Abstecher nach New York (29.8.-14.09.2011) # 2
    Thunderstorm
    Etwas oberhalb der Stadt befindet sich das Stadion der "Chattanooga Lookouts", das lokale Baseball-Team...



    Sportinteressiert wie wir sind, wollten wir nach dem eiskalten Blonden dort mal hin...wollten eigentlich gar nicht rein, doch eine sehr nette Frau begrüßte uns am Eingang der Kartenkontrolle. Wir erzählten, dass wir aus Deutschland sind und eine Rundreise unternehmen und haben uns in ein ellenlanges Gespräch verwickelt - übrigens gab sie uns viele Tipps zur Stadt, Ausflügen in der Umgebung etc..echt super nett...das Ergebnis vom Ganzen waren dann noch zwei Freikarten, so dass wir noch ins Stadion durften :-)

    Von Baseball hab ich aber wirklich keine Ahnung...dennoch irgendwie eine ulkige Atmosphäre im Stadion. 30°C, kein Windchen weht, auf dem Feld wird Sport betrieben und das Publikum lag auf den Plätzen..ja, sie lagen wirklich größenteils...futterten Popkorn und tranken Cola...ich glaube, für das Spiel hat sich keiner interessiert...





    So ging dann der vierte Tag für uns zuende und wir fielen Müde ins Bett!

    Weiter gehts in den nächsten Tagen mit Bildern aus Chattanooga und Umgebung.

    Ich hoffe, die Bilder gefallen euch...

    Viele Grüße
    Thunderstorm

  4. Südstaaten-Rundreise mit Abstecher nach New York (29.8.-14.09.2011) # 3
    abrasdevil
    Schicke Bilder.
    Ich dachte immer, das man als Tourist kein Geld verdienen darf

  5. Südstaaten-Rundreise mit Abstecher nach New York (29.8.-14.09.2011) # 4
    stef1609
    Hallo,

    wie schön noch ein Reisebericht über die Südstaaten - zur Einstimmung auf unsere bevorstehende Südstaatenreise
    ...und fast alle Städte dabei, die wir auch besuchen werden!

    @Thunderstorm: welche Straße von Miami nach Naples habt Ihr genutzt? Die I-75 oder die FL90N?

    bin gespannt wie es weiter geht

  6. Südstaaten-Rundreise mit Abstecher nach New York (29.8.-14.09.2011) # 5
    Kathrin1205
    Hey ich steig auch gleich interessiert ein und freu mich auf Deine Reise. Klingt super interessant.

    LG Kathrin

  7. Südstaaten-Rundreise mit Abstecher nach New York (29.8.-14.09.2011) # 6
    mirabell
    Ein Jeep! Da steig ich auch gleich mit ein! Klingt vielversprechend! So weit vorne saß ich noch niiiee!

    Und ich habe gleich am Anfang ne Dummie-Frage: Was meinst du genau mit dem Navi-Wiederverkaufspreis in der Bucht??? Ich steh auf dem Schlauch!?

    Freu mich auf den Bericht!

  8. Südstaaten-Rundreise mit Abstecher nach New York (29.8.-14.09.2011) # 7
    Thunderstorm
    @ stef1609: Wir sind mit kleineren Zwischenstopps überwiegend die Interstate 75 gefahren, da es doch eine Hammer-Tagestour war mit fast 1200km. Das ist etwa die gleiche Etappe wie Frankfurt-Barcelona..und das bei überwiegend 65 oder 70 Meilen Geschwindigkeitsbegrenzung

    @ mirabell: Mit "der Bucht" ist Ebay genannt, eine vergermanisierung von e-bay...

    Die nächsten Bilder+Bericht gibt es heute oder morgen Abend.

    Viele Grüße

  9. Südstaaten-Rundreise mit Abstecher nach New York (29.8.-14.09.2011) # 8
    INRAOS
    So, bin auch dabei,

    und nehme dann mal meinen gewohnten Mitreiseplatz im Kofferraum ein.

    VG Ingo

+ Antworten
12345 ...

Ähnliche Themen zu Südstaaten-Rundreise mit Abstecher nach New York (29.8.-14.09.2011)

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.11.2011, 18:44
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.01.2011, 14:41
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 10:01
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 21:43
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.06.2008, 13:15
Weitere Themen von Thunderstorm
  1. Hallo Zusammen, ich bin neu hier im...
    im Forum Neue Mitglieder
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.03.2012, 15:07
Andere Themen im Forum Reiseberichte USA
  1. Hallo liebe Amerika-Junkies und jene die es noch...
    von Travelagent
    Antworten: 350
    Letzter Beitrag: 05.06.2014, 13:18
  2. Hallo zusammen! Hier jetzt nochmal der Versuch...
    von mchx
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 07.11.2013, 13:41
  3. So, nachdem ich immer wieder gefragt werde, warum...
    von Chrissy78
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 12.09.2012, 12:46
  4. Hallo, nachdem ich mir hier ständig die...
    von Captn
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 08.01.2012, 18:52
  5. Hallo Leute, wie bei meinem letzten...
    von Evadl.0805
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 10.12.2011, 17:41
Sie betrachten gerade Südstaaten-Rundreise mit Abstecher nach New York (29.8.-14.09.2011).