Reiseplanung April/Mai

  1. #1 Reiseplanung April/Mai
    CFl

    Reiseplanung April/Mai

    Hallo,

    wir planen Ende April (20.) bis Anfang Mai (05.) eine kleine Rundreise mit dem WoMo zu machen.
    Start und Ziel ist Vancouver, Whistler, Banff und Jasper sollen natürlich sein, alles in allem wäre die Strecke dann ja knapp 2000 km.
    1/2 Tage Aufenthalt in Jasper oder Banff sollten eigentlich drinnen sein. Klar, wir müssen zu der Jahreszeit mit Schnee rechnen und es haben auch nicht alle Campgrounds geöffnet.
    Wie seht ihr die Zeitplanung?
    Lawinen etc. kann man nicht vorplanen, auch klar, aber gibts da überlicherweise Probleme?

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. #2 Reiseplanung April/Mai
    tom21
    Zitat Zitat von CFl Beitrag anzeigen
    Lawinen etc. kann man nicht vorplanen, auch klar, aber gibts da überlicherweise Probleme?
    Auf der folgenden Seite kannst du nachlesen, wo du wahrschinlich überall nicht fahren darfst, da eine Winterreifen/Schneekettenpflicht bis zum 30 April in British Columbia auf der Mehrheit der highways im Landesinneren besteht.

    Ist denn das Wohnmobil für spezielle Winterreisen ausgestattet?

    http://www.th.gov.bc.ca/popular-topi...m#winter_tires

    Gruss Tom

  4. #3 Reiseplanung April/Mai
    Yukon
    Hallo

    Seid ihr Neulinge, und wie lange habt ihr das WoMo?
    April/Mai ist denkbar schlecht für BC, vorallem für die Rockies Gegend und weiter nördlich.

    Was habt Ihr für Präferenzen?

    Yukon

  5. #4 Reiseplanung April/Mai
    CFl
    Bin gerade dabei nochmal die genaue Ausstattung zu eroieren..
    Neulinge in Bezug auf Wohnmobil ja, ansonsten ist es mein 4. Mal in Kanada... Durfte dort auch schon einen fast kompletten Dezember beruflich verbringen, daher weiß ich, dass es entsprechend kalt werden kann und viel Schnee gibt ;-) War allerdings nur im Osten...
    Leider war der Termin der einzige, an dem alle Reiseteilnehmer konnten, sind allerdings auch alles Skifahrer, von daher war auch der Wunsch da noch Ski fahren zu können.
    Dementsprechend war eigentlich die Idee von Vancouver zu starten und über Whistler / Jasper / Banff wieder zurück zu fahren... Sind aber grundsätzlich in der Reiseplanung vollkommen frei, noch dazu eigentlich auch alles Natur-/Wander-/Kletterliebhaber...

  6. #5 Reiseplanung April/Mai
    Yukon
    Hallo
    Nochmals:

    - wie lange wollt Ihr anmieten?
    - du sprichst von "allen Teilnehmern"; wieviel Leute nehmen überhaupt teil?
    - Ski fahren, ev. noch in Whistler!

    Yukon

  7. #6 Reiseplanung April/Mai
    tom21
    Zitat Zitat von CFl Beitrag anzeigen
    sind allerdings auch alles Skifahrer, von daher war auch der Wunsch da noch Ski fahren zu können.
    Skifahren geht auf jeden Fall noch, dafür ist die Jahreszeit nicht schlecht.

    In Whistler und Lake Louise haben die Lift noch auf, ansonsten machen auch etliche Leute Skitouren in den Rocky Mountains.

    Start und Ziel ist Vancouver, Whistler, Banff und Jasper sollen natürlich sein, alles in allem wäre die Strecke dann ja knapp 2000 km.
    Die Kalkulation kommt sicherlich nicht hin.

    Vancouver - Jasper (796 km, ohne Umweg über Whistler)
    Vancouver - Banff (858 km)
    Jasper - Banff (292 km)
    Da nur ja noch etliche Zusatzfahrten haben wirst, würde ich eher 3000 km schätzen.

    Gruss Tom

  8. #7 Reiseplanung April/Mai
    harryhh
    Hallo Miteinander,

    um den - vielleicht hilflosen - Versuch zu unternehmen, Kanada-Urlaube (zumindest in diesem Forum) wieder einmal ein klein wenig mehr in den Bereich des Genusses als des "Yessss, Sssssir!!!! "*wegduck*-Beantwortens rigoroser, in meinen Augen doch nicht unwesentlich urlaubsfreudenvernichtungsgeeigneter Fragestellungen à la:

    Zitat Zitat von Yukon Beitrag anzeigen
    Hallo

    Seid ihr Neulinge, und wie lange habt ihr das WoMo?
    April/Mai ist denkbar schlecht für BC, vorallem für die Rockies Gegend und weiter nördlich.

    Was habt Ihr für Präferenzen?

    Yukon
    Zitat Zitat von Yukon Beitrag anzeigen
    Hallo
    Nochmals:

    - wie lange wollt Ihr anmieten?
    - du sprichst von "allen Teilnehmern"; wieviel Leute nehmen überhaupt teil?
    - Ski fahren, ev. noch in Whistler!

    Yukon

    zu rücken, möchte ich in diesem Thread einmal kurz zusammen fassen:

    Der Opener hat Kanada schon einmal gesehen, ist also kein geeignetes "Opfer" hinsichtlich der Frage "An- und Abreisetag kannste sowieso inne Tonne hauen und aus der Urlaubsplanung rausnehmen" und: "welche Route habt Ihr überhaupt vor - ich kann Euch da gerne via PN helfen............................."

    An dieser Stelle mag dem altgedienten Leser unter Umständen diese gewisse Reibebewegung zwischen Daumen und Zeigefinger in den Sinn kommen.............

    Muß nicht sein, aber: Who knows?

    Ich wollte es nur noch einmal einflechten, da der diesbezüglich fragende User hier ja nicht mit dem ersten account angemeldet ist.

    Irgendwann muß es auch einmal gut sein und irgendwann wird auch jeder Neuling angesichts der wiederkehrenden Fragen: "Reisetage brutto oder netto", "gute Reisezeit ist immer nur die Hauptsaison" auch ganz schnell auf den Kern der Dinge kommen und sich zumindest innerlich fragen:

    Ach Gottchen, was soll ich denn mit diesen sich pro thread multiplizierenden, gebetsmühlenartig sorgenvoll eingelegten Stirnfalten-Fragen anfangen??? Muß ich mich verunsichert fühlen und nachfragen, was ich denn alles falsch mache..................???

    Natürlich mag die eine oder andere höchst subjetive Sicht mit diesen wiederkehrend vorgetragenen Bedenken Recht haben und es kann absolut sein, daß das hochlautere Interesse allein darin liegt, Kanada-Neulinge vor Unbill zu bewahren.

    Allerdings meine ich, daß das Transportieren eines ganz, ganz kleines bißchen Mehr an Lebensfreude den Fragestellern vielleicht auch die Aussicht darauf eröffnet, einen frohgemuten Urlaub in Kanada zu verbringen.

    Vorliegend scheint es augenscheinlich so zu sein:

    a)

    Es gibt ein Wohnmobil zur fraglichen Zeit zu mieten.
    (Amerkung: Schonmal nicht schlecht)

    b)
    Augenscheinlich ist genügend Kanada-Erfahrung vorhanden, Winterausrüstung ab Verleihstation abzufragen.

    Daß die Kilometer-Prognose nicht hinhaut, hat Tom fern aller persönlichen Interessen überaus plausibel bdargelegt.

    Den Rest wird die Truppe sicherlich hinkriegen.......

    ich wüßte nicht, was dagegen sprechen würde und würde mir wünschen, daß der kasernenhofhafte Ton wie eingangs zitiert doch ein ganz klein wenig mehr Zurückhaltung erfahren würde -

    nämlich im Interesse der Tatsache, daß ein Kanada-Urlaub - wann immer ihn wer, warum und wann unternimmt, zunächst einmal positiv bewertet werden möge und daß die posts im Sinne von

    ".........da machste jetzt grad mal aber alles falsch und wenn Du wissen möchtest, wie man es richtig macht, dann wende Dich doch per PN an mich"..........

    ..........auch wenn es in diesem Thread nicht augefällig in Erscheinung getreten ist (aber in anderen durchaus) doch ein wenig mehr auf den möglichen kommerziellen Hintergrund beleuchtet und moderiert wird, damit die pure Freude an einem Kanada-Urlaub, die es ja schließlich sein sollte, auch so bleibt.

    Danke.

    Denn ich bin fest davon überzeugt, die diejenigen, die allein und ausschließlich die Liebe zum Land dazu bewegt, hier zu posten, keine schlechten Ratgeber sind.

    Harry
    Geändert von harryhh (04.03.2012 um 22:44 Uhr)

  9. #8 Reiseplanung April/Mai
    Yukon
    Hoppla harry,

    Da hast Du dich aber zünftig aus dem "Fester hinausgelehnt"!
    Über das "Geschriebene" kann ich eigentlich nur schmunzeln, weil sowas eigentlich nicht in ein "öffentliches "Forum gehört.
    Daher ist es mir fern, das überhaupt zu kommentieren und habe das schon gedanklich in den "runden Ordner" geschmissen.

    Noch was zu deinem Schreib-Stil, auch dieser ist sicher auch "gewöhnungsbedürftig", würde diesen aber nie "offen" kritisieren.

    Nun, diese paar Zeilen sind sicher Off-Topic, und möchte die nun auch beenden.

    Gruss
    Yukon

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Reiseplanung April/Mai

  1. [South-West] Reiseplanung USA
    Reiseplanung USA: Liebe 'Forumsmitglieder! Am 5. November fliegen...
    Von magicowords im Forum Routenplanung USA
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 22:12
  2. Reiseplanung
    Reiseplanung: So nun habe ich eure Vorschläge mal alle...
    Von semseru im Forum Routenplanung USA
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 16:38
  3. Reiseplanung
    Reiseplanung: Hallo, will mit einem Kollegen Ende Mai das...
    Von Matze1980 im Forum Routenplanung USA
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 12:43
  4. Reiseplanung von SF
    Reiseplanung von SF: Hallo, vielleicht könntet ihr mir bei meiner...
    Von anne_ric im Forum Routenplanung USA
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 18:34
  5. reiseplanung
    reiseplanung: wieder mal ne ganz dumme frage: wir planen...
    Von cid im Forum Allgemeine USA Reisefragen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.11.2002, 14:52

Andere Themen im Forum Routenplanung Kanada

  1. Reisevorbereitungen Westkanada 8/12 Calgary-Vancouver-Calgary
    Hallo zusammen! Wir wollen im August nach...
    von frauvomberg
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 15:46
  2. West-Kanada Nationalparks
    Hallo !! Ich plane Ende August bis Mitte...
    von Carole
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 16:23
  3. Von Whitehorse nach Vancouver Ende August - Tipps gesucht
    Wir wollen von Whitehorse nach Vancouver per...
    von cpt.kork
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 21:33
  4. Mit-dem- Wohnmobil-durch-Ostkanada
    ;)Hallo liebes Forum, bin neu bei Euch...
    von siggisonnenschein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 13:38
  5. Welche Wanderkarten?
    Hi! Wir sind auf der Suche nach guten...
    von NautilusIII
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 15:46
Sie betrachten gerade Reiseplanung April/Mai.