+ Antworten
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Wie Heiraten in meinem Fall?

  1. #1 Wie Heiraten in meinem Fall?
    Illuster

    Wie Heiraten in meinem Fall?

    Hallo zusammen!

    Bin neu hier und habe schon etliche Beiträge zum Thema durchgelesen. Jedoch keine pauschale Lösung für meinen Fall gefunden der wie folgt aussieht:

    Ich beabsichtige meine Freundin in den USA zu heiraten und mit ihr dort unsere Zukunft zu verbringen (Kalifornien).
    Ab Februar bin ich erstmal für 7 Wochen drüben, auf Urlaub. Danach gemeinsam nach Deutschland für 2-3 Wochen, ebenso Urlaub. Danach wieder gemeinsam zurück in die USA wo ich mein Flugticket ausreizen wollte auf knapp 90 Tage.

    Für uns ist es keine Option lange getrennt zu sein. Das hatten wir jetzt erst bzw haben es immernoch. Ich werde ihr bald einen Antrag machen.

    Somit ist die Frage: Kann man das Verlobtenvisum beantragen während ich quasi noch dort bin mit einem Touristenvisum? Wir wollen auf keinen Fall schon wieder 3 Monate oder mehr getrennt sein. Dass ist unser Hauptanliegen. Mit Touristenvisum heiraten ist auch schwer da wir gescheit heiraten wollen und nicht in Las Vegas und das ja richtig gut geplant werden muss. Somit wäre ja deutlich ein Vorsatz erkennbar da es ja eigentlich ilegal ist als Tourist zu kommen und zu heiraten. Zudem verbleibt mir dann auch kaum restzeit mit Touristenvisum nach meinen bereits zwei Aufenthalten.
    Kann man mit dem Verlobtenvisum ZUSÄTZLICH weitere 90 Tage einreisen bevor man heiratet nauch nachdem man schon knapp 180 drüben war?

    Meine Idee ist quasi dass sie es beantragt während ich bei ihr bin, wenn möglich direkt dort bleiben mit dem Visum (geht das???) und innerhalb der nächsten 90 Tage heiraten oder zurück und dann mit dem Visum wieder einreisen und dann heiraten.

    Danke an diejenigen die sich die Zeit genommen haben das durchzulesen und vlt ein paar Anregungen oder Antworten haben.

    Vielen Dank und Grüße!

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. #2 Wie Heiraten in meinem Fall?
    Illuster
    Nach weiterer Recherche habe ich die einzige Lösung für mich selbst gefunden:
    Unsere Heirat ist zwar auf kurz oder lang klar aber dennoch könnte man sie als spontan bezeichnen, zudem ist unsere Beziehung noch relativ jung und hat sich unglaublich schnell Entwickelt von daher sollten wir das auch beim Interview sehr gut verkaufen können ohne jegliche Probleme zu kriegen. Da wir ja auch zusammen viel Urlaub verbringen die nächste Zeit, sowohl bei ihr als auch bei mir, macht es Sinn sie "spontan" zu fragen ob sie mich heiraten möchte während wir drüben sind und dann so schnell wie möglich alles in die Tat umzusetzen was nactürlich einiges an Stress bedeutet aber das nimmt ja dann gerne in Kauf.
    Die K1 Variante dauert einfach zu lange.

    Was meint ihr?

  4. #3 Wie Heiraten in meinem Fall?
    Lovisa
    Ich an deiner Stelle würde es nicht machen. Denn es kann gut gehen, aber eben auch nicht. Mir persönlich wäre das Risiko zu hoch. Ausserdem kannst du nicht ausreisen bis du die Advance Parole hast und das dauert in der Regel so um die 3 Monate nach Einreichen vom AOS.

    Bei K1 könntet ihr die Unterlagen im Urlaub einreichen, du reist aus und wartest bis du dein Visum hast. Dazwischen könnt ihr euch ja besuchen. Dann reist du ein und musst innerhalb von 90 Tagen heiraten und danach AOS einreichen.
    Und ja, es bedeutet nochmals eine zusätzliche Wartezeit. Aber was ist das schon wenn ihr dann den Rest des Lebens zusammen verbringen könnt? Ausserdem hast du so genügend Zeit, deine Zelte hier abzubrechen.
    Geändert von Lovisa (04.01.2012 um 10:24 Uhr)

  5. #4 Wie Heiraten in meinem Fall?
    sternla
    So lange du schon drüber nachdenkst ist es nicht mehr spontan
    Und du wirfst Begriffe durcheinander, ich bezweifle, dass du ein Besuchervisum hast, du meinst bestimmt das VWP.
    Du kannst auf VWP eine richtige Hochzeit planen, deine Freundin kann sich venues vor Ort anschauen und der Papierkram ist auch nicht größer als in Las Vegas.
    K1 bzw. K3 dauern lange, sind aber der legale Weg.

  6. #5 Wie Heiraten in meinem Fall?
    Illuster
    Danke für deine Meinung. Jedoch bin ich immernoch der Auffassung dass es ja eigentlich keine 100% geplante Hochzeit ist. Wir haben zwar schon öfters drüber gerdet aber wie und wann genau es passieren soll davon existierte nie ein wirlkicher Plan.
    Von daher existiert es lediglich in Gedanken und wenn ich in die USA reise und es dort endgültig beschliesse zählt es zu Fall 1 (aus "Spontanhochzeit" im Thread http://www.amerika-forum.de/alles-zu...dcf-24551.html)
    Wenn wir das quasi weiter nicht planen und erstmal unsere gemeinsame geplanten Urläube zusammen verbringen und an weiter nichts denken und ich ihr dann einen Antrag stelle und die Hochzeit schnell geplant wird sehe ich persönlich überhaupt kein Risiko dass uns jmd Vorsatz unterstellt.
    K1 ist langwierig und ich brauche nicht viel Zeit um meine Zelte hier abzubrechen. Auch wenn es für den Rest des Lebens ist, wir sind jetzt schon lange genug auseinander und haben viel Geduld geübt....

    Gibts es dazu eine Meinung?

  7. #6 Wie Heiraten in meinem Fall?
    Illuster
    Zitat Zitat von sternla Beitrag anzeigen
    So lange du schon drüber nachdenkst ist es nicht mehr spontan
    Und du wirfst Begriffe durcheinander, ich bezweifle, dass du ein Besuchervisum hast, du meinst bestimmt das VWP.
    Du kannst auf VWP eine richtige Hochzeit planen, deine Freundin kann sich venues vor Ort anschauen und der Papierkram ist auch nicht größer als in Las Vegas.
    K1 bzw. K3 dauern lange, sind aber der legale Weg.
    Mit Visum meinte ich das VisaWaiverP...ja.
    Ein Freund hat es auch ohne K1 gemacht ohne jegliche Probleme und ohne Anwalt. Wie gesagt das wäre ein sehr schmerzhafter Weg...den ich irgendwie nicht einsehe...Frage mich ob das nun naiv ist oder nicht???

  8. #7 Wie Heiraten in meinem Fall?
    sternla
    Zitat Zitat von Illuster Beitrag anzeigen
    Mit Visum meinte ich das VisaWaiverP...ja.
    Ein Freund hat es auch ohne K1 gemacht ohne jegliche Probleme und ohne Anwalt. Wie gesagt das wäre ein sehr schmerzhafter Weg...den ich irgendwie nicht einsehe...Frage mich ob das nun naiv ist oder nicht???
    Na wenn du das alles als so unproblematisch ansiehst dann pack deine Habseligkeiten ein und wenn du dann vor dem IO stehst erzählst du ihm einfach von deinem Plan: 'Ich will meiner Freundin spontan einen Antrag machen und dann werden wir spontan heiraten und weil ich auf kein Visum warten will bleib ich gleich da.'
    Da wirst du schneller wieder nach D geschickt als du schauen kannst.

  9. #8 Wie Heiraten in meinem Fall?
    Gast63651
    Zitat Zitat von Illuster Beitrag anzeigen
    Mit Visum meinte ich das VisaWaiverP...ja.
    Ein Freund hat es auch ohne K1 gemacht ohne jegliche Probleme und ohne Anwalt. Wie gesagt das wäre ein sehr schmerzhafter Weg...den ich irgendwie nicht einsehe...Frage mich ob das nun naiv ist oder nicht???
    Naja, es kann auch passieren, das Sie euch abweisen und Dich nach DE schicken.
    Was machst Du dann? Wir hatten das auch einmal überlegt, aber uns war das Risiko zu groß, das es am Ende noch länger dauert und ich wohl möglich weitere 8 Monate oder länger in DE festsitze.
    Ihr seit bestimmt nicht die Ersten für die es schwer ist, getrennt zu sein. Glaube mir, es fällt mir auch nicht leicht von meiner Liebsten und meinen 3 Kindern getrennt zu sein. Aber das K1 ist nun mal der Sicherste Weg.
    Zumal wenn Du alle Zelte in DE abgebrochen hast, was denkst Du sagen die Behörden denn dazu? Kein Job, keine Bleibe. Die glauben Euch nicht das das Spontan war!

+ Antworten
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Wie Heiraten in meinem Fall?

  1. Eure persönliche Einschätzung zu meinem "affidavit"-Fall
    Eure persönliche Einschätzung zu meinem "affidavit"-Fall: Hallo Leute!! Ich habe mich schon kurz...
    Von Boricua2 im Forum Verliebt, Verlobt, Verheiratet - Heirat mit einem US-Citizen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 14:08
  2. H2B Visa, in meinem Fall möglich???
    H2B Visa, in meinem Fall möglich???: Hi! Bin 24 und mit meiner Frau (deutsche)...
    Von ClearwaterBeachBoy im Forum Visa, Green Card und US Citizenship
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.08.2005, 15:17
  3. Fall Deutschland
    Fall Deutschland: Hallo Die 3-teilige Sendung "Fall...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.06.2005, 14:25
  4. Kann es in meinem Fall Probleme mit der Einreise geben?
    Kann es in meinem Fall Probleme mit der Einreise geben?: Ich werde 1 Woche in der Türkei sein, danach 1...
    Von mrbubbachuck im Forum Visa, Green Card und US Citizenship
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.05.2005, 15:46
  5. Frage zu meinem speziellen Fall...
    Frage zu meinem speziellen Fall...: Hi Leute, ein Bekannter von mir(Deutscher)...
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.03.2004, 08:01

Andere Themen im Forum Verliebt, Verlobt, Verheiratet - Heirat mit einem US-Citizen

  1. Dauer des "Approval"??/ Advance Parole?
    Hallo, Ich hab ein wichtiges Anliegen, und...
    von Hankson
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 03.12.2011, 06:10
  2. Heirat Deutsche und US Amerikaner
    halli hallo ihr lieben, ich habe mal eine...
    von tasha1985
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.11.2011, 10:58
  3. Auswandern- Wie und Wann?
    Hallo.:) Wir haben uns schon seit langem...
    von d.82
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 10:29
  4. Ehe kaputt, kein Job, kein Unterhalt, was tun?
    Hallo, ich bin wieder mal hier mit Problem...
    von PinkApple
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 24.07.2011, 07:05
  5. Führerschein - umschreiben oder neu beantragen?
    Hallo, habe jetzt endlich mein Interview...
    von candy-girl
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.01.2011, 17:30
Sie betrachten gerade Wie Heiraten in meinem Fall?.