+ Antworten
123
  1. Zurück nach Deutschland # 1
    Loens

    Zurück nach Deutschland

    Hallo,
    Sorry ich weis nicht ob ihr diesen Beitrag hier so gut findet, aber ich hoffe ihr kennt euch da aus.
    Also wir werden am ca 01.06.12 nach Missouri auswandern. Geplannt ist für immer in Amerika zu bleiben aber im mom. gehen wir mit einem L1 visum was zeitlich auf 3 Jahre Befristet ist rüber. Ich weis man kann verlängern ung danach green card aber im mom. Sind es eben. 3jahre was wir wollen ist was anderes.
    Im mom. bin ich Vollzeit Bürotante, seit 3 Jahren wenn ich mit meinem Chef spreche kündigt er mir zum 01.05.11
    Falls es so sein sollte das wir zurück müsten würde mich interesieren ob ich anspruch auf Arbeitslosengeld habe oder ob der Verfällt weil ich im Ausland war.
    Ich möchte mich halt so gut wie möglich absichern.

    Liebe Grüsse Steffi

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Zurück nach Deutschland # 2
    Canadier

    Kündigung?

    Hallo Steffi,

    Wenn ich das richtig verstanden habe, dann willst Du von Deinem AG gekündigt werden, um den Anspruch auf ALG1 ohne Sperrfrist zu erhalten.

    Nach meiner Kentnis ist das möglich.

    Ob Du das aber zeitlich hinbekommst?

    1. Eine abgesprochene Kündigung könnte eine 3 monatige Sperre bedeuten. In wieweit das legal ist? (mach Dich mal mit dem Thema Kündigung durch AG sowie Kündigungsschutzklage usw. vertraut)
    2. Du must mindestens Anspruch von Arbeitslosengeld haben. Das bedeutet, dass Du einen Bescheid von der Agentur hast, der festlegt, wie hoch und wie lange Dein Anspruch besteht. (bekommst Du das in den 4 Wochen hin?)
    3. Da Du nun 1 Mo. später auswanderst gibst Du der Agentur bescheid. Dann ruht Dein Anspruch max. 4 Jahre ab dem 1. Tag der Arbeitslosigkeit. Hierbei wird der bereits gewährte Zeitraum vom gesamten Anspruch abgezogen.

    Ich hoffe das hilft Dir erstmal.

    Gruß vom Canadier

  4. Zurück nach Deutschland # 3
    blinky
    Zitat Zitat von Loens Beitrag anzeigen
    Im mom. bin ich Vollzeit Bürotante, seit 3 Jahren wenn ich mit meinem Chef spreche kündigt er mir zum 01.05.11
    Ich versteh diesen Satz hier nicht. Seit drei Jahren kuendigt dein Chef dir zum vergangenen Mai? Heisst das, du bist bereits zur Zeit arbeitslos?

  5. Zurück nach Deutschland # 4
    Returnee2010
    Ich glaube nicht, dasss du nach einer Rueckkehr nach Deutschland nach 3 Jahren Anspruch auf Arbeitslosengeld hast. Als ich nach meiner Entlassung in den USA letztes Jahr 7 Monate in D war und anfangs noch keine Job hatte, wurde mir vom Amt gesagt, dass mir nur AGeld zusteht wenn ich in den letzten 24 Monaten mindestens 12 Monate in D gearbeitet habe und in die Kasse eingezaht habe. Ich war ein Jahr in den USA beschaeftigt und mir fehlten 6 Wochen um die 12 Monate in 24 Monaten Regelung zu schaffen.
    Wenn du also 3 Jahre in den USA lebst wird die Rechnung also definitiv nicht aufgehen.

  6. Zurück nach Deutschland # 5
    RVer
    Ich hoffe, dass diese Trickserei nicht hinhaut? Erziehen wir uns hier nur Empfaenger staatlicher Hilfsgelder? Kein Wunder, dass die Steuern in D soooo hoch sind!

  7. Zurück nach Deutschland # 6
    Canadier
    Zitat Zitat von RVer Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, dass diese Trickserei nicht hinhaut? Erziehen wir uns hier nur Empfaenger staatlicher Hilfsgelder? Kein Wunder, dass die Steuern in D soooo hoch sind!
    Hallo RV,

    erlaube mir mal einige Fragen:

    Wieso sollte das Forum zur Erziehung misbraucht werden?

    was hat Arbeitslosengeld mit Steuern zu tun?

    Warum soll jemand der in die Arbeitslosenversicherung einzahlt nicht auch berechtigte Ansprüche geltend machen?

    Was spricht denn dagegen wenn Sie sich mit dem AG einigt?

    Ob die Agentur dann das ALG1 bewilligt oder eine Sperr- oder Ruhezeit eintritt können wir doch mit den minimalen Information nicht beurteilen.

    Gruß vom

    Canadier

  8. Zurück nach Deutschland # 7
    Toapert
    Weil die Ansprueche nicht berechtigt sind. Sie will weg, der Chef soll ihr kuendigen, damit sie Ansprueche hat. Aber im Grunde ist es ihre Idee aufzuhoeren

    Sie moechte nach drei Jahren Auslandsaufenthalt ins warme Nest zurueckfallen koennen. Eine Art Absicherung auf hoeherem Niveau, wenn das L-Visum nicht verlaengert werden sollte oder der AG sich wegen der GC straeubt. Das ist dann nicht unbedingt der Notfall, fuer den ALG gedacht ist, oder?


    @OP die GC kann jederzeit beantragt werden; je schneller desto besser meiner Meinung nach. Da muesst ihr nicht erst das L verlaengert haben.

  9. Zurück nach Deutschland # 8
    nick_xyz
    etwas OT: wo in Missouri?

+ Antworten
123
Ähnliche Themen zu Zurück nach Deutschland
  1. Von MillionsterNutzer im Forum Goodbye USA
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 21:13
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 18:53
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 00:19
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.04.2005, 16:32
Weitere Themen von Loens
  1. Hallo zusammen, :redface: Nach langem hin...
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 19:04
  2. Hallo zusammen, Falls alles gut geht und wir...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.12.2011, 20:23
  3. Hallo zusammen, ich habe da mal einige Fragen. ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.02.2011, 18:18
  4. Hallo @ all .Seit einigen Wochen bin ich kräftig...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.12.2009, 17:34
Andere Themen im Forum Auswandern in die USA
  1. Hallo zusammen. Ich bin mit einer Amerikanerin...
    von VolkerHoerner
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 09.07.2013, 00:47
  2. Hallo zusammen :) ich fang direkt mal an:...
    von Susi :)
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 14:38
  3. Hallo zusammen Hat jemand von Euch schon...
    von gxxfy
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 15.12.2011, 19:05
  4. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,7...
    von JohnL
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 15:21
  5. Hallo, meine Frage dreht sich zwar nicht...
    von Ghola
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 15:16
Sie betrachten gerade Zurück nach Deutschland.