+ Antworten
1234
  1. Wie ist es nun richtig? # 1
    biene09

    Wie ist es nun richtig?

    Halloeschen,

    Wir haben 2 Jahre in den USA gelebt, mein Mann hat sein Job verloren so mussten wir zurueck.

    Da ich nicht moechte das nochmal jemand (Firma) unser Leben in der Hand hat, moechte ich mich in den USA mit einem Onlineshop selbstaendig machen. Erfahrung habe ich aus DE.
    Wenn ich mir die Anforderungen fuer das E-1 durchlese, sind die ja leicht zu erfuellen. In meinem Fall, da ich Import aus DE nach USA machen moechte.

    Nun meine Frage, wo ich doch verunsichert bin. Zu mir meinte ein Visa Service das ich Arbeitsplaetze schaffen muss, was ich jedoch nicht nachlesen kann bei dem E1 Visa.

    Hier im Forum lese ich von einigen, das sie ein Business gegruendet haben und dann das Visa beantragt haben. Aber selten lese ich etwas von Angestellten.

    Muesste ich erst ein Business erstellen, wenn ja wie muesste man das machen? Ueber diese Seite?
    https://www.delawareinc.com/index.cfm

    Oder kann man das Visa erst einmal so beantragen?

    Ich lese nun seit gut 2 Monaten im Inet und irgendwie finde ich immer wieder unterschiedliche Informationen.

    Koennt ihr ein Service empfehlen, welches so ein Vorhaben unterstuetzt? Oder ist das Erfahurngsgemaess so "easy" das man das auch alleine schaffen kann.

    Ich danke euch jetzt schon fuer jeder Reaktion.

    Liebe Gruesse

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Wie ist es nun richtig? # 2
    rabiene
    Zitat Zitat von biene09 Beitrag anzeigen
    Nun meine Frage, wo ich doch verunsichert bin. Zu mir meinte ein Visa Service das ich Arbeitsplaetze schaffen muss, was ich jedoch nicht nachlesen kann bei dem E1 Visa.
    Ja das stimmt aber,weil das du das Visum bekommst da soll ja USA einen nutzen von haben...du musst zwar nicht sofort wen einstellen, aber ueber die Zeit schon sonst wird das eventuell nix mit der Visa erneuerung die du alle 2-5 jahre machen musst..also viel sicherer als das andere ist das auch nicht..

    Hier im Forum lese ich von einigen, das sie ein Business gegruendet haben und dann das Visa beantragt haben. Aber selten lese ich etwas von Angestellten.
    Wie gesagt mann muss das nicht direkt machen..weil das geschaeft muss ja auch erstmal anlaufen....es sollte aber in deinem bizplan vorkommen das du welche einstellst..

    Oder kann man das Visa erst einmal so beantragen?
    http://travel.state.gov/visa/temp/types/types_1273.html

    Koennt ihr ein Service empfehlen, welches so ein Vorhaben unterstuetzt? Oder ist das Erfahurngsgemaess so "easy" das man das auch alleine schaffen kann.
    kann man durchaus alleine schaffren aber der Forumssponsor The american dream macht auch sowas...

    Dir sollte nur bewusst sein das das Visum nicht wirklich Sicherheit bedeutet...eine GC bekommt man damit auch nicht wirklich ausser man qualifiziert sich fuer EB5 mit 500K investition...wenn das geschaefrt nicht laeuft muesst ihr auch wieder heim....Visumerneuerung ist auch kniffelig...alle 2 jahre muesst ihr ausreisen oder das I-94 erneuern lassen....Kinder haben ab 21 ganz schlechte Karten...

    Und bei einem onlinegeschaeft sehe ich da echt schwarz..du musst ja nicht in USA leben nur um dort geschafte zu machen..du kannst ganz normal eine Firma gruenden und damit arbeiten,aber leben muss du ja nicht dort.Das jetzt nicht mein Gedanke sondern so koennte der Konsul denken ..
    Also das muss alles gut ueberlegt sein...

  4. Wie ist es nun richtig? # 3
    biene09
    Hallo rabiene,

    vielen dank fuer deine Antwort.

    Unsere Tochter wurde in Utah geboren, also gibt es da schon mal keine Sorgen.

    Ich werde mich dann wohl mal direkt an American Dream wenden, das wird wohl das Beste sein.

  5. Wie ist es nun richtig? # 4
    Gast14969
    Die Probleme sehe ich darin, einen BETRAECHTLICHEN Handel zwischen den USA und einem anderen Land nachzuweisen.

    • The international trade must be "substantial" in the sense that there is a sizable and continuing volume of trade.
    • The trade must be principally between the U.S. and the treaty country, which is defined to mean that more than 50 percent of the international trade involved must be between the U.S. and the country of the applicant's nationality.
    • Trade means the international exchange of goods, services, and technology. Title of the trade items must pass from one party to the other.
    http://travel.state.gov/visa/temp/types/types_1273.html

  6. Wie ist es nun richtig? # 5
    biene09
    Hmm, ich wollte halt Artikel wie, Maggi, Knorr, Bebe na die ganzen Sachen halt in einem Onlinestore verkaufen und wenns angelaufen ist, eventuell noch ein kleinen Shop dazu.

  7. Wie ist es nun richtig? # 6
    rabiene
    Zitat Zitat von biene09 Beitrag anzeigen
    Unsere Tochter wurde in Utah geboren, also gibt es da schon mal keine Sorgen.

    Ich werde mich dann wohl mal direkt an American Dream wenden, das wird wohl das Beste sein.
    ja das dann schon 1 Problem weniger...

    Zitat Zitat von biene09 Beitrag anzeigen
    Hmm, ich wollte halt Artikel wie, Maggi, Knorr, Bebe na die ganzen Sachen halt in einem Onlinestore verkaufen und wenns angelaufen ist, eventuell noch ein kleinen Shop dazu.
    da gibt es aber schon reichlich von..die konkurrenz ist gross ..guck dir mal die Preise bei amazon/germandeli usw an....

  8. Wie ist es nun richtig? # 7
    Gast14969
    Zitat Zitat von biene09 Beitrag anzeigen
    Hmm, ich wollte halt Artikel wie, Maggi, Knorr, Bebe na die ganzen Sachen halt in einem Onlinestore verkaufen und wenns angelaufen ist, eventuell noch ein kleinen Shop dazu.
    Hast Du auch einen Business Plan?

    Den naemlich will der Consul sehen. Der muss dann ausweisen, was Du damit verdienen wirst, und dass der Gewinn der Gesellschaft groesser ist, als Dein erforderlicher Lebensunterhalt.

    Nach meinem Gefuehl etwas schwierig bei den genannten Produkten ....

  9. Wie ist es nun richtig? # 8
    whitesnake64
    Zitat Zitat von biene09 Beitrag anzeigen
    Hmm, ich wollte halt Artikel wie, Maggi, Knorr, Bebe na die ganzen Sachen halt in einem Onlinestore verkaufen und wenns angelaufen ist, eventuell noch ein kleinen Shop dazu.
    Ich sehe da wenig Chancen. Schau dir allein mal die Shippingkosten inkl. Einfuhrsteuer etc. deiner Produkte an. Vergleich das mit den Preisen dieser oder ähnlicher einheimischer Produkte. Dazu kommt noch, dass hier niemand diese Marken kennt. Das was du anbietest sind Dinge, die den Menschen direkt betreffen...d.h. Food und Bebe Babynahrung (?).

    Deine Businessversicherung wird dich eine Stange Geld kosten, wenn du keine Millionenklage am Hals haben willst.

    Dann noch was: niemand wird deine Produkte online erwerben, wenn er sie hier in den lokalen Geschäften viel günstiger (ohne Shipping) bekommt. Beispielsweise gibt es hier im Walmart in der mexikanischen Abteilung Panni (nicht Pfanni) Knödel. Die sehen genauso aus und schmecken auch so wie das Original.

    Ich möchte dir den Mut nicht nehmen, aber hier in das Food Business einzusteigen bedeutet Eulen nach Athen tragen, weil es hier schon alles gibt und noch mehr. Gerade als small business sehe ich wenig Chancen in diesem Bereich erfolgreich zu sein,

+ Antworten
1234

Ähnliche Themen zu Wie ist es nun richtig?

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 23:53
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 18:57
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2007, 22:23
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.05.2002, 21:11
  5. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.04.2002, 00:28
Weitere Themen von biene09
  1. Juhuu, wir haben folgendes Problem. Wir...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.12.2009, 18:03
Andere Themen im Forum Geschäftsgründungen & Business in den USA
  1. Hallo Ihr Lieben, ich habe mal eine Frage....
    von AndyHadADream
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 03:04
  2. Halloan alle Ich habe was erfahren,was mich...
    von Gast13788
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 21:28
  3. hallo! Ich habe heute Auskünfte zum E-2...
    von Sponge
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 03:16
  4. Hallo! Ich habe folgende Frage: Man muss ja...
    von Sponge
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 16:34
  5. Hallo! Hat hier zufällig jemand Erfahrung mit...
    von Sponge
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.09.2010, 07:21
Sie betrachten gerade Wie ist es nun richtig?.