+ Antworten
12
  1. Als Greencardinhaber Goldmuenzen mitnehmen # 1
    Arizonafan

    Als Greencardinhaber Goldmuenzen mitnehmen

    Hallo Forumsgemeinde,

    bei uns ist es jetzt soweit. Naechsten Monat geht's in die USA. Als eiserne Reserve wollen wir unsere Anlagemuenzen mitnehmen. Es handelt sich hierbei um Goldcoins 1 OZ, die den Wert von 10.000 $ uebersteigen. Es reisen 2 erwachsene Personen. Hat hier jeder von uns einen Freibetrag von 10.000 $ oder wird das fuer uns beide zusammen gerechnet ? (das heisst: kann jeder von uns eine Zollerklaerung ausfuellen oder nur einer, da wir verheiratet sind ?)
    Falls wir als Familie gelten, ist es dann erforderlich, dass wir zusaetzliche Formulare ausfuellen muessen ?
    Wer von Euch hat damit schon Erfahrungen gemacht und kann darueber berichten. (auch bezgl. Zeitaufwand bei der Einreise zwecks Deklaration)

    Fuer gute Tipps sind wir sehr dankbar.

    Liebe Gruesse
    Arizonafan

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Als Greencardinhaber Goldmuenzen mitnehmen # 2
    zuirt
    Ob ihr die mitnehmen dürft kommt auf das Land an von wo die herkommen.


    Soweit ich weiß gibt es keinen Freibetrag in den USA. Es muss nur angemeldet werden, wenn man mehr als $10.000 als Bargeld dabei hat.

    Schau mal hier: http://www.cbp.gov/xp/cgov/travel/va...icted.xml#Gold

  4. Als Greencardinhaber Goldmuenzen mitnehmen # 3
    get it right
    Hab ich das richtg gelesen?

    Ihr wollt ueber 10.000$ in 1 oz Goldmuenzen mitnehmen?

    Ich hab eben mal meinen Converter befragt und 10.000 oz sind ueber 625 Pfund.

    Wie wollt ihr die im Flugzeug mitnehmen?

    Sorry noch ne doofe Frage, aber wieso verkauft ihr bei dem guten Goldpreis nicht eure Muenzen?

    Get it right

  5. Als Greencardinhaber Goldmuenzen mitnehmen # 4
    blackmike
    Zitat Zitat von get it right Beitrag anzeigen
    Hab ich das richtg gelesen?

    Ihr wollt ueber 10.000$ in 1 oz Goldmuenzen mitnehmen?

    Ich hab eben mal meinen Converter befragt und 10.000 oz sind ueber 625 Pfund.

    Wie wollt ihr die im Flugzeug mitnehmen?
    10.000 Dollar, nicht 10.000 Unzen! 10.000 Unzen Gold haett ich gern
    Mal so als grobe Orientierung: 10.000 Dollar sind in Goldmuenzen nur ca 7 Muenzen.

    Sorry noch ne doofe Frage, aber wieso verkauft ihr bei dem guten Goldpreis nicht eure Muenzen?
    Weil man Gold nicht als kurzfristiges Anlageobjekt kauft, sondern zur Absicherung seines Vermoegens

  6. Als Greencardinhaber Goldmuenzen mitnehmen # 5
    get it right
    Zitat Zitat von Arizonafan Beitrag anzeigen
    Hallo Forumsgemeinde,

    bei uns ist es jetzt soweit. Naechsten Monat geht's in die USA. Als eiserne Reserve wollen wir unsere Anlagemuenzen mitnehmen. Es handelt sich hierbei um Goldcoins 1 OZ, die den Wert von 10.000 $ uebersteigen. Liebe Gruesse
    Arizonafan
    Ich hab das hier gelesen.

  7. Als Greencardinhaber Goldmuenzen mitnehmen # 6
    get it right
    Zitat Zitat von blackmike Beitrag anzeigen
    10.000 Dollar, nicht 10.000 Unzen! 10.000 Unzen Gold haett ich gern
    Mal so als grobe Orientierung: 10.000 Dollar sind in Goldmuenzen nur ca 7 Muenzen.


    Weil man Gold nicht als kurzfristiges Anlageobjekt kauft, sondern zur Absicherung seines Vermoegens
    Weder er noch ich haben gesagt das es eine kurzfristige Anlage ist. Das interpretierst du nun irgendwo rein.

    Vielleicht hat er das Gold schon seit 30 Jahren,weisst du es?

  8. Als Greencardinhaber Goldmuenzen mitnehmen # 7
    blackmike
    Zitat Zitat von get it right Beitrag anzeigen
    Weder er noch ich haben gesagt das es eine kurzfristige Anlage ist. Das interpretierst du nun irgendwo rein.

    Vielleicht hat er das Gold schon seit 30 Jahren,weisst du es?
    Noe, weiss ich nicht . Ich geh nur von meiner Einstellung aus und ich verkauf mein Gold nicht, ausser ich brauch kurzfristig Geld. Ansonsten ists meine Altersvorsorge

  9. Als Greencardinhaber Goldmuenzen mitnehmen # 8
    rabiene
    Zitat Zitat von Arizonafan Beitrag anzeigen
    Hat hier jeder von uns einen Freibetrag von 10.000 $ oder wird das fuer uns beide zusammen gerechnet ? (das heisst: kann jeder von uns eine Zollerklaerung ausfuellen oder nur einer, da wir verheiratet sind ?)
    es wird nur 1 Foemular ausgefuellt als familie...und 10K ist kein Freibetrag sondern alle darunter muss man nicht angeben...alles darrueber schon,aber nicht wegen Zoll sondern wegen dem Geldwaeschegesetz...
    Falls wir als Familie gelten, ist es dann erforderlich, dass wir zusaetzliche Formulare ausfuellen muessen ?
    Nein, nur eins
    Wer von Euch hat damit schon Erfahrungen gemacht und kann darueber berichten. (auch bezgl. Zeitaufwand bei der Einreise zwecks Deklaration)
    vielleicht hilft das
    https://help.cbp.gov/app/answers/det...s,-and-bullion

+ Antworten
12
Ähnliche Themen zu Als Greencardinhaber Goldmuenzen mitnehmen
  1. Antworten: 191
    Letzter Beitrag: 13.01.2014, 22:46
  2. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 01:00
  3. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 17.05.2009, 06:26
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.09.2004, 15:41
  5. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.05.2003, 06:59
Weitere Themen von Arizonafan
  1. Hallo an Alle, haben jetzt unsere Greencard...
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 21.04.2013, 05:51
  2. Hallo liebe Forumuser, wer von Euch kann im...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 09:21
  3. Hallo an Alle, haben vor 5 Jahren in AZ ein...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 18:10
Andere Themen im Forum Tipps Auswandern USA
  1. Hallo zusammen, Auf Grund einer Delegation...
    von Joachim73
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 12:22
  2. Bald geht es los in die USA und ich bräuchte...
    von power_reni
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.09.2011, 11:08
  3. Hallo an alle (Winter)camper, wir holen...
    von Christine2009
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 01:06
  4. Beim Lidl gibt es gerade diese Reise im Angebot...
    von greta73
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 01:36
  5. Einer meiner Bekannten hat eine psychisch kranke...
    von Phea
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.03.2011, 11:00
Sie betrachten gerade Als Greencardinhaber Goldmuenzen mitnehmen.